Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 77 Antworten
und wurde 1.381 mal aufgerufen
 Musik
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

01.06.2009 19:49
#46 RE: Welche Musikrichtung hasst ihr? antworten

naja Techno muss ma lieben oder hassen...und ich rede von echtem Techno...nicht Tiesto, nicht Cascada, nicht was weis ich... aber den meisten die mit elektronischer TANZmusik anfangen, beginnen mit Drum and Bass, das macht nämlich für die Meisten einen nicht so "primitiven" Eindruck wie Techno. Dabei ist der 4/4 Four to the Floor Beat, das urtümlichste was der Mensch an Rhytmus erfunden hat. Primitiver und Besser gehts nicht. Es ist einfach und funktioniert.... Eigentlich ist DnB genauso primitiv,..gibt einen Grundschlag der immer genau der selbst ist..außnahmen sind Breakbeat oder genres wie Dubstep....

es ist halt Party-Musik..gibt einem keine lyrics oder messages, außer "gudeeee launnnee allldaaa", wie schon Sven Väth sagte! :)


ich wollte schon was hochladen, aber 2MB sind zu wenig als anhang...da müsst ich den Schas erst irgendwo auf megaupload oder zippyshare hochsaugen....so zum reinhören was ich so treibe...wobei das eher Loops und Demos sind..obwohl einen fertigen House Track hätte ich....

Ich kann dir gerne paar Techno-Links zu geilen Tracks reinstellen wennst willst..und bitte NICHT mit In-Ear-Fürn-Arsch-Kopfhörern hören..am besten gar nicht mit Kopfhörern (man neigt zu zu hoher Lautstärke), sondern einer fetten Stereo-Anlage...oder gscheiten Monitoren!



stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

01.06.2009 19:56
#47 RE: Welche Musikrichtung hasst ihr? antworten
Geht leider schwer, kann weder meine Stereoanlage runterschleppen zum PC noch umgekehrt...
Kann ich aber verstehen, wenn ich mir Lieder, die ich geil finde, auf Computerboxen oder so anhöre könnt mir teilweise auch das Kotzen kommen, weil das einfach so traurig ist im Vergleich zu dem, was man gewohnt ist.
Ich denk mir halt, dass es zum Passivhören gut geeignet sein könnt, oder einfach zum sich-treiben-lassen...


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Atheist Offline

Whistleblower


Beiträge: 74
Punkte: 69

01.06.2009 21:31
#48 RE: Welche Musikrichtung hasst ihr? antworten

Oh mein Gott (ich bin mir der Ironie im Bezug auf meinen Nickname durchausbewusst)

Ich hab ja nicht gesagt, dass die Musik für jeden unhörbar ist, was natürlich doppeldeutig gesehen bzw verstanden werden kann, sondern für mich.
Meiner Meinung nach bzw meiner Erfahrung nach sind total abgedrehte Musikrichtungen eher für ein Publikum geschaffen, das sich dadurch definiert Musik zu hören, die, wie sie glauben, nur sie "verstehen". Was, komischer Weise, bei einer so hohen Komplexität wie beispielsweise Free Jazz eher schwer ist.

an Stahlwollvieh:
Ich hab nicht gesagt, dass eine Industrialnummer nicht im 4/4 Takt geschrieben sein kann, aber man kann den meisten eine gewisse Atonalität nicht absprechen.


Nieder mit der Inflation!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

01.06.2009 21:33
#49 RE: Welche Musikrichtung hasst ihr? antworten

In Antwort auf:
Ich hab ja nicht gesagt, dass die Musik für jeden unhörbar ist, was natürlich doppeldeutig gesehen bzw verstanden werden kann, sondern für mich.

Naja, eigentlich nicht.

Du hast geschrieben sie "die sich durch ihre Unhörbarkeit definieren" - das klingt schon sehr absolut.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Atheist Offline

Whistleblower


Beiträge: 74
Punkte: 69

01.06.2009 21:40
#50 RE: Welche Musikrichtung hasst ihr? antworten

Oh pardon. Da hab ich mich wohl zu scharf ausgedrückt.

Ok. Es ist für mich unhörbar und ich denke auch für alle anderen, wenn sie sich nicht durch ihren extravaganten Musikgeschmack definieren müssten.


Nieder mit der Inflation!

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

01.06.2009 21:43
#51 RE: Welche Musikrichtung hasst ihr? antworten

In Antwort auf:
Es ist für mich unhörbar und ich denke auch für alle anderen, wenn sie sich nicht durch ihren extravaganten Musikgeschmack definieren müssten.


Was ich nicht sehe, sieht sonst auch keiner! AHAHAHAHAA

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

01.06.2009 21:46
#52 RE: Welche Musikrichtung hasst ihr? antworten
In Antwort auf:
Ok. Es ist für mich unhörbar und ich denke auch für alle anderen, wenn sie sich nicht durch ihren extravaganten Musikgeschmack definieren müssten.

Das is wiederum falsch.

Ich hab heute im Zuge eines Experiments zum ersten mal wieder in den Genuss von richtig geilem Noise kommen können (hab in letzter Zeit sehr wenig industrielle Musik hören dürfen) und war hellauf begeistert.

Es ist halt nix zum "nebenbei hören" - es ist Musik für spezielle Momente.
Das ist als würdest du sagen anspruchsvolle, ruhige, vielleicht traurige Musik wäre unhörbar, weil man sie nicht mal so nebenbei beim Hausaufgaben machen hören kann oder wenn man in gute Laune kommen will.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

01.06.2009 21:48
#53 RE: Welche Musikrichtung hasst ihr? antworten

Gray wie kannst du auf so einen Kommentar nur so sachlich antworten, das wäre mir gar nicht möglich, so geil ist der!^^

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

01.06.2009 22:03
#54 RE: Welche Musikrichtung hasst ihr? antworten

Ich bin Zen in Reinform.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

01.06.2009 23:34
#55 RE: Welche Musikrichtung hasst ihr? antworten

In Antwort auf:
Ich bin Zen in Reinform.

Auf FP bist dus nicht.^^

---
Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

02.06.2009 00:09
#56 RE: Welche Musikrichtung hasst ihr? antworten

Da gehts ja aber auch um GAR NIX.

Und wenn ich sag "GAR NIX" mein ich wirklich - gar nichts.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Atheist Offline

Whistleblower


Beiträge: 74
Punkte: 69

02.06.2009 13:43
#57 RE: Welche Musikrichtung hasst ihr? antworten

In Antwort auf:
Ich hab heute im Zuge eines Experiments zum ersten mal wieder in den Genuss von richtig geilem Noise kommen können (hab in letzter Zeit sehr wenig industrielle Musik hören dürfen) und war hellauf begeistert.

Es ist halt nix zum "nebenbei hören" - es ist Musik für spezielle Momente.
Das ist als würdest du sagen anspruchsvolle, ruhige, vielleicht traurige Musik wäre unhörbar, weil man sie nicht mal so nebenbei beim Hausaufgaben machen hören kann oder wenn man in gute Laune kommen will.


Zitat: Ein Exzentriker


Nieder mit der Inflation!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

02.06.2009 13:55
#58 RE: Welche Musikrichtung hasst ihr? antworten

Deine Argumentation bröckelt ein ganz kleines bisschen ... :P


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Atheist Offline

Whistleblower


Beiträge: 74
Punkte: 69

02.06.2009 14:01
#59 RE: Welche Musikrichtung hasst ihr? antworten

Gar nicht.

In Antwort auf:
Ich hab heute im Zuge eines Experiments zum ersten mal wieder in den Genuss von richtig geilem Noise kommen können (hab in letzter Zeit sehr wenig industrielle Musik hören dürfen) und war hellauf begeistert.


Das als Argument zu sehen ist sehr... mickrig. Ich meine wo ist die Aussage, der Beweise, dass du im Recht liegst?
Nur weil du glaubst begeistert gewesen zu sein? Vielleicht (ohne dich jetzt beschuldigen zu wollen) warst du einfach überzeugt, dass du, wenn du sagst, dass du diese Musik magst, intelligent bzw extravagant wirkst.

Ich sage nur, dass ich daran zweifle, dass man sich gerne Sinustöne, Bohrmaschinen,... anhört.


Nieder mit der Inflation!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

02.06.2009 14:10
#60 RE: Welche Musikrichtung hasst ihr? antworten

Die Frage, die sich mir stellt ist: Wieso sollte man sich "intellektuell vorkommen" (und eine Frage nebenbei: Wieso fällt in der Diskussion die ganze Zeit die Konstruktion "sich definieren durch"? Das ist nichts anderes als einfachste Polemik - niemand, der auch nur ansatzweise ein Leben hat "definiert sich" rein durch die Musik, die er hört. Nur, um dieser dummen Konstruktion den garaus zu machen), wenn man eine bestimmte Art von Musik hört?

Schließlich könnte ich der gleichen Argumentation nach gehen, wenn ich sage: Ein Jazz-Hörer kommt sich intellektuell und extravagant vor, weil er sich einbildet Jazz gefalle ihm. Ein Pophörer kommt sich intellektuell und extravagant vor, wenn er sich einbildet Pop gefalle ihm. Also where's da point?

Und, nebenbei: Wie kann man sich überhaupt EINBILDEN, etwas gefalle einem? Schließlich is das ja eine rein subjektive Empfindung, und wenn ich es nicht weiß, wer denn sonst auf der Welt?


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Tanzen »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen