Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 169 Antworten
und wurde 2.352 mal aufgerufen
 Spam-Ecke
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

19.08.2010 18:49
#91 RE: Rätsel antworten

Aber bitte sag mir jz ned, dass das 2 ist, das wär mir irgendwie zu primitiv...


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

19.08.2010 18:54
#92 RE: Rätsel antworten

Das isn Rätsel, keine Rechenaufgabe für Volksschulkinder.


„Doch die Uhr, einst geschaffen, tickt nun unermüdlich und erbarmungslos.“

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

19.08.2010 19:17
#93 RE: Rätsel antworten

Deshalb hat's mich ja gwundert.^^
Argh, das heißt ja jz wieder Arbeit...


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

19.08.2010 19:39
#94 RE: Rätsel antworten

"Vier"


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

19.08.2010 19:52
#95 RE: Rätsel antworten

Nice, wieso?


„Doch die Uhr, einst geschaffen, tickt nun unermüdlich und erbarmungslos.“

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

19.08.2010 19:58
#96 RE: Rätsel antworten

Weil acht vier Buchstaben hat und sechzehn acht buchstaben hat und vier vier buchstaben.

und es klar is, dass es hier kaum um was höher arithmetisches geht^^


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

19.08.2010 20:11
#97 RE: Rätsel antworten

Stimmt.

Jetzt bin ich gespannt:

Zitat
Ein begeisterter Skat-Spieler erzählt folgende Geschichte:
"Neulich ging ich in meine Stammkneipe um Skat zu spielen. Da kamen drei Spieler herein, setzten sich zusammen an einen Tisch und spielten drei Stunden lang. Obwohl sie keinen Cent in der Tasche hatten und mit keinem Fremden spielten hatten sie nach drei Stunden doch jeweils 50 Euro erspielt."

Wie kam es dazu?


„Doch die Uhr, einst geschaffen, tickt nun unermüdlich und erbarmungslos.“

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

19.08.2010 20:15
#98 RE: Rätsel antworten

Es waren keine Skatspieler?


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

19.08.2010 20:17
#99 RE: Rätsel antworten

Stimmt. Sowas Ähnliches hatten wir schonmal, ich wollt wissen, ob flx da nochmal ins Rätseln kommt. Irgendwie find ich keine schweren Rätsel mehr...


„Doch die Uhr, einst geschaffen, tickt nun unermüdlich und erbarmungslos.“

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

19.08.2010 20:19
#100 RE: Rätsel antworten

Wtf, ehrlich gesagt hab ich mir jz eher gedacht, dass das sicher zu primitiv sein wird, war aber zu faul, um noch groß nachzudenken...^^


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

19.08.2010 20:24
#101 RE: Rätsel antworten

Hmm, ich such grad.
Hier iss wenigstens iwas fürn Übergang:

Wer es macht, der sagt es nicht,
Wer es nimmt, der kennt es nicht,
Wer es kennt, der nimmt es nicht.

Alternativ:

Es ist kein Haus,
doch baut man es,
man isst es nicht,
doch kaut man es,
wenn man's nicht kaut,
verbrennt man es.
Ihr kennt es; sagt:
Wie nennt man es?


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

19.08.2010 20:28
#102 RE: Rätsel antworten

Das Zweite is Tabak.


„Doch die Uhr, einst geschaffen, tickt nun unermüdlich und erbarmungslos.“

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

19.08.2010 20:29
#103 RE: Rätsel antworten

Richtig.
Das find ich nett btw:

Wer es besitzt, hat Grund sich zu beklagen,
und wem es fehlt, der ist gesund.
Wer es verschweigt, vermag uns viel zu sagen,
und wer es sagt, der hält stets reinen Mund.
Der Geizige vermag es fortzuschenken;
der üppige Verschwender knappt sich's ab.
Wer niemals denkt, wird immer daran denken,
und jeder nimmt es mit sich in das Grab.


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

19.08.2010 20:30
#104 RE: Rätsel antworten

Nichts, zu einfach.


„Doch die Uhr, einst geschaffen, tickt nun unermüdlich und erbarmungslos.“

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

19.08.2010 20:31
#105 RE: Rätsel antworten

Schade.^^
Hmm, das kommt mir alt vor, aber vll kennts ja wer noch nicht...

Mein Erstes ist nicht wenig,
mein Zweites ist nicht schwer,
mein Ganzes lässt dich hoffen,
doch hoffe nicht zu sehr.


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Pwnd by »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen