Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3.357 Antworten
und wurde 31.205 mal aufgerufen
 Spam-Ecke
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 224
stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

14.06.2009 18:20
#121 RE: Iiiirgendwas antworten

157


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

14.06.2009 20:12
#122 RE: Irgendwas antworten

Wusst nicht wohin damit, und einen eigener Thread sollte das Thema auch nicht verdienen, also hier rein.

Als ich vorhin Sassas Beitrag auf FP gelesen hab, fiel mir mal wieder ein, wie sehr sich die Allgemeindefinition des Begriffs "menschlich" mit meiner Ansicht in sprachphilosophischer Hinsicht widerspricht. Ich sehe es nämlich so, dass menschlich das bedeutet, was der Mensch tut und wodurch er sich definiert.
Der Krieg ist menschlich, denn wir können internationale und kulturelle Probleme nunmal oft nur auf diese Weise lösen. Gleichsam sind grauenhafte Behandlungen anderer Lebewesen menschlich. Genauso das Hierachiebedürfnis der Menschheit, und das anerzogene Verhalten zum (blinden) Gehorsam.
Die fürchterlichsten Dinge auf der Welt sind meiner Ansicht nach alle menschlich, weil Menschen sie durchführen und damit gemäß ihrer Urinstinkte handeln. Die Allgemeindefinition von "menschlich" versucht nur, den Menschen auf eine höhere moralische und ethische Stufe zu stellen, als das Tier.
Kann diesen Gedanken irgendjemand nachvollziehen?^^


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

14.06.2009 21:32
#123 RE: Irgendwas antworten

Sicher, ich seh das aber so teekesselmäßig - ein Wort für zwei verschiedene Aspekte: Das eine bedeutet "menschlich" im Sinne von "zum Menschen gehörig" (so wie du gerade sagtest), das andere bezieht sich eher auf den Gegensatz von Mensch zum Tier bzw. von Mensch zu Maschine (also Gefühle, Fehler, Barmherzigkeit und son Müll).

Funktioniert ganz gut, man weiß eh immer sehr schnell, welches der beiden Wörter gemeint is.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

14.06.2009 21:47
#124 RE: Irgendwas antworten

Ja, nur würde ich keinen großen Unterschied zwischen dem Verhalten der Menschen und dem Verhalten der Tiere bezüglich meiner Vorstellungen zur ethischen und moralischen Korrektheit sehen.

Beispiel: Der Einsatz einer Atombombe soll unmenschlich sein. Tatsächlich ist der Einsatz der Atombombe ein perfektes Beispiel für ein Handeln und Verhalten, dass ich als menschlich beschreiben würde (Was soll es bitte sonst sein? Tierisch?). Unsere Fähigkeit zu rationalem Denken, die uns von den Tieren unterscheidet, führt meiner Ansicht nach nur noch mehr zu eine unmoralischem Verhalten. "Menschlich" ist für mich daher (leider) meist mit negativen Vorstellungen assoziiert.


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

14.06.2009 22:53
#125 RE: Irgendwas antworten

Menschlich = von Emotionen, subjektiven Eindrücken und Gefühlen geleitetes Handeln nach dem Standard des Gewissens
"Maschinisch" = überzogen rationalisiertes Handeln mit objektivem Blick für Kosten-Nutzen Rechnung nach dem Standard von Funktionalität


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

14.06.2009 23:09
#126 RE: Irgendwas antworten

Kriegverhalten, Atombombeneinsatz, Behandlung und Zustände in manchen Gefängnissen = unmenschlich, nach allgemeingültiger Definition und nach geläufigem Sprachgebrauch. Und gleichsam "von Emotionen, subjektiven Eindrücken und Gefühlen geleitetes Handeln nach dem Standard des Gewissens = Menschlich". Da ergibt sich für mich ein Problem, weil es zu einem Missverständnis führen wird, wenn ich sage, dass Folter menschlich wäre.


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

14.06.2009 23:10
#127 RE: Irgendwas antworten

Das nennt man dann wohl semantische Ambiguität.

Einerseits hat der Begriff "menschlich" die Seme: belebt, nicht-tierisch, männlich oder weiblich, der menschlichen Art zugehörig etc.
Und andererseids: bewusst denkend, führsorglich, nicht instinktgeleitet etc.

Gibts da noch andere Beispiele? .. naja gut.. tierisch z.B. xD


Das einzige, was man von einem Menschen wissen soll, ist es, ob er unsere Gedanken fruchtbar macht. Es sollte keine andere Menschenkenntnis geben als diese.

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

15.06.2009 13:40
#128 RE: Irgendwas antworten

Endlich mehr als 1.000 Beiträge im Spam-Forum!

In Antwort auf:
Ich sehe es nämlich so, dass menschlich das bedeutet, was der Mensch tut und wodurch er sich definiert.

Hat halt einfach eine Bedeutungswandlung (oder besser: Spaltung) durchgemacht... Hast schon Recht, eigentlich dämlich, ich kanns gut nachvollziehn.
In Antwort auf:
ich seh das aber so teekesselmäßig
Woher kommt eigentlich dieser Ausdruck "Teekesselwort"? Ich hab das irgendwann auch mal so gelernt, aber zB in meiner Schule in Linz kennt sich keine Sau aus, wenn ich davon rede... ist das nur eine Erfindung von irgendso einem Deutsch-Lehrbuch? Was sagt unsere Chefgermanistin dazu?


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

15.06.2009 23:20
#129 RE: Irgendwas antworten

so heute war ich fallschirmspringen, hier paar eindrücke:

wir sind gesprungen aus einer höhe von etwa 3,2km und hatten um die 40s freien fall. geflogen wurden wir mit einer kleinen cessna, bei der man auf der seite so was hochrolen konnte, draußen gabs ne art mini-plattform zum hinhockernln....
dann richtige position einnehmen..hohlkreuz kopf nach hinten hände verschränken und ab gehts....

das losspringen bzw fallen ist mit abstand der geilste moment überhaupt, dieser absolute kontrollverlust über alles, es gibt einfach nichts zum halten..und dieses gefühl kennt man einfach nicht, das erlebt man nirgends im normalen täglichen leben..einfach dieses fallenlassen, das ist unmöglich zu beschreiben..muss man selbst gemacht haben!

dann war natürlich noch geil als fallschirm aufgeht, dann is es auf einmal still und unter einem diese minikleine lego-welt..dann ham wir noch ne fette schraube gemacht und innerhalb weniger sekunden ungefähr 150m höhe verloren, das war mega-flash nr.2....eigentlich war alles sau geil, wenn man nur chillig bleibt sich nicht verkrampft und das tut was der tandemmaster einem sagt...
in jedem fall seine 180€ wert......



zäumt mich auf bis mir die ohren schlackern!

Padre Offline

Dissident


Beiträge: 105
Punkte: 105

16.06.2009 11:56
#130 RE: Irgendwas antworten

Zitat von (P.R.C)
so heute war ich fallschirmspringen, hier paar eindrücke:
wir sind gesprungen aus einer höhe von etwa 3,2km und hatten um die 40s freien fall. geflogen wurden wir mit einer kleinen cessna, bei der man auf der seite so was hochrolen konnte, draußen gabs ne art mini-plattform zum hinhockernln....
dann richtige position einnehmen..hohlkreuz kopf nach hinten hände verschränken und ab gehts....
das losspringen bzw fallen ist mit abstand der geilste moment überhaupt, dieser absolute kontrollverlust über alles, es gibt einfach nichts zum halten..und dieses gefühl kennt man einfach nicht, das erlebt man nirgends im normalen täglichen leben..einfach dieses fallenlassen, das ist unmöglich zu beschreiben..muss man selbst gemacht haben!
dann war natürlich noch geil als fallschirm aufgeht, dann is es auf einmal still und unter einem diese minikleine lego-welt..dann ham wir noch ne fette schraube gemacht und innerhalb weniger sekunden ungefähr 150m höhe verloren, das war mega-flash nr.2....eigentlich war alles sau geil, wenn man nur chillig bleibt sich nicht verkrampft und das tut was der tandemmaster einem sagt...
in jedem fall seine 180€ wert......


Geil, du machst mir schon so richtig gusta für meinen Sprung. Wars bei euch geplant das es schon aus 3,2km rausgeht? Bei uns werdens doch hoffentlich 4km sein. Naja egal. Hast nen lässign Master gehabt der auch hin und wieder nen salto einbaut hat und so?

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

16.06.2009 14:03
#131 RE: Irgendwas antworten

ja das haben die glaub ich einfachs o spontan entschieden..ich weis nicht wie das geregelt ist aber ich glaub 4km is schon ne art obergrenze, is natürlich auch wetterabhängig, wir hatten sehr hohe wolken, ergo sind wir drunter geflogen und hatten praktisch perfekt bodensicht. Aber auf die paar Sekunden kommts dann auch nicht mehr an...

ich bezweifle dass der master bei euch nen salto einbaut, das bezweifle ich sogar sehr stark..die freifall phase geht sehr schnell vorbei, es kommt einem unglaublich schnell vor, dabei sind 40s gar nicht so viel, nur du bist halt vollgepumpt mit adrenalin und glückshormonen!! ;D

bei uns hat ers zumindest nicht gemacht, und wenn dann glaub ich auch nur mit spezieller absprache vorher..denn während des freien falls kannst du logischerweise nicht reden...aber ich glaub du hast mehr davon wenn du einfach nur das fallen genießt...

aber ich geb dirn tipp, es is auch für ihn leichter wenn du alles so machst wies gehört..ein freund von uns is mit kopf nach unten und den händen draußen weggesprungen und hat im freuen fall so herumgefuchtelt mit den händen..da hat der master dann gesagt er hätte ihn schon fast von oben so gepackt dass er seine hände nimmer bewegen kann damit nix passiert, weil jede bewegung die man selbst macht muss er ausgleichen....

außerdem flashts viel mehr wenn man mit kopf nach oben wegfallt... ;) viel spaß wünsch ich dir auf jeden fall!



zäumt mich auf bis mir die ohren schlackern!

Padre Offline

Dissident


Beiträge: 105
Punkte: 105

16.06.2009 14:49
#132 RE: Irgendwas antworten

Mhh ok gut zu wissen was du da erzählst. Ich kann mir dies gut vorstellen das es echt auf die paar Sekunden nicht mehr drauf ankommt. Das mit dem Salto hab ich nur mal wo aufgeschnappt, brauch ich auch echt nicht. Aber ja, dann freu ich mich mal und werd nach meinem Sprung(ist ja leider noch 1 Monat hin) auch mal berichten wies so war.

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

16.06.2009 21:11
#133 RE: Irgendwas antworten

In Antwort auf:
Was sagt unsere Chefgermanistin dazu?


Gar nichts- kenn i ned xD


Das einzige, was man von einem Menschen wissen soll, ist es, ob er unsere Gedanken fruchtbar macht. Es sollte keine andere Menschenkenntnis geben als diese.

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

16.06.2009 22:10
#134 RE: Irgendwas antworten

In Antwort auf:
Gar nichts- kenn i ned xD
Noch eine. I packs ned.


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

16.06.2009 22:31
#135 RE: Irgendwas antworten

WTF?

Wer ist Online?
Name Titel Letzte Aktion Ort
stahlwollvieh Nekrologe vor einer Minute Wer ist Online?
Hitti Guerillero vor einer Minute Forum Übersicht
(P.R.C) Säkularist vor 1 Minuten Forum Übersicht
Gray Aufklärer vor 7 Minuten Themen Ansicht


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 224
«« Now Playing
Schule »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen