Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 338 Antworten
und wurde 3.110 mal aufgerufen
 Musik
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | ... 23
stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

25.08.2010 20:48
#241 RE: Bock Mas antworten

Scheißrumeditiererei und Dazwischenposterei.^^

Zitat
Nein, da sich diese Grundregel auf die Lebenspraxis bezieht, nicht auf das Training.

Zitat meiner selbst:

Zitat
Es ist ja nicht so, dass es hier um Leben und Tod ginge, es iss nur ein freundschaftliches Kräftemessen, das liegt in der Natur des Menschen, er musste sich schon immer vergleichen und gegen andere antreten...

Es ist ein kleiner Unterschied, ob ich in einer tatsächlichen Aggressionssituation versuche, zu deeskalieren, oder mich auf einen freundschaftlichen Wettkampf einlasse.

/edit:

Zitat
Schau nochma hin, habs schon längst editiert.

Und ich kommentiert.^^ Iss halt kagge wenn das kommt, während man schon postet.


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

25.08.2010 20:51
#242 RE: Bock Mas antworten

Zitat
Es ist ein kleiner Unterschied, ob ich in einer tatsächlichen Aggressionssituation versuche, zu deeskalieren, oder mich auf einen freundschaftlichen Wettkampf einlasse.


Ich kann im körperlichen Kampf nichts Freundschaftliches erkennen. Wahrscheinlich, weil ich bisher nur Kämpfe anderer Art geführt hab.

Zitat
Und ich kommentiert.^^ Iss halt kagge wenn das kommt, während man schon postet.


Klar.


„Doch die Uhr, einst geschaffen, tickt nun unermüdlich und erbarmungslos.“

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

25.08.2010 20:54
#243 RE: Bock Mas antworten

Zitat
Ich kann im körperlichen Kampf nichts Freundschaftliches erkennen. Wahrscheinlich, weil ich bisher nur Kämpfe anderer Art geführt hab.

Ah ja, aber in anderer Art und Weise hast du offenbar kein Problem damit:

Zitat
Übrigens: Ich finde, das war ein schöner Kampf

Ich glaube, du hast nur deshalb eine derartige Abwehrhaltung gegen eine körperliche Auseinandersetzung, weil das nicht dein Gebiet ist, dich nicht interessiert, du es in Folge auch nicht kannst.
Mit Worten kannst du umgehn, daher iss das auf einmal nicht mehr "unmännlich"...


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

25.08.2010 21:01
#244 RE: Bock Mas antworten

Zitat
Ah ja, aber in anderer Art und Weise hast du offenbar kein Problem damit


Genau, ich sprach ja auch nur vom "körperlichen Kampf".

Zitat
Ich glaube, du hast nur deshalb eine derartige Abwehrhaltung gegen eine körperliche Auseinandersetzung, weil das nicht dein Gebiet ist, dich nicht interessiert, du es in Folge auch nicht kannst.


Nein, diese Abneigung gegen körperliche Auseinandersetzungen hab ich mir schon früh zu Eigen gemacht, und sicherlich ned, weil ichs damals ned konnte. Jetzt wäre ich, zugegebenermaßen, natürlich nicht mehr sonderlich geschickt darin. Schätz ich mal.

Zitat
Mit Worten kannst du umgehn, daher iss das auf einmal nicht mehr "unmännlich"...


Ja, da ich finde, dass ich meine Auseinandersetzungen auf eine bessere, erhabenere Weise austragen kann. Das ist sicherlich nicht unmännlich. Jetzt aber auf einmal so tun, als wär ich der größte Schläger überhaupt, obwohl ihr alle wisst, wie sehr ich den unnötigen körperlichen Kampf verabscheue, das wäre untrue, lächerlich und unmännlich.


„Doch die Uhr, einst geschaffen, tickt nun unermüdlich und erbarmungslos.“

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

25.08.2010 21:04
#245 RE: Bock Mas antworten

Ich sag ja ned, dass du dich selbst "verraten" sollst.
Dennoch hinterfrage ich deine Prinzipien:
Warum ist ein Kampf auf verbaler Basis ein Kampf auf einer höheren Ebene?
So wie so ist es ein Kräftemessen, auf unterschiedliche Art und Weise, natürlich, aber was erhebt die eine über die andere?
Und tu mir bitte den Gefallen und hör endlich mal mit "unmännlich" auf, solange du nicht zufriedenstellend erklären kannst, was das mit Männlichkeit zu tun hat.


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

25.08.2010 21:11
#246 RE: Bock Mas antworten

Zitat
Warum ist ein Kampf auf verbaler Basis ein Kampf auf einer höheren Ebene?
So wie so ist es ein Kräftemessen, auf unterschiedliche Art und Weise, natürlich, aber was erhebt die eine über die andere?


Ein Kräftemessen auf körperlicher Basis ist grundsätzlich jedem Menschen möglich, auch, wenn es nicht jedem Menschen möglich ist, zu gewinnen. Das ist der erste Unterschied. Der körperliche Kampf ist in erster Linie triebgesteuert und Ungeübte werden von ihren Affekten beherrscht. Beides lehne ich ab, und darin liegt der zweite Unterschied.

Zitat
Und tu mir bitte den Gefallen und hör endlich mal mit "unmännlich" auf, solange du nicht zufriedenstellend erklären kannst, was das mit Männlichkeit zu tun hat.


Wenn ich nicht damit begonnen hab, kann ich auch nicht damit aufhören. Du bringst diesen Begriff immer wieder ins Spiel. (Mit Worten kannst du umgehn, daher iss das auf einmal nicht mehr "unmännlich"...) Und ich habe bereits erklärt, dass ich einen Mann, der sich vor seinem eigenen Gesicht verstecken muss, vor dem, was er selbst für gut und richtig hält, nur, um anderen zu gefallen, nicht für männlich halte, weil dies kein charakteristisches, typisches Verhalten eines Mannes ist. Ein Mann muss in der heutigen Gesellschaft Verantwortung tragen, und zwar in erster Linie mal für seine eigene Person.


„Doch die Uhr, einst geschaffen, tickt nun unermüdlich und erbarmungslos.“

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

25.08.2010 21:18
#247 RE: Bock Mas antworten

Zitat
Ein Kräftemessen auf körperlicher Basis ist grundsätzlich jedem Menschen möglich, auch, wenn es nicht jedem Menschen möglich ist, zu gewinnen. Das ist der erste Unterschied. Der körperliche Kampf ist in erster Linie triebgesteuert und Ungeübte werden von ihren Affekten beherrscht. Beides lehne ich ab, und darin liegt der zweite Unterschied.

Ein Kräftemessen auf verbaler Basis ist theoretisch auch jedem möglich, auch, wenn man dämlich ist, dann verliert man halt, genauso, wie wenn man köperlich iwie eingeschränkt ist.
Wasn das für ein Argument bitte?
Ungeübte werden auch im sozialen Umgang von ihren Affekten beherrscht.
Instinkte kann man trainieren und damit rationalisieren, genauso wie Wortgewandtheit.
Dazu gibt es ja das Training.

Zitat
Wenn ich nicht damit begonnen hab, kann ich auch nicht damit aufhören. Du bringst diesen Begriff immer wieder ins Spiel. (Mit Worten kannst du umgehn, daher iss das auf einmal nicht mehr "unmännlich"...) Und ich habe bereits erklärt, dass ich einen Mann, der sich vor seinem eigenen Gesicht verstecken muss, vor dem, was er selbst für gut und richtig hält, nur, um anderen zu gefallen, nicht für männlich halte, weil dies kein charakteristisches, typisches Verhalten eines Mannes ist. Ein Mann muss in der heutigen Gesellschaft Verantwortung tragen, und zwar in erster Linie mal für seine eigene Person.

Du hörst nicht auf, ihn in sinnloser Art und Weise zu verwenden, wenn du ihn in deinem letzten Post nicht schon wieder eingebaut hättest wäre er nicht mehr zur Sprache gekommen.
Aber darum geht's ja auch ned, das iss ja kein kindisches "Der andere iss schuld"-Spiel hier.
Es iss einfach so sinnlos, zu sagen, es iss "männlich", wenn ich zu meinen Prinzipien stehe und Verantwortung übernehme.
Sollte man das von einer Frau nicht erwarten dürfen?


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

25.08.2010 21:29
#248 RE: Bock Mas antworten

Zitat
Du hörst nicht auf, ihn in sinnloser Art und Weise zu verwenden, wenn du ihn in deinem letzten Post nicht schon wieder eingebaut hättest wäre er nicht mehr zur Sprache gekommen.


Ich verwende ihn dieser Definition gemäß, die, solange du sie nicht entkräftigst, nicht sinnlos ist.

Zitat
Es iss einfach so sinnlos, zu sagen, es iss "männlich", wenn ich zu meinen Prinzipien stehe und Verantwortung übernehme.


Nein, es ist nicht sinnlos. Siehe Definition.

Zitat
Sollte man das von einer Frau nicht erwarten dürfen?


Selbstverständlich. Kann eine Charakteristikum für Männlichkeit nicht gleichzeitig auch für Weiblichkeit gelten? Wenn etwas für A und B zutrifft, kann man auch nicht sagen, dass es für A weniger zutreffend ist, weil es auch für B gilt.

Zitat
Ein Kräftemessen auf verbaler Basis ist theoretisch auch jedem möglich, auch, wenn man dämlich ist, dann verliert man halt, genauso, wie wenn man köperlich iwie eingeschränkt ist.


Nein, ist es nicht. Siehe FP. Der durchschnittliche FP-User konnte seine Kräfte mit Unseren nicht messen, da er nicht die Voraussetzungen hatte, um an einer Auseinandersetzung überhaupt teil zu nehmen.

Zitat
Ungeübte werden auch im sozialen Umgang von ihren Affekten beherrscht.


Da hast du Recht, allerdings werden auch Geübte im Kampf Affekte verspüren, die sie vielleicht beherrschen, aber nicht eliminieren können.

Zitat
Instinkte kann man trainieren und damit rationalisieren, genauso wie Wortgewandtheit.


Triebgesteuertes Handeln kann der Mensch nicht rationalisieren oder trainieren. Ich denke, dass diese Triebe im körperlichen Kampf besonders stark zum Ausdruck kommen, und das missfällt mir.


„Doch die Uhr, einst geschaffen, tickt nun unermüdlich und erbarmungslos.“

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

25.08.2010 21:32
#249 RE: Bock Mas antworten

Verzieht euch in nen passenden Thread! Hier so rumzuspammen is schon unmännlich genug^^

ALSO

Wenn ich morgen um 7 auf der Matte steh, wer is dann da?
Gray, Hitti, Sigi- ?


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

25.08.2010 21:35
#250 RE: Bock Mas antworten

ich bin vor halb 10 nicht in Timelkam, da ich bis 9 training hab.
Da hol ich gray in timelkam am bahnhof und dann düs ma zum fest

----------------

Investiere in Alkohol, mehr Prozente bekommst du nirgends ...

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

25.08.2010 21:36
#251 RE: Bock Mas antworten

Ich frag mich grad, wie ich hinkomm. Und, wie ich heimkomm.
Aber ja, ich werd wohl da sein.^^


„Doch die Uhr, einst geschaffen, tickt nun unermüdlich und erbarmungslos.“

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

25.08.2010 21:38
#252 RE: Bock Mas antworten

Zitat
Ich verwende ihn dieser Definition gemäß, die, solange du sie nicht entkräftigst, nicht sinnlos ist.

Ich seh da jz eig keine Definition, aber gut, muss wohl auch so gehn.

Zitat
Selbstverständlich. Kann eine Charakteristikum für Männlichkeit nicht gleichzeitig auch für Weiblichkeit gelten? Wenn etwas für A und B zutrifft, kann man auch nicht sagen, dass es für A weniger zutreffend ist, weil es auch für B gilt.

Wenn es gleichermaßen auf Männlichkeit wie auch auf Weiblichkeit zutrifft, dann macht es wohl kaum viehl Sinn, hier zu differenzieren, oder?
Und es hat mit deinem Geschlecht nach wie vor nichts zu tun, ob du dich an deine Prinzipien hältst oder nicht.
Nur, weil du dich jz einmal nicht demgemäß verhältst, werden dir ned gleich die Eier abfallen.

Zitat

Nein, ist es nicht. Siehe FP. Der durchschnittliche FP-User konnte seine Kräfte mit Unseren nicht messen, da er nicht die Voraussetzungen hatte, um an einer Auseinandersetzung überhaupt teil zu nehmen.

Aus zwei Gründen:
a) Mangelnde Intelligenz. Angeboren, genauso, wie jeder einen anderen Körper hat, und sich demnach irgendein ektomorphes Zniachtal schwertun wird, es im Kampfsport zu etwas zu bringen.
Heißt dennoch nicht, dass man im ihn nicht beibringen kann.
b) Mangelnde Übung. Schau dir irgendein fettes 8-jähriges McDonalds-Kind an. Dem mangelt es auch an Übung, und, weil es sich in seinem Leben auf so viehle andere Dinge konzentriert hat, wird es das ebenfalls nicht leicht haben, wenn es Kampfsport machen will. Dennoch ist es nicht unmöglich.

Der Unterschied liegt im Wesentlichen nur in den anderen Waffen...

Zitat
Triebgesteuertes Handeln kann der Mensch nicht rationalisieren oder trainieren. Ich denke, dass diese Triebe im körperlichen Kampf besonders stark zum Ausdruck kommen, und das missfällt mir.

Wenn du gewisse Dinge lang genug trainierst, werden sie so automatisiert, dass sie in Fleisch und Blut übergehen und du dadurch instinktiv richtig handelst.
Sonst würden im Ring wohl alle plötzlich wieder zu raufenden Affenmenschen.
Und wenn du so ein Problem mit deinen Trieben hast, solltest du wohl am besten zu wichsen aufhören und dich kastrieren lassen.


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

25.08.2010 21:38
#253 RE: Bock Mas antworten

yeah, düs ma zum fest!!!!!! nach sigi manier. mit 20promill und ohne führerschein!



Wir tanzen warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

25.08.2010 21:39
#254 RE: Bock Mas antworten

Zitat
Verzieht euch in nen passenden Thread! Hier so rumzuspammen is schon unmännlich genug^^

Sry, war grad am Schreiben wie du das gepostet hast.


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

25.08.2010 21:40
#255 RE: Bock Mas antworten

Zitat
ich bin vor halb 10 nicht in Timelkam, da ich bis 9 training hab.
Da hol ich gray in timelkam am bahnhof und dann düs ma zum fest



Morgens oder abends? ^^

Zitat
Ich frag mich grad, wie ich hinkomm. Und, wie ich heimkomm.


I hoi di mim Traktor o!


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | ... 23
Sommermusik »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen