Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 131 Antworten
und wurde 1.779 mal aufgerufen
 Österreichische Politik
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

23.09.2009 20:17
#46 RE: Landtagswahlen in OÖ antworten

In Antwort auf:
von 99% aller Österreicher vollständig verworfen werden würde



Aber es sind doch sicher mehr als 1% Türken hier! Also sagen wir: 50% wären dafür^^


Tränen sind nur Schmerz, der deinen Körper verlässt.

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

24.09.2009 16:03
#47 RE: Landtagswahlen in OÖ antworten

Ne aber mal im ernst jetzt, bring mir 5 Leute, die da wirklich sofort mitmachen würden!

Ich kenne PRC, der schreibt sowas nicht einfach nur so zum Spaß oder weil er "anti" sein will, oder weil er provozieren will, naja vl. will er auch ein bisschen provozieren, aber vor allem würde er wirklich gerne in einem soclhen Staat oder einer solchen Gesellschaft leben. Der würde das einfach beinhart durchziehen und mal im ernst, das würde sonst so gut wie keiner!


14. Do not argue with trolls - it means that they win
15. The harder you try the harder you will fail

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

24.09.2009 16:09
#48 RE: Landtagswahlen in OÖ antworten

Weil andere vll so realistisch sind, dass sie wissen, dass das nicht funzt...?
Siehe:

In Antwort auf:
wie ich das realisieren würde? --> Keine Ahnung!


Sic vis pacem: Parabellum!

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

24.09.2009 16:12
#49 RE: Landtagswahlen in OÖ antworten

In Antwort auf:
Weil andere vll so realistisch sind, dass sie wissen, dass das nicht funzt...?



..das ist ja der gag dahinter du pfeife.



Wir tanzen warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

24.09.2009 16:20
#50 RE: Landtagswahlen in OÖ antworten

Es geht in meinen Augen nicht darum ob es realisierbar ist, sondern darum ob man sich vorstellen kann in einer solchen Welt zu leben. Tradition, Herkunft, Volk, Sitten, sind in dieser Welt vergessen, die Geschichte nicht mehr von belang. Auf die Zukunft wird zugeseuert, zurrückgelassen wird, was die Fahrt verlangsamt.

Obwohl ich zugeben muss, dass diese Welt für mich einen gewisse Ästetik ausstrahlt und ich es daher reizvoll fände zumindest eine Weile in ihr zu leben, würde ich mich trotzdem nie für sie entscheiden, weil sie einfach zu vieles, was für mich von Wert ist, zurück lässt, womit wir wieder dabei wären, dass es einfach die wenigesten durchziehen würden an einem solchen Ort zu leben.


14. Do not argue with trolls - it means that they win
15. The harder you try the harder you will fail

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

24.09.2009 16:25
#51 RE: Landtagswahlen in OÖ antworten

In Antwort auf:
..das ist ja der gag dahinter du pfeife.

Danke für die Blumen, das ist mir schon klar.
Aber Kirk hat das ganze so ernst genommen, dass ich halt eine ernste Entgegnung gebracht hab.
Ist das ein Problem?


Sic vis pacem: Parabellum!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

24.09.2009 16:27
#52 RE: Landtagswahlen in OÖ antworten

Verstehst du unter sich vorgestellt, wie es wäre und welche Menschen wie darauf reagieren würden als so ernst genommen?


14. Do not argue with trolls - it means that they win
15. The harder you try the harder you will fail

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

24.09.2009 16:32
#53 RE: Landtagswahlen in OÖ antworten

Uäh, siehst du Maringa, für sowas sind Satzzeichen doch gut, ich hab den oberen Satz jetzt glaub ich drei- oder viermal lesen müssen, was sich mit einfach Anführungszeichen verhindern hätte lassen... ^^

Du hast zumindest ernsthaft darüber geschrieben, und angeführt, dass die meisten Menschen das nicht wollen würden. Und ich hab dir gesagt, warum.


Sic vis pacem: Parabellum!

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

24.09.2009 16:32
#54 RE: Landtagswahlen in OÖ antworten

also ich würde das durchaus ernst meinen, nur weis ich dass es sowas warscheinlich nie geben wird, deshalb bleibt es auch einbildung.

das ist genauso mit meiner theorie, in der alles und jeder vollkommen gleich ist, ist ach nur theoretisch möglich, praktisch kannst vergessen..


es geht mir hier eher um eine einstellung als um praktische durchführbarkeit...auch wenn es nie möglich sein wird bin ich für das ablassen von traditionen, gegen veralterte moral/wert vorstellungen und festgefahrene bilder von menschen. genauso denke ich dass alles und jeder im leben gleich ist.


diese vorstellung die ich vorher gebracht hab, war eher ne art luftschloss um dem ganzen etwas form zu geben.



Wir tanzen warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

24.09.2009 16:35
#55 RE: Landtagswahlen in OÖ antworten

In Antwort auf:
in der alles und jeder vollkommen gleich ist

Findest du das schön und angenehm oder was?


Sic vis pacem: Parabellum!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

24.09.2009 16:35
#56 RE: Landtagswahlen in OÖ antworten

In Antwort auf:
Du hast zumindest ernsthaft darüber geschrieben, und angeführt, dass die meisten Menschen das nicht wollen würden. Und ich hab dir gesagt, warum.


Ne, das lass ich jetz aber nicht gelten!
"Ich will nich auf den Mars, weils nicht realisierbar ist." So denken Menschen nicht! So denke ich nicht. Ich stelle mir auch Dinge cor, die nicht passieren werden und kann, wie jeder andere sagen ob mir der Gedanke gefällt oder nicht und ob gerne hätte, dass er real wäre oder nicht, völlig unabhängig davon, ob möglich ist, dass dieser GEdanke real werden kann.


14. Do not argue with trolls - it means that they win
15. The harder you try the harder you will fail

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

24.09.2009 16:37
#57 RE: Landtagswahlen in OÖ antworten

Ich will keine Gesellschaft, wie (P.R.C) sie beschrieben hat, weil sie nicht funktionieren würde und alles in einem riesigen Chaos zu Grunde gehen würde.
Und es nebenbei nicht mein Stil ist.


Sic vis pacem: Parabellum!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

24.09.2009 16:42
#58 RE: Landtagswahlen in OÖ antworten

[

In Antwort auf:
Und es nebenbei nicht mein Stil ist.


Weiß ich, meiner auch nicht, aber ich wollte es halt aus deinem Mund hören, weil die Begründung, "es ist nicht realisierbar" oder "zum Scheitern verurteilt" davon ablenkt, ob man das gezeichnete Bild jetz grundsätzlich schön oder abstoßend findet und eben das hab ich in den Vordergrund gestellt.


14. Do not argue with trolls - it means that they win
15. The harder you try the harder you will fail

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

24.09.2009 16:43
#59 RE: Landtagswahlen in OÖ antworten

Naja, mir ging's auch eher weniger um den Weg dorthin, sondern was wäre, wenn man's mal so weit gebracht hat...


Sic vis pacem: Parabellum!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

24.09.2009 16:45
#60 RE: Landtagswahlen in OÖ antworten

Aber du stimmst mir jetzt zu, dass kaum irgendwer mit den selben Wertvorstellungen wie PRC zu finden sein wird?


14. Do not argue with trolls - it means that they win
15. The harder you try the harder you will fail

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen