Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 1.112 mal aufgerufen
 Allgemein
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

25.06.2009 23:41
#31 RE: Präsidentschaftswahl im Iran antworten

In Antwort auf:
Frag mich, was da los wäre, wenn die gewaltfreie Demos gemacht hätten...^^

Wer jetzt, die Palis?
In Antwort auf:
Im Grunde genommen, sind jetzt viele Menschen tot, aber ihre Situation ist immer noch die gleiche.

Da hast du voll recht. Und, so wie ich das sehe, und ich glaube auch manch andere hier im Forum (Gray, glaub ich)wird der Konflikt nicht friedlich enden und je länger dieser unfriedliche Ausgang des Konflikts "aufgeschoben wird", umso grauenvoller kann und wird er womöglich letzten Endes ausfallen.
Denn die Waffen sind stärker, der Hass tiefer, die Gefahr eines internationalen Krieges höher...


The things you own, they end up owning you!

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

27.06.2009 14:14
#32 RE: Präsidentschaftswahl im Iran antworten

Es warten aber auch im Iran alle auf das große "Bumm".
Entweder, es stachelt sich alles noch mehr hoch oder die Demonstranten geben auf.
Ich bin gespannt, ob noch mehr Tote vielleicht etwas bewirken.. auch Außenpolitisch.

Klar, man sollte sich nicht in alle Angelegenheiten eines Landes einmischen, aber wenn der Staat wahllos Leute abknallt, dann sollte der Iran mehr als geächtet werden..


Das einzige, was man von einem Menschen wissen soll, ist es, ob er unsere Gedanken fruchtbar macht. Es sollte keine andere Menschenkenntnis geben als diese.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

27.06.2009 20:10
#33 RE: Präsidentschaftswahl im Iran antworten

Ich frag mich echt: Wo bleibt die "Weltpolizei Amerika"?

Außer einem "hey, lasst das doch bitte bleiben..." halten die ja ordentlich ihr Maul.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

27.06.2009 20:42
#34 RE: Präsidentschaftswahl im Iran antworten

In Antwort auf:
Ich frag mich echt: Wo bleibt die "Weltpolizei Amerika"?

Weil diese "Weltpolizei" zu egoistisch ist. Solange es ihnen nichts bringt sich einzumischen, oder sie umgekehrt sogar vll Vorteile draus ziehen können, es nicht zu tun, werden sie es bleiben lassen.


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

27.06.2009 21:46
#35 RE: Präsidentschaftswahl im Iran antworten

Ich glaube, dass der Iran den Amis genau gar nichts bringt. Aber ob sie durch das Nicht-Einmischen Vorteile gewinnen? ...


Das einzige, was man von einem Menschen wissen soll, ist es, ob er unsere Gedanken fruchtbar macht. Es sollte keine andere Menschenkenntnis geben als diese.

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

28.06.2009 09:12
#36 RE: Präsidentschaftswahl im Iran antworten

Weißt eh, Kampf gegen den Kommunismus und so...
Jetzt mal ehrlich, ich hab keine Ahnung, was es ihnen bringt, aber ich bin davon überzeugt, dass sie davon überzeugt sind, dass das die Strategie ist, bei der für sie am meisten rausschaut.


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

28.06.2009 21:18
#37 RE: Präsidentschaftswahl im Iran antworten

Na super, die Opposition fängt an, nachzugeben...
Und der Standard berichtet folgendes:

In Antwort auf:
Der geistliche Führer des Landes, Ayatollah Ali Khamenei, zeigte sich gegenüber der Protestbewegung unerbittlich: "Weder die Führung noch die Nation werden sich dem Druck beugen", betonte Khamenei laut Staatsfernsehen. Die Regierung verschärfte auch ihren Ton gegen den Westen, dem der Iran mehrfach vorgeworfen hat, die Proteste gegen die umstrittene Wiederwahl Ahmadi-Nehads anzustacheln. So erwäge die Führung in Teheran, die Beziehungen zu Großbritannien herabzustufen, sagte Außenminister Manoucher Mottaki. Er habe nicht vor, zu einem am Donnerstag beginnenden G-8-Treffen in Italien zu reisen, sagte Mottaki nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Isna. Westliche Diplomaten hatten gehofft, bei der Gelegenheit mit einem hochrangigen Vertreter des Iran direkt ins Gespräch zu kommen.


Schaut schlecht aus.


Das einzige, was man von einem Menschen wissen soll, ist es, ob er unsere Gedanken fruchtbar macht. Es sollte keine andere Menschenkenntnis geben als diese.

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

29.06.2009 09:42
#38 RE: Präsidentschaftswahl im Iran antworten

In Antwort auf

Zitat von Stahlwollvieh
Weil diese "Weltpolizei" zu egoistisch ist. Solange es ihnen nichts bringt sich einzumischen, oder sie umgekehrt sogar vll Vorteile draus ziehen können, es nicht zu tun, werden sie es bleiben lassen.

und
Zitat von Sassa
Ich glaube, dass der Iran den Amis genau gar nichts bringt. Aber ob sie durch das Nicht-Einmischen Vorteile gewinnen? ...

Ich denke, dass sich gerade Staaten wie die USA oder Isreal darüber freuen, wenn einer ihrer Erzfeinde innerlich instabil ist und mit seinen eigenen Leuten zu kämpfen hat. Das ist allerdings ein Vorteil, der nur dann fortbesteht, wenn der Konflikt aufrecht erhalten wird.

Ich weiß zwar, dass ich dafür wieder von Ten Thousand Leuten angeklagt, wenn nicht massakriert werde, aber ich habe eine Vermutung, was das Video mit der blutenden Frau betrifft. Ihr wisst schon, dass brühmte Video in dem eine Frau ohne in irgendeine Demo verwickelt zu sein auf offener Straße niedergeschossen wird. Es ist wie gesagt nur eine Vermutung, also flippt bitte nicht gleich aus.
Die Frau wird irgenwo abseits einer Demonstaration erschossen, das ist an sich schon mal sehr ungewöhnlich. Eine Frau, die nichts tut, irgenwo abseits? Zwei Sekunden nachdem sie getroffen wurde ist bereits eine riesen Blutlacke unter ihr. Ich weiß ungefähr wieviel Blut man in wieviel Zeit verlieren kann und wie das dann aussieht, aber das kommt mir schon ein wenig zu viel vor. Außerdem sind sofort mehrer Leute zur Stelle und die Frau wird sofort gefilmt, vielleicht eh alles nur Zufall, aber es könnte auch alles insziniert sein.
Was ich allgemein ausagen will ist, dass Videos, Bilder und auch Texte der Demonstranten aus dem Iran genauso Propaganda und gefälscht sein können, wie das Material, das die Regierung nach außen lässt. SChließlich will auch diese Seite sich selbst beliebter machen und Anhänger im Ausland finden. Die Objektivität und Echtheit der Quellen können nicht belegt werden.


The things you own, they end up owning you!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

29.06.2009 10:28
#39 RE: Präsidentschaftswahl im Iran antworten

Google-Anzeigen
Iran Teppich Finden Sie Ihren Traumteppich hier! 8000 Designs, alle Preislagen. - http://www.CarpetVista.de


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

29.06.2009 11:24
#40 RE: Präsidentschaftswahl im Iran antworten

Tatsächlich hab ich mir sowas auch schon gedacht. Ich weiß nicht warum, aber es wirkt nicht echt.
Dennoch kann ich mir nicht vorstellen, wieso die Bewegung dann (wenn es gefälscht wäre) behaupten sollte, dass die Frau nichts mit der Sache zu tun hatte?
Wäre der gewünschte Erfolg nicht größer, würde man sie als harmlose Demonstrantin darstellen? Ihr Tod hätte somit mehr Bedeutung...

Darum geh ich davon aus, dass die Leute wohl die Wahrheit über diese Frau sagen, zumindest hoffe ich es.


Das einzige, was man von einem Menschen wissen soll, ist es, ob er unsere Gedanken fruchtbar macht. Es sollte keine andere Menschenkenntnis geben als diese.

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

29.06.2009 14:08
#41 RE: Präsidentschaftswahl im Iran antworten

In Antwort auf:
Dennoch kann ich mir nicht vorstellen, wieso die Bewegung dann (wenn es gefälscht wäre) behaupten sollte, dass die Frau nichts mit der Sache zu tun hatte?
Wäre der gewünschte Erfolg nicht größer, würde man sie als harmlose Demonstrantin darstellen? Ihr Tod hätte somit mehr Bedeutung...

Vielleicht, vielleicht nicht? wir werdens so schnell nciht erfahren. Unter den Demonstranten wäre das Video womöglich schieriger aufzunehmen gewesen (Reaktion der anderen, Reaktion der Polizei,wenig Platz) Außerdem wirkt es umso gestörter, wenn man davon ausgehen muss, dass wahllos Menschen, die nicht mal Demonstranten sind, niedergeschossen werden.
Was mir noch aufgefallen ist, ist, dass die Frau gleich nach hintne fiel. Normalerweise, fallen erschossene, die nicht mehr stehen können nach vorn und werden nciht zurückgeworfen, wie man das aus Aktionfilmen kennt.
Aber wie gesagt, alles nur Spekulation...
In Antwort auf:
Tatsächlich hab ich mir sowas auch schon gedacht.

Freut mich, dass ich damit nicht ganz allein dastehe!


The things you own, they end up owning you!

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

29.06.2009 18:49
#42 RE: Präsidentschaftswahl im Iran antworten

Naja, das mit dem nach vorne fallen etc. muss ja nicht immer zutreffen, vielleicht ist sie ja vorher auf die Knie gegangen und dann nach hinten gefallen.

Abgesehen davon ist es ja wurscht. Es geht drum, ob die Leute dort was bewegen können.

Wieder wird mir klar, wie geil das damals beim Ende der DDR war. Da fiel nicht ein Schuss..


Das einzige, was man von einem Menschen wissen soll, ist es, ob er unsere Gedanken fruchtbar macht. Es sollte keine andere Menschenkenntnis geben als diese.

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

30.06.2009 10:13
#43 RE: Präsidentschaftswahl im Iran antworten

Was die Frau betrifft, der sie in den Rücken geschossen haben, da steht heute was in der Zeitung:
Neda, Philosophiestudentin, gilt jetzt sozusagen als Märtyrerin oder so...
Das, was ich eigentlich interessant gefunden habe: Sie wurde von einem Dum-Dum-Geschoss getroffen, das erklärt zumindest das ganze Blut, Kirk.
Und was ich seltsam finde, aber wenn das stimmt ist es wirklich krank: Das Regime stellt angeblich die verbrauchten Gewehrkugeln den Familien der Opfer zur Rechnung! Als "Aufwandsersatz" oder so...
Dabei geht es um Summen bis zu 3.000$.
Stellt euch mal vor, jemand erschießt eure Eltern und will dann noch Geld von euch... Das ist einfach nur mehr gestört, ich mein, wer kommt auf so eine Idee? Noch dazu wird man damit die Proteste sicher nicht schneller einschlafen lassen, sondern erst recht den Hass schüren, das ist doch idiotisch...


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

30.06.2009 15:02
#44 RE: Präsidentschaftswahl im Iran antworten

In Antwort auf:
Das Regime stellt angeblich die verbrauchten Gewehrkugeln den Familien der Opfer zur Rechnung! Als "Aufwandsersatz" oder so...


und weil die das zahlen werden..was wollen sie denn machen wenn man nicht zahlt? wenn da die polizei zu mir heimkommt schau ich dass ich noch so viele wie möglich umbring bevor sie mich abknallen....



zäumt mich auf bis mir die ohren schlackern!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

30.06.2009 20:19
#45 RE: Präsidentschaftswahl im Iran antworten

In Antwort auf:
Sie wurde von einem Dum-Dum-Geschoss getroffen, das erklärt zumindest das ganze Blut, Kirk.

Selbst ohne HP Munition wäre das Blut erklärbar. Wird eine Arterie von einer leicht quer eintretenden Kugel beschädigt, entsteht dabei ein Längsriss, durch den das Blut förmlich rausspritzt.

Ich wart ja nur noch, bis hier das Stichwort "Mossad" fällt ... O.o



Die letzten Beiträge von persiankiwi:
In Antwort auf:
I see many ppl with broken arms/legs/heads - blood everywhere - pepper gas like war

In Antwort auf:
they were waiting for us - they all have guns and riot uniforms - it was like a mouse trap - ppl being shot like animals

In Antwort auf:
saw 7/8 militia beating one woman with baton on ground - she had no defense nothing - #Iranelection sure that she is dead

In Antwort auf:
rumour they are tracking high use of phone lines to find internet users - must move from here now - #Iranelection

In Antwort auf:
phone line was cut and we lost internet - #Iranelection - getting more difficult to log into net - #Iranelection

In Antwort auf:
in Baharestan we saw militia with axe choping ppl like meat - blood everywhere - like butcher - Allah Akbar - #Iranelection RT RT RT

In Antwort auf:
they pull away the dead into trucks - like factory - no human can do this - we beg Allah for save us - #Iranelection

und dann:
In Antwort auf:
we must go - dont know when we can get internet - they take 1 of us, they will torture and get names - now we must move fast - #Iranelection

Allah - you are the creator of all and all must return to you - Allah Akbar - #Iranelection Sea of Green


Das war vor 6 Tagen, seitdem war persiankiwi nicht mehr online.
Soviel zum Thema "weniger hemmungslos" - es is, wie ichs vorhergesagt hab - egal ob Militanz auf Seiten der Opposition vorherrscht oder nicht, der Staat wird am Ende auf härteste und brutalste Weise durchgreifen, deshalb war ich ja eben der Meinung, dass sie von Anfang an hätten militanter agieren müssen.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen