Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 1.466 mal aufgerufen
 Religion
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

19.06.2010 09:51
Kirchenaustritt antworten

Wer hat den Kirchenaustritt schon hinter sich, wer hat vor auszutreten und wer will auch zukünftig ein Mitglied der Kirche bleiben? Ich werde demnächst austreten und wollte mich daher mal erkundigen, wie ihr das seht und ob das auch für euch ein Thema ist.

Haut mal rein, was euch dazu einfällt!


"Jeden Abend starb ich! Und jeden Abend wurde ich wiedergeboren! Feierte Wiederauferstehung…"

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

19.06.2010 10:09
#2 RE: Kirchenaustritt antworten

Sobald es für mich ein Thema wird, den Kirchenbeitrag bezahlen zu müssen, bin ich spätestens raus, bis dahin scherts mich eigentlich ned wirklich, ob ich jetzt formell Christ bin oder nicht.


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

19.06.2010 10:27
#3 RE: Kirchenaustritt antworten

Zitat
ob ich jetzt formell Christ bin oder nicht


Ok, das ist verständlich.

Zitat
Sobald es für mich ein Thema wird, den Kirchenbeitrag bezahlen zu müssen


Soweit ich weiß ist aber der Beitrag des Austrittsmonats noch zu bezahlen, das heißt darauf zu warten bis du einen Check kriegst wäre wohl nicht die optimale Lösung, falls du das vorhast.


"Jeden Abend starb ich! Und jeden Abend wurde ich wiedergeboren! Feierte Wiederauferstehung…"

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

19.06.2010 10:35
#4 RE: Kirchenaustritt antworten

Ja, ich weiß, darüber hab ich mich auch schon mal geärgert. Aber solang ich mich nicht selbst ernähre brauche ich mir darüber GOTT sei Dank noch keine Gedanken zu machen... :P


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

19.06.2010 10:38
#5 RE: Kirchenaustritt antworten

Zitat
Soweit ich weiß ist aber der Beitrag des Austrittsmonats noch zu bezahlen, das heißt darauf zu warten bis du einen Check kriegst wäre wohl nicht die optimale Lösung, falls du das vorhast.


"Ist zu bezahlen", lol

Ich zahl einfach nicht, Ende. Was wollen sie tun, mir das IRS schicken?^^


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

19.06.2010 10:39
#6 RE: Kirchenaustritt antworten

Zitat
Ja, ich weiß, darüber hab ich mich auch schon mal geärgert. Aber solang ich mich nicht selbst ernähre brauche ich mir darüber GOTT sei Dank noch keine Gedanken zu machen... :P


Stimmt schon. Momentan läufst du eh nicht Gefahr irgendwas blechen zu müssen, aber ich will halt so schnell wie möglich weg und da ich jetzt gerade Zeit habe, werde ich das auch tun. Falls es jemanden interessiert, am Montag fahre ich nach Amstetten. Dort kann man an der BH jederzeit mit Lichtbildausweiß, Taufschein und Meldezettel seinen Austritt bekannt geben. Ein kurzes Schreiben, warum man eigentlich austritt wird glaube ich auch verlangt.

Zitat
"Ist zu bezahlen", lol
Ich zahl einfach nicht, Ende. Was wollen sie tun, mir das IRS schicken?^^


Ich verstehe deine Gelächter, aber auch diesbezüglich habe ich mich informiert und heruasgefunden, dass die Kirche versäumte Beitragszahlungen einklagt, ernsthaft!


"Jeden Abend starb ich! Und jeden Abend wurde ich wiedergeboren! Feierte Wiederauferstehung…"

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

19.06.2010 10:41
#7 RE: Kirchenaustritt antworten

Zitat
"Ist zu bezahlen", lol

Ich zahl einfach nicht, Ende. Was wollen sie tun, mir das IRS schicken?^^

Anzeige zum Beispiel.
Ist nun mal eine gesetzliche Verpflichtung, Hitler sei Dank!^^


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

19.06.2010 10:42
#8 RE: Kirchenaustritt antworten

Zitat
Anzeige zum Beispiel.
Ist nun mal eine gesetzliche Verpflichtung, Hitler sei Dank!^^


Richtig, habe ich übrignes gerade bei meinem vorherigen Beitrag editiert!^^


"Jeden Abend starb ich! Und jeden Abend wurde ich wiedergeboren! Feierte Wiederauferstehung…"

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

19.06.2010 10:42
#9 RE: Kirchenaustritt antworten

Ja, warst um ein paar Sekunden schneller als ich, Cheater! :P


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

19.06.2010 10:57
#10 RE: Kirchenaustritt antworten

Zitat
Ich verstehe deine Gelächter, aber auch diesbezüglich habe ich mich informiert und heruasgefunden, dass die Kirche versäumte Beitragszahlungen einklagt, ernsthaft!


Glaub kaum, dass es da je zu einer Anklage gekommen ist.
Präzedenzfall aus Deutschland:

Zitat
Der Kirchenrechtler Hartmut Zapp wollte aus der Körperschaft der Kirche austreten, seinen Glauben aber beibehalten. Das Verwaltungsgericht Freiburg entschied, es sei zulässig, sich der Steuer zu verweigern, gleichzeitig aber auf der fortgesetzten Mitgliedschaft in der Kirche zu beharren. Sollte in den kommenden Instanzen und schließlich auch in der kirchlichen Gerichtsbarkeit das Urteil Bestand haben, müssten die Fundamente des heiklen Verhältnisses von Staat und Kirche völlig neu gegossen werden.


Und wer kein Depp is geht da einfach hin und schmiert ihnen ein bissl Honig um den Bart. Abgesehen davon zahlst du soweit ich weiß keine Kirchensteuer, wenn du Schüler/Student bist, insofern bin ich da anyway ausm Schneider.

Zitat
Ein kurzes Schreiben, warum man eigentlich austritt wird glaube ich auch verlangt.


Hmmm ......


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Angefügte Bilder:
kirchensteuer.jpg  
stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

19.06.2010 11:04
#11 RE: Kirchenaustritt antworten

Zitat

Und wer kein Depp is geht da einfach hin und schmiert ihnen ein bissl Honig um den Bart.

Das zeigst du mir, wie ausgerechnet du der Kirche in den Arsch kriechst... XD

Zitat
Abgesehen davon zahlst du soweit ich weiß keine Kirchensteuer, wenn du Schüler/Student bist, insofern bin ich da anyway ausm Schneider.

Geht eher darum, wer dich ernährt. Sobald du zum Selbsternährer wirst geht's los.


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

19.06.2010 11:37
#12 RE: Kirchenaustritt antworten

Zitat
soweit ich weiß keine Kirchensteuer, wenn du Schüler/Student bist, insofern bin ich da anyway ausm Schneider.


Stimmt schon, wenn du in den nächsten paar Jahren austrittst, kommt natürlich darauf an, wie lange du studierst (kann auch sein, dass Wollvieh da der Wahrheit nächer kommt und es darum geht, ob du arbeitest usw., aber das weiß ich leider auch nicht) dann ist dein Austitt mit absolut keinen Kosten verbunden (es sei denn du willst eine Austrittsbestätigung, die 15€ kostet). Aber, wenn dus drauf ankommen lässt, und wartest, bis du beitragspflichtig bist, dann könnte das ein wenig beschissener werden.

Zitat
Und wer kein Depp is geht da einfach hin und schmiert ihnen ein bissl Honig um den Bart.


Die Variante ist tatsächlich weit verbreitet und scheinbar auch halbwegs effektiv, aber genau das meine ich unter "dann könnte das ein wenig beschissener werden", weil das doch nun wirklich niemanden zaht und es eigentlich einfach vermeidbar ist.

@Angefügte Bilder: LOL!! und sehr berechtigt.


"Jeden Abend starb ich! Und jeden Abend wurde ich wiedergeboren! Feierte Wiederauferstehung…"

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

21.06.2010 00:26
#13 RE: Kirchenaustritt antworten

Kirche? Wer oder was ist das?

Also ehrlich, ich fühl mich vergewaltigt, weil ich damals Weihwasser auf den Schädel bekommen hab. Kann nicht verstehen, wie man einem Kind das einfach antun kann- v.a. als ungläubige Eltern...
Grad MEINE Mutter.. muahahaha. Die ohnehin fertig gemacht wurde wegen unehelichem Kind und kein Vater usw. usf.

Also die Kirche kann scheissen gehen.

Am liebsten würd ich ja auch einfach nicht zahlen und provozieren so lange es geht.
Vielleicht mach ich das auch, mal schauen. Noch ist es ja kein Thema.


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

21.06.2010 01:45
#14 RE: Kirchenaustritt antworten

Zitat
Kann nicht verstehen, wie man einem Kind das einfach antun kann- v.a. als ungläubige Eltern...

Weil das Kind, wenn du es nicht tust, immer ein Außenseiter sein wird.
Es geht nicht wie alle anderen zur Erstkommunion, es wird nicht gefirmt, das alles sind doch irgendwie gesellschaftliche Ereignisse - und jetzt erklär mal einem achtjährigen Kind, warum es in der Schule der Außenseiter ist, wenn es konfessionslos ist.


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

21.06.2010 09:53
#15 RE: Kirchenaustritt antworten

Zitat
Weil das Kind, wenn du es nicht tust, immer ein Außenseiter sein wird.
Es geht nicht wie alle anderen zur Erstkommunion, es wird nicht gefirmt, das alles sind doch irgendwie gesellschaftliche Ereignisse - und jetzt erklär mal einem achtjährigen Kind, warum es in der Schule der Außenseiter ist, wenn es konfessionslos ist.


BS, ich kann mich an meine Firmung erinnern, ich wollte UNBEDINGT nicht gefirmt werden, nichts wäre mir lieber gewesen, ich wollte auch nicht in den blöden Firmunterricht, aber ich hatte damals Angst, meinen Mund aufzumachen und dachte mir, das "muss" man machen.

Dass ich ein "Aussenseiter" bin, wenn ich keine Firmung hab, daran hätte ich nie gedacht und ich glaub das wär auch nie der Fall gewesen.

"Hey, gemma in Hof Ball spielen?"
"Ne, du bist nicht gefirmt. Verschwinde, Ketzer!"


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Traditionen »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen