Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 652 Antworten
und wurde 17.107 mal aufgerufen
 Lobby
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | ... 44
Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

05.08.2010 19:50
#271 RE: Ich bin... antworten

Wenn dem so ist, dann isses natürlich eher kontraproduktiv, zu kündigen. Das würde sich wohl sehr negativ auf dein Verhältnis zu den Mitarbeitern auswirken.
Demnach bleibt dir also nur, es irgendwie durchzustehen. Krankenstand is da auch immer ne Option.
Wenn du wirklich absolut keine Lust mehr hast, dann informier dich, obs ned doch irgendeinen Weg gibt, um gleich aufhören zu können. Irgendeinen gibts immer, besonders dann, wenn man sich zu nichts verpflichtet hat. Im schlimmsten Notfall is das der von mir erwähnte Krankenstand.


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

05.08.2010 19:54
#272 RE: Ich bin... antworten

Das mit den Mitarbeitern ist kein Problem ;-) Die eine Hälfte ist mir verfallen und die andere Hälfte ist 18 und fett (muss ich mehr sagen?^^ Ich liebe es, Menschen auf ihr Äußeres zu reduzieren, nur weil ich einen Grund brauche, sie nicht zu mögen MUHA.... :-/ )

Krankenstand wär möglich- ist aber schlichtweg doof.

Ich werd wohl meine rich-girl-card ziehen und meinen Stiefdaddy-Anwalt einschalten. Der geht da rein und sprengt sie einfach raus, mit ner Granate.. oder ner Bazooka.

Jetzt kann man überlegen, welcher Teil des Satzes ernst gemeint war.


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

05.08.2010 19:57
#273 RE: Ich bin... antworten

Zitat
Das mit den Mitarbeitern ist kein Problem ;-) Die eine Hälfte ist mir verfallen und die andere Hälfte ist 18 und fett (muss ich mehr sagen?^^ Ich liebe es, Menschen auf ihr Äußeres zu reduzieren, nur weil ich einen Grund brauche, sie nicht zu mögen MUHA.... :-/ )


Dann würd ichs auf jeden Fall mit der Kündigung versuchen.^^

Zitat
Krankenstand wär möglich- ist aber schlichtweg doof.


Krankenstand is ein legitimes Mittel, um sich einem hohen Maß an psychischem Stress zu entziehen, das einen ja wirklich krank machen könnte. Ich nenn das auch gern "prophylaktischen Krankenstand."^^

Dir wird schon was einfallen.


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

05.08.2010 20:01
#274 RE: Ich bin... antworten

Zitat
Dir wird schon was einfallen.



Das hat auch mein Chef zu mir gesagt, als ich meinte, ich möchte endlich mein Geld haben, nicht mehr hier arbeiten und am besten Montag aufhören ^^


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

05.08.2010 20:03
#275 RE: Ich bin... antworten

Rofl, das hat er gesagt? "Dir wird schon was einfallen?"
Cool, Freifahrtsschein. Dir is dann nämlich mal eben eingefallen, dass du am Montag tausend bessere Dinge zu tun hast, als in die Arbeit zu gehen.^^


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

05.08.2010 20:50
#276 RE: Ich bin... antworten

Vll wird ihr auch einfach einfallen, dass sie durch den Arbeitsvertrag gebunden ist?^^
Und was ist, wenn du dich einfach untragbar machst und kündigen lässt?


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

05.08.2010 20:53
#277 RE: Ich bin... antworten

Zitat
Vll wird ihr auch einfach einfallen, dass sie durch den Arbeitsvertrag gebunden ist?^^


Sofern ich das richtig verstanden habe, hat sie keinen Arbeitsvertrag unterschrieben. Untragbar wird man also in diesem Falle auf schnellstem Wege, wenn man gar nicht erst zur Arbeit erscheint.


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

06.08.2010 20:55
#278 RE: Ich bin... antworten

Also nachdem, was heute dort wieder los war, ist es mir egal, wodurch ich gebunden bin- ich geh Montag einfach nicht mehr hin.

Er kann gern meinen Wochenlohn behalten, in den Arsch schieben oder seinen insolventen Laden damit retten- ich bin dann nicht mehr da.

Natürlich bin ich "gebunden", aber er hat kein Geld, um mich vor Gericht zu schleifen. Noch dazu weiß er, dass ich einen gratis Anwalt habe und es wohl einfach am leichtesten für ihn ist, sich jemand neues zu suchen.

Heute hat er mich angeschrien, weil ich ihn darauf hingewiesen habe, dass wenn meine Privatangelegenheiten nicht SEIN Problem sind, in Folge seine Arbeitsangelegenheiten nicht MEIN Problem sind ^^


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

06.08.2010 21:11
#279 RE: Ich bin... antworten

Lol sehr nice...^^


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

09.08.2010 00:53
#280 RE: Ich bin... antworten

extrem angewiedert von der griechischen Küche. Das einzig gute waren Garnelen, aber sonst war alles unter aller Sau ...

----------------

Investiere in Alkohol, mehr Prozente bekommst du nirgends ...

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

10.08.2010 10:48
#281 RE: Ich bin... antworten

Es ist ne Lüge, dass die Griechen ne gute Küche haben.

Das einzig essbare ist das Tzatziki.


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

14.08.2010 13:51
#282 RE: Ich bin... antworten

Die Griechen sind die schlechteren Türken. Was die haben, haben die Türken auch, nur billiger, besser und mehr.


"Jeden Abend starb ich! Und jeden Abend wurde ich wiedergeboren! Feierte Wiederauferstehung…"

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

14.08.2010 17:26
#283 RE: Ich bin... antworten

Das nenn ich mal ne Ansage ^^

Ich kenn türkisches Essen ned. Was habn die?


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

14.08.2010 17:32
#284 RE: Ich bin... antworten

Kebab und Dürüm.^^
Außerdem Falafel und Pistazien, viehl Knoblauch.
Ned, dass ich mich auskennen würd...^^


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

14.08.2010 22:04
#285 RE: Ich bin... antworten

Zitat
Ich kenn türkisches Essen ned. Was habn die?


Oliven, Schafkäse, Feigen, Datteln, Weißbrot, Lammfleisch, eben so Dinge, die uns typisch griechisch vorkommen.


"Jeden Abend starb ich! Und jeden Abend wurde ich wiedergeboren! Feierte Wiederauferstehung…"

Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | ... 44
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen