Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 1.035 mal aufgerufen
 Allgemein
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

05.08.2010 11:01
#31 RE: Nahostkonflikt antworten

Angesichts der Tatsache, dass Ahmadinejad erst vor kurzem meinte Israel wolle ihm durch ein Attentat an den Kragen, und angesichts seiner vielen Feinde im eigenen Land, ist es nicht verwunderlich, dass sein Leben bedroht wird. Dennoch ist es sehr schwer einzuschätzen, wer jetzt wirklich dahinter steckt: Radikale Sunniten, die Kurden (haben sich aber im Iran lange nicht gemledet), die iranische Opposition (unwahrseinlich, diese ist ja offiziell nicht gewaltbereit), oder doch israelische Agenten?
Noch dazu ist ja noch nicht mal geklärt, was da jetzt überhaupt explodiert ist. Und die Regierung wird auch weiter versuchen, dass diese Informationen unbekannt bleiben, nehme ich mal an. Auszuschließen ist also auch nicht, dass es vielleicht wirklich ein Feuerwerkskörper war.


"Jeden Abend starb ich! Und jeden Abend wurde ich wiedergeboren! Feierte Wiederauferstehung…"

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

05.08.2010 12:08
#32 RE: Nahostkonflikt antworten

Naja, es gab mindestens eine Festnahme und ich halte es ehrlich gesagt für unwahrscheinlich, dass das wirklich jemand war, der aus Begeisterung darüber, Ahmadinejad zu sehen einen Feuerwerkskörper gezündet hat, wenn man sich mal die Berichte so anschaut...
Sowas zB:

Zitat
Die halbamtliche Nachrichtenagentur Fars meldete anfänglich, ein Mann habe eine selbst gebaute Granate geworfen. In einer später geänderten Version des Berichts hieß es jedoch, ein Mann habe einen Feuerwerkskörper gezündet, weil er so begeistert gewesen sei, den Präsidenten zu sehen.


(http://www.wirtschaftsblatt.at/home/inte...432898/index.do)


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

zopf Offline

Säkularist


Beiträge: 156
Punkte: 156

18.08.2010 13:11
#33 RE: Nahostkonflikt antworten

Wie ihr vielleicht wisst, will da der Iran demnächst sein erstes offizielles AKW am Persischen GOlf in Betrieb nehmen.
Dies wäre bei einem bewaffneten Konflikt natürlich ein besonders gefährdetes Ziel, zumal eine Zerstörung wohl große Teile des Persischen Golfs verstrahlen würde. Außerdem wäre es für den Iran damit ein leichtes, aus dem AKW waffenfähiges Material herauszuholen.
Wie steht ihr dazu?
Sollte der Iran die Möglichkeit haben, Atomkraft zu nutzen?

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

18.08.2010 14:16
#34 RE: Nahostkonflikt antworten

Zitat
Sollte der Iran die Möglichkeit haben, Atomkraft zu nutzen?


Ja, auf jeden Fall. Atomkraft ist nun mal am effizientesten und das Land ist nicht gerade mit großen Strömen gesegnet.


"Jeden Abend starb ich! Und jeden Abend wurde ich wiedergeboren! Feierte Wiederauferstehung…"

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

18.08.2010 14:34
#35 RE: Nahostkonflikt antworten

I wü a bombn!



Wir tanzen warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht!

zopf Offline

Säkularist


Beiträge: 156
Punkte: 156

18.08.2010 16:51
#36 RE: Nahostkonflikt antworten

Zitat von Kirk

Zitat
Sollte der Iran die Möglichkeit haben, Atomkraft zu nutzen?


Ja, auf jeden Fall. Atomkraft ist nun mal am effizientesten und das Land ist nicht gerade mit großen Strömen gesegnet.




Doch wie kann man kontrollieren, ob der Iran die Atomkraft nur auf zivile Art und Weise nützt und nicht zu kriegerischen Zwecken?

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

18.08.2010 16:57
#37 RE: Nahostkonflikt antworten

Warum sollte man es so einem Land verbieten? Warum sollte man es irgendeinem Land verbieten? Oder besser gesagt: Warum sollten die USA es irgendeinem Land verbieten? Was sie tun! Die USA spielen Weltpolizei und glauben überall kontrollieren zu müssen, dass ja keiner kleine nukleare Bömbchen baut und sie am Ende noch verwendet!

Wer hat sie denn verwendet? Wer hat hundertausende Menschen getötet und spielt sich heute als Samariter auf?

Das ghört denen so viel dass die TWIN Towers explodiert sind. Am besten wären ja Atombomben auf Washington, Huston, Miami, San Francisco, Chicago, Detroit, Seattle, New York. Einfach mal gscheit ausradieren das Volk. Gibt eh zu viele von denen.

XDXD

Ich liebe USA-Bashing!



Wir tanzen warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

18.08.2010 17:08
#38 RE: Nahostkonflikt antworten

Zitat
Doch wie kann man kontrollieren, ob der Iran die Atomkraft nur auf zivile Art und Weise nützt und nicht zu kriegerischen Zwecken?

Wirklich sicher kann man es gar nicht kontrollieren. Nur, solange nicht alle ihre Atomwaffen in den Wind schießen, was eh nie passieren wird, ist es mir ehrlich gesagt egal ob die Bombe noch einer mehr hat. Dann hätte der Iran außerdem wenigstens mal ein ernst zu nehmendes Druckmittel gegen Israel, das ich btw. obwohl demokratisch für genau so gefährlich wie den Iran halte und trotzdem hat es Atombomben und niemanden hats je gejuckt.

@PRC: USA-Bashing ist super. *thumbs up*


"Jeden Abend starb ich! Und jeden Abend wurde ich wiedergeboren! Feierte Wiederauferstehung…"

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

18.08.2010 17:21
#39 RE: Nahostkonflikt antworten

Zitat
Nur, solange nicht alle ihre Atomwaffen in den Wind schießen


Unglücklichste Formulierung, die ich mir in diesem Zusammenhang vorstellen kann^^


Btw, lasst Amerika in Ruhe, das Land ist ne Goldmine.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

18.08.2010 17:24
#40 RE: Nahostkonflikt antworten

LOL!

Hast recht, nicht gerade die beste Wortwahl, no wait eigentlich schon ... :D


"Jeden Abend starb ich! Und jeden Abend wurde ich wiedergeboren! Feierte Wiederauferstehung…"

zopf Offline

Säkularist


Beiträge: 156
Punkte: 156

18.08.2010 17:24
#41 RE: Nahostkonflikt antworten

Israel benötigt mMn die Atombombe.
Ich weiß, diese Aussage mag hart klingen, aber wenn Israel keine Nuklearwaffen hätte, würde dieser Staat schon längst nicht mehr existieren. Und ich denke sehr wohl, dass gewissen Ländern die kriegerische Nutzung von Atomwaffen untersagt werden sollte, dazu zähle ich neben zB. Nordkorea auch den Iran. Niemand kann sagen, was pssieren würde, wenn dieser gestörte Freak Ahmadinejad die Nerven verliert und eine Atomrakete auf Israel abfeuert.
Dies würde zweifelsohne nicht unbeantwortet bleiben und könnte zu einer Eskalation führen, die im schlimmsten Fall zu einem 3. WK führen würde. Darum sollte es das oberste Ziel sein, den Nahostkonflikt auf friedliche Art und Weise zu lösen. Ein erster Schritt dazu wäre eine Zwei-Staaten Lösung Israel-Palästina. Damit würde Israel zumindest teilweise den Ruf als Feind der arabischen Welt verlieren.
Ich jedenfalls sehe die Entwicklung rund um das Atomprogramm des Iran mit besorgten Augen.

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

18.08.2010 17:38
#42 RE: Nahostkonflikt antworten

Zitat
Ich weiß, diese Aussage mag hart klingen, aber wenn Israel keine Nuklearwaffen hätte, würde dieser Staat schon längst nicht mehr existieren.


Doch, würde es, davon bin ich überzeugt. Isreal ist auch so militärisch haushoch überlegen. Bislang hat es keine Atomwaffen gebraucht, nicht mal als Drohmittel, um seine Stärke zu beweisen.

Zitat
Und ich denke sehr wohl, dass gewissen Ländern die kriegerische Nutzung von Atomwaffen untersagt werden sollte

Die kriegerische Nutzung sollte allen untersagt sein! Es kann und darf nicht sein, dass irgendjemand irgendwo Atombomben abwirft. Was den Besitz betrifft, sehe ich das so, dass es einige Länder gibt, die besser keine Atombomben besitzen sollten, eben weil das Risiko zu groß ist, dass sie sie verwenden könnte, aber da gehört Israel für mich eindeutig auch dazu.

Zitat
iemand kann sagen, was pssieren würde, wenn dieser gestörte Freak Ahmadinejad die Nerven verliert und eine Atomrakete auf Israel abfeuert.
Dies würde zweifelsohne nicht unbeantwortet bleiben und könnte zu einer Eskalation führen, die im schlimmsten Fall zu einem 3. WK führen würde.

Ich glaube, du überschätzt die Vollmachten Ahmadinejads im Iran, aber abgesehen davon stimme ich dir zu, dass es dem Friedensprozes nicht förderlich wäre, wenn der Iran in den Besitz von Atomwaffen kommt.

Zitat
. Darum sollte es das oberste Ziel sein, den Nahostkonflikt auf friedliche Art und Weise zu lösen.

Dieses Zeil verfolgt die israelische Regierung, die mehrheitlich von den Israelis gewählt wurde, aber leider nicht, sonst würde sie sich anders verhalten.

Zitat
Ein erster Schritt dazu wäre eine Zwei-Staaten Lösung Israel-Palästina. Damit würde Israel zumindest teilweise den Ruf als Feind der arabischen Welt verlieren.

Ein Schritt der schon lange überfällig ist. Israel ist ein Schlag ins Gesicht für all jene, die glauben, grundlegende Menschenrechte hätten in demokratischen Staaten einen festen Platz, und das wird Woche für Woche, Monat für Monat, Jahr für Jahr bestätigt, und die Welt schaut zu. Sollte in den nächsten zehn Jahren ein Staat Palästina ausgerufen werden, wird dieser etweder nicht akzeptiert werden, oder für die Palästinenser nicht zufriedenstellend sein.


"Jeden Abend starb ich! Und jeden Abend wurde ich wiedergeboren! Feierte Wiederauferstehung…"

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

18.08.2010 19:56
#43 RE: Nahostkonflikt antworten

Wer jz noch auf die USA vertraut is hinten dran, Chinesisch lernen ist die Devise....

Ich sags gleich, wenn die Chinesen in Wien einmarschieren, öffne ich die Tore und sabotier unsere "Mauern".



Wir tanzen warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht!

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

18.08.2010 20:07
#44 RE: Nahostkonflikt antworten

Wien können sie ruhig haben ... solange sie dort auch bleiben

----------------

Investiere in Alkohol, mehr Prozente bekommst du nirgends ...

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

18.08.2010 20:08
#45 RE: Nahostkonflikt antworten

stimmt, das is eh schon von den scheiß türken besetzt.......



Wir tanzen warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen