Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 1.263 mal aufgerufen
 Religion
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

23.12.2010 20:58
#61 RE: Traditionen antworten

ich feiere den Beginn der Ferien, ansonsten is mir Weihnachten scheißegal

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

23.12.2010 21:29
#62 RE: Traditionen antworten

Zitat von Kirk
Naja, es heißt auf Englisch sogar "Christmas". Das muss doch irgendeinen Grund haben, oder?
@Stahlwollvieh: warum bis tu auf meine frage nicht eigegangen? Und ja, du darfst bitten, obs was bringt, wird sich zeigen.

Weils mir am Arsch vorbei oder eher sogar direkt am Arsch geht. Ist das einzige Fest, das mir noch mehr auf den Sack geht als Silvester, sogar noch eine ordentliche Stufe über Geburtstagsfeiern.

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

24.12.2010 02:45
#63 RE: Traditionen antworten

naja dann mal Frohe Weihnachten ...

hab heute beim Fortgehn in sbg-city last christmas so oft gehört, dass ich auf der stelle jemanden zwangsexekutiern könnte, der diese Melodie summt.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

24.12.2010 07:48
#64 RE: Traditionen antworten

Zitat
Naja, es heißt auf Englisch sogar "Christmas". Das muss doch irgendeinen Grund haben, oder?


Wir reden hier von Dimensionen von zehntausend Jahren, in Zeiten, als es das moderne Englisch quasi noch nicht gab.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

24.12.2010 09:12
#65 RE: Traditionen antworten

Zitat
Weils mir am Arsch vorbei oder eher sogar direkt am Arsch geht. Ist das einzige Fest, das mir noch mehr auf den Sack geht als Silvester, sogar noch eine ordentliche Stufe über Geburtstagsfeiern.


Und Ostern?


"Die echten Schriftsteller sind Gewissenbisse der Menschheit."
-Feuerbach

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

24.12.2010 09:29
#66 RE: Traditionen antworten

Ostern iss mir wurscht, es geht ja nicht drum, dass es ein christliches Fest ist.

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

24.12.2010 10:57
#67 RE: Traditionen antworten

Nein, ich fragte mich eher, ob du überhaupt irgendein Fest magst.


"Die echten Schriftsteller sind Gewissenbisse der Menschheit."
-Feuerbach

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

24.12.2010 11:46
#68 RE: Traditionen antworten

Kommt drauf an, wie weit du den Begriff "Fest" definierst.
Aber auf die gschwinde fällt mir nix ein. Trotzdem gibts fixe Abstufungen. :P

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

24.12.2010 12:12
#69 RE: Traditionen antworten

Ich sprech von Kalenderfesten (nennt man die so?), also eh von Weihnachten, Ostern, Geburtstagen, Silvester,... You know what I mean.
Was genau geht dir da aufn Sack?


"Die echten Schriftsteller sind Gewissenbisse der Menschheit."
-Feuerbach

Maringa Offline

Pneumatiker


Beiträge: 704
Punkte: 760

24.12.2010 12:59
#70 RE: Traditionen antworten

Weihnachten als christliches Fest ist mir total egal und nervt nur weil man in die Kirche gehen "muss".
Weihnachten im Sinne von verschenken und Kaufstress geht mir echt aufn Sack, das hasse ich echt.
Weihnachten im Sinne von beschenkt werden ftw
Weihnachten als Glühweinzeit und darauf folgende Ferien Zeit ftw.
Weihnachten in Zusammenhang mit Weihnachtsstimmung, also Musik, Dekoration, dummes Gelaber von vielen Leute etc. kann auch echt gar nichts.


grün

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

24.12.2010 13:02
#71 RE: Traditionen antworten

Ich steh total auf Weihnachtsstimmung. is mal bissl Abwechslung. Das gefällt mir.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

24.12.2010 14:04
#72 RE: Traditionen antworten

Zitat
Weihnachten im Sinne von verschenken und Kaufstress geht mir echt aufn Sack, das hasse ich echt.
Weihnachten im Sinne von beschenkt werden ftw


O___o


"Die echten Schriftsteller sind Gewissenbisse der Menschheit."
-Feuerbach

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

24.12.2010 14:06
#73 RE: Traditionen antworten

Weihnachten nicht zu mögen ist für viele einfach ne "coole" Eigenart. Darum mag ich es umso mehr.

Hab grad mit meiner Schwester einen kleinen Christbaum geschmückt. Nachher gehen wir raus, Schneebar bauen, Latzerl-Rutschen, Schneeballschlacht usw.
Um 5 wird der Christbaum aufgeputzt, Geschenke drunter drapiert und mit den Großeltern Kerzen angezündet.
Um 7 gibts dann nen fetten Truthahn und anderes gutes Essen. Danach freut man sich weiter über die Geschenke, probiert sie aus/an usw.
Dann bleiben wir lange auf und reden.

Wüsste nicht, was man daran nicht mögen sollte. Zumindest in meiner Haut.

Jesus? Welcher Jesus?^^


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

24.12.2010 20:15
#74 RE: Traditionen antworten

Zitat
@Stahlwollvieh: warum bis tu auf meine frage nicht eigegangen? Und ja, du darfst bitten, obs was bringt, wird sich zeigen.

See:

Zitat
Ich sprech von Kalenderfesten (nennt man die so?), also eh von Weihnachten, Ostern, Geburtstagen, Silvester,... You know what I mean.
Was genau geht dir da aufn Sack?

Sowie alle anderen vorausgehenden und nachfolgenden Fragen.
Genau auf das hab ich genau keinen Bock gehabt.
Fremde Geburtstage nerven, weil man mit Menschen, die einem eigentlich scheißegal sind, aus einem Anlass, der einem noch scheißegaler ist, zusammensitzen und praktisch einen ganzen (oder zumindest halben) Tag verscheißen muss, das ist uninteressant.
Beim eigenen Geburtstag ist das noch schlimmer, weil man öfter und mit mehr Leuten beisammen zu sein hat; dafür gibts halt auch Geschenke, das relativiert sich dann wieder irgendwie.
Silvester find ich ebenso sinnlos, ich feier halt an irgendeinem Zufallstag im Jahr, dass die Erde die Sonne ein weiteres Mal umkreist hat. Wuhu. Die Feuerwerke find ich schon lange nicht mehr so besonders, irgendwann werden sie einfach langweilig, und viehle zeigen sich von ihrer dämlichsten, behindersten Seite, in Folge von Ausgelassenheit, Alkohol und der gesellschaftlichen Akzeptanz von Krach und Sauerei machen an diesem Tag.
Weihnachten ist nicht besonders lustig, wenn man sich schon den ganzen Tag vorher nur blöd anstänkern lassen darf, von dem ganzen Müll sowieso nichts hält und dann auch noch zum mitbeten gezwungen wird, wo man sich bei jedem Wort einfach erschießen möchte.
So viehl zu:

Zitat
Weihnachten nicht zu mögen ist für viele einfach ne "coole" Eigenart. Darum mag ich es umso mehr.

und

Zitat
Wüsste nicht, was man daran nicht mögen sollte.

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

24.12.2010 22:13
#75 RE: Traditionen antworten

Also gehn dir nicht die Feste per se aufn Sack, sondern nur die Art und Weise, wie du sie verbringen musst.
Dass dir ein solches Weihnachten nicht gefällt, is eh verständlich.^^


"Die echten Schriftsteller sind Gewissenbisse der Menschheit."
-Feuerbach

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen