Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 338 Antworten
und wurde 3.086 mal aufgerufen
 Musik
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

25.08.2010 21:41
#256 RE: Bock Mas antworten

soll die frage ein witz sein?

----------------

Investiere in Alkohol, mehr Prozente bekommst du nirgends ...

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

25.08.2010 21:42
#257 RE: Bock Mas antworten

nein.... : /


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

25.08.2010 21:43
#258 RE: Bock Mas antworten

ich werd sie dir trotzdem nicht beantworten, da logisches denken nur zu einem führen kann

----------------

Investiere in Alkohol, mehr Prozente bekommst du nirgends ...

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

25.08.2010 21:44
#259 RE: Bock Mas antworten

Kleine Hilfe: Mit "A" fängt's an.


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

25.08.2010 21:44
#260 RE: Bock Mas antworten

morgens?


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

25.08.2010 21:45
#261 RE: Bock Mas antworten

Genau.


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

25.08.2010 21:47
#262 RE: Bock Mas antworten

:D

K, dann komm ich gar ned ^^


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

25.08.2010 21:49
#263 RE: Bock Mas antworten

Zitat
Verzieht euch in nen passenden Thread! Hier so rumzuspammen is schon unmännlich genug^^


Stört doch ned.^^

Zitat
Ich seh da jz eig keine Definition, aber gut, muss wohl auch so gehn.


Zitat
Und ich habe bereits erklärt, dass ich einen Mann, der sich vor seinem eigenen Gesicht verstecken muss, vor dem, was er selbst für gut und richtig hält, nur, um anderen zu gefallen, nicht für männlich halte, weil dies kein charakteristisches, typisches Verhalten eines Mannes ist. Ein Mann muss in der heutigen Gesellschaft Verantwortung tragen, und zwar in erster Linie mal für seine eigene Person.



Zitat
Wenn es gleichermaßen auf Männlichkeit wie auch auf Weiblichkeit zutrifft, dann macht es wohl kaum viehl Sinn, hier zu differenzieren, oder?


Nochmals: Mann steht nicht im Gegensatz zu Frau, und Männlichkeit steht nicht im Gegensatz zu Weiblichkeit. Wenn sich jemand nicht männlich verhält, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass er sich weiblich verhält. Eine Frau kann sich auch "männlich" verhalten, da Männlichkeit mit verschiedenen Charakteristika und Handlungsweisen verbunden is, nicht notwendigerweise mit dem Geschlecht.

Zitat
Der Unterschied liegt im Wesentlichen nur in den anderen Waffen...


Und doch ist ein wesentlicher Unterschied da, nämlich der, was man mit den Waffen zu erreichen versucht. Im körperlichen Kampf geht es im besten Falle darum, zu siegen, im schlimmsten Falle darum, den anderen zu verletzen. Bei einer Diskussion ist das in den meisten Fällen nicht der Fall. Man hat nicht die Absicht, dem anderen Schaden zuzufügen. Es geht darum, sich gegenseitig zu bereichern, den anderen zu überzeugen, oder den Kompromiss zu finden. Gibt es so etwas bei einer ernsten körperlichen Auseinandersetzung? Einen Kompromiss?

Zitat
Wenn du gewisse Dinge lang genug trainierst, werden sie so automatisiert, dass sie in Fleisch und Blut übergehen und du dadurch instinktiv richtig handelst.


Genau. Nur will ich nicht instinktiv, sondern vernunftgemäß handeln, wann immer mir das möglich ist.

Zitat
Und wenn du so ein Problem mit deinen Trieben hast, solltest du wohl am besten zu wichsen aufhören und dich kastrieren lassen.


Ich habe kein Problem mit ihnen, ich will ihnen nur nicht unterliegen.


„Doch die Uhr, einst geschaffen, tickt nun unermüdlich und erbarmungslos.“

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

25.08.2010 22:00
#264 RE: Bock Mas antworten

Deine Männlichkeit definiert sich durch zwei Eier in der Hose und durch dein Y-Chromosom, nicht durch deine Handlungen.
Nur, weil irgendwelche Gähngstah das aufgebracht haben, und sich immer wieder auf ihre Männlichkeit berufen müssen, heißt das ned, dass man das als Grund nehmen muss, sich an seine Prinzipien zu halten.
Nenn's von mir aus "untrue" oder was auch immer, aber der Zusammenhang mit Männlichkeit ist hier einfach in keinster Weise gegeben.

Zitat
Es geht darum, sich gegenseitig zu bereichern, den anderen zu überzeugen, oder den Kompromiss zu finden.

Sei ehrlich: Auch, wenn du es meistens so hältst, ist es doch in der Mehrzahl der Fälle anders.
Und auch Worte können, richtig angewandt, sehr viehl Schaden anrichten; genauso wie man einem Gegner nicht unbedingt den Schädel einschlagen muss, um ihn zu dominieren, kommt es immer auf den Anwender an.
Und auch ein Trainingskampf ist dazu da, sich gegenseitig zu bereichern, denkst du nicht?

Zitat
Gibt es so etwas bei einer ernsten körperlichen Auseinandersetzung?

Es ist auch nicht um eine ernste körperliche Auseinandersetzung gegangen.
Aber abgesehen davon: Ja, man kann seinen Gegner auch ausschalten ohne ihn ernsthaft zu verletzen zB.

Zitat
Genau. Nur will ich nicht instinktiv, sondern vernunftgemäß handeln, wann immer mir das möglich ist.

Das heißt nicht, dass es nicht praktisch ist, trainierte Instinkte zu haben.
Solltest du wirklich mal in eine Situation kommen, in der deine Instinkte die Überhand nehmen, wirst du ihnen sonst nur umso mehr unterliegen, dich in kopflose, sinnlose Handlungen stürzen, anstatt sinnvoll zu handeln.
Ist es unter diesem Gesichtspunkt wirklich so schlecht und "unmännlich", was dafür zu tun?


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

25.08.2010 22:08
#265 RE: Bock Mas antworten

Zitat
Deine Männlichkeit definiert sich durch zwei Eier in der Hose und durch dein Y-Chromosom, nicht durch deine Handlungen.
Nur, weil irgendwelche Gähngstah das aufgebracht haben, und sich immer wieder auf ihre Männlichkeit berufen müssen, heißt das ned, dass man das als Grund nehmen muss, sich an seine Prinzipien zu halten.
Nenn's von mir aus "untrue" oder was auch immer, aber der Zusammenhang mit Männlichkeit ist hier einfach in keinster Weise gegeben.


Doch, der Zusammenhang ist da. Bitte schlag den Begriff "Männlichkeit" im Wikipedia oder in einem der verschiedenen Lexika nach, denn das habe ich nun oft genug und ohne Erfolg zu erklären versucht.

Zitat
Sei ehrlich: Auch, wenn du es meistens so hältst, ist es doch in der Mehrzahl der Fälle anders.


Ja, da bin ich ehrlich, und nein, es ist nicht anders. Eine Diskussion kann man nicht gewinnen. Ein Streitgespräch, ja, aber auch da besteht kein Wille und vor allem auch keine Gefahr, den anderen zu verletzen.

Zitat
Und auch Worte können, richtig angewandt, sehr viehl Schaden anrichten; genauso wie man einem Gegner nicht unbedingt den Schädel einschlagen muss, um ihn zu dominieren, kommt es immer auf den Anwender an.


Das heißt aber doch nicht, dass ein Kampf für beide schmerzfrei und ohne Verletzung sein kann. Ein Kampf mit Worten kann dies sehr wohl.

Zitat
Aber abgesehen davon: Ja, man kann seinen Gegner auch ausschalten ohne ihn ernsthaft zu verletzen zB.


Das nennst du einen Kompromiss? Wtf?^^

Zitat
Solltest du wirklich mal in eine Situation kommen, in der deine Instinkte die Überhand nehmen, wirst du ihnen sonst nur umso mehr unterliegen, dich in kopflose, sinnlose Handlungen stürzen, anstatt sinnvoll zu handeln.


Ich denke, dass es auch andere Möglichkeiten gibt, Instinkte möglichst gut beherrschen zu lernen. Nicht nur den Kampf.


„Doch die Uhr, einst geschaffen, tickt nun unermüdlich und erbarmungslos.“

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

25.08.2010 22:17
#266 RE: Bock Mas antworten

Also jez nochmal wegen der Karte, willst du sie?

----------------

Investiere in Alkohol, mehr Prozente bekommst du nirgends ...

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

25.08.2010 22:17
#267 RE: Bock Mas antworten

Zitat
Doch, der Zusammenhang ist da. Bitte schlag den Begriff "Männlichkeit" im Wikipedia oder in einem der verschiedenen Lexika nach, denn das habe ich nun oft genug und ohne Erfolg zu erklären versucht.

Du selbst hast gesagt, dass es nicht auf das Geschlecht ankommt, ob man zu seinen Prinzipien steht usw.
Wenn es nicht geschlechtsspezifisch ist, dann ist der Ausdruck sinnlos und vor allem: Missverständlich.
Vor allem aus letzterem Grund lehne ich ihn ab.

Zitat
Ja, da bin ich ehrlich, und nein, es ist nicht anders. Eine Diskussion kann man nicht gewinnen.

Auch im Partnertraining geht's ned immer um gewinnen oder verliern, ich frag mich echt, was du für 'ne Vorstellung von sowas hast...

Zitat
Ein Streitgespräch, ja, aber auch da besteht kein Wille und vor allem auch keine Gefahr, den anderen zu verletzen.

Der Wille ist bei einem simplen Trainingskampf auch ned da und das Risiko gering. Mit der entsprechenden Ausrüstung, guter Vorbereitung und Aufmerksamkeit beider Partizipanten kann kaum etwas passieren.
Übrigens kannst du auch verbal versehentlich mal was Falsches sagen und jemanden damit verletzen.

Zitat
Das heißt aber doch nicht, dass ein Kampf für beide schmerzfrei und ohne Verletzung sein kann. Ein Kampf mit Worten kann dies sehr wohl.

Ein Kampf MUSS aber auch nicht mit Verletzungen enden, genauso wie ein Kampf mit Worten ned immer verletzungsfrei endet.
Schließt sich ja bei beidem ned aus.

Zitat
Das nennst du einen Kompromiss? Wtf?^^

Dann versuch das selbst mal umzulegen und schau, mit was du daherkommst.^^
Man könnte einen Kompromiss auch als Unentschieden bezeichnen, aber es iss einfach behindert.
Ned jede Diskussion hat unbedingt eine Schlussfolgerung, und auch für dich geht's ja normal eher um den Disput als um eine Lösung für ein Problem.

Zitat

Ich denke, dass es auch andere Möglichkeiten gibt, Instinkte möglichst gut beherrschen zu lernen. Nicht nur den Kampf.

Sicher. Aber nicht diese.


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

25.08.2010 22:29
#268 RE: Bock Mas antworten

Zitat
Du selbst hast gesagt, dass es nicht auf das Geschlecht ankommt, ob man zu seinen Prinzipien steht usw.
Wenn es nicht geschlechtsspezifisch ist, dann ist der Ausdruck sinnlos und vor allem: Missverständlich.
Vor allem aus letzterem Grund lehne ich ihn ab.


Nein, das sagte ich nicht. Ich sagte, dass ich es sowohl für männlich als auch für weiblich halte. Ich halte einen Mann für männlich, wenn er sich so verhält, und ich mag es bei einer Frau. Missverständlich kann das gewesen sein, ja.

Zitat
Auch im Partnertraining geht's ned immer um gewinnen oder verliern, ich frag mich echt, was du für 'ne Vorstellung von sowas hast...


Ich frage mich gerade, wie wir von "notwendigen und vermeidbaren" körperlich ausgetragenen Kampfhandlungen zum Training desselben gekommen sind, das habe ich schon vorher nicht verstanden. Ein Training trainiert, und hat damit für die jeweiligen Personen eine gewisse Notwendigkeit. Der Bezug zur Lebenspraxis, in der ich den Kampf vermeide und verabscheue, is in deiner Argumentation verloren gegangen.

Zitat
Übrigens kannst du auch verbal versehentlich mal was Falsches sagen und jemanden damit verletzen.


Stimmt natürlich.

Zitat
Ein Kampf MUSS aber auch nicht mit Verletzungen enden, genauso wie ein Kampf mit Worten ned immer verletzungsfrei endet.


KANN ein körperlicher Kampf schmerzfrei sein?

Zitat
Dann versuch das selbst mal umzulegen und schau, mit was du daherkommst.^^
Man könnte einen Kompromiss auch als Unentschieden bezeichnen, aber es iss einfach behindert.


Ich kann es nicht umzulegen, da ich weiß, dass ein Kompromiss bei einer körperlichen Auseinandersetzung nicht möglich ist, während er in einer Diskussion immer möglich ist. Ein sehr starker Grund für mich, btw.

Zitat
Sicher. Aber nicht diese.


Na und?^^


„Doch die Uhr, einst geschaffen, tickt nun unermüdlich und erbarmungslos.“

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

25.08.2010 22:30
#269 RE: Bock Mas antworten

Zitat
Also jez nochmal wegen der Karte, willst du sie?


Yo, Danke nochmal.


„Doch die Uhr, einst geschaffen, tickt nun unermüdlich und erbarmungslos.“

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

25.08.2010 22:40
#270 RE: Bock Mas antworten

und wie machen wir es?

weil ich bin morgen erst um halb 10 dort ...

----------------

Investiere in Alkohol, mehr Prozente bekommst du nirgends ...

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
Sommermusik »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen