Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 2.026 mal aufgerufen
 Philosophie
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

09.06.2009 18:10
#16 RE: Sinn und Unsinn der Philosophie antworten

In Antwort auf:
Ich habe ja nichts gegen das diskutieren, nur irgendwann muss man doch mal checken dass am ende nix rauskommt!

Das ist eine - so leid es mir tut - ziemlich kurzsichtige Einstellung. Eine Diskussion darf nicht zum Ziel haben, dass man schlussendlich auf einen gemeinsamen Nenner oder im Allgemeinen auf irgendein Ergebnis kommt. Es geht um das Sammeln von Ansichten und deren Argumente, um das Überlegen bezüglich einer Fragestellung und das Überdenken der eigenen Standpunkte. Ich kenn es aus persönlicher Erfahrung, dass eine Diskussion, die dazu führt, dass alle sich am Ende grundsätzlich einig werden, irgendwie leer und armseelig anmutet. Erst, wenn jemand aber im Sinne von "Es könnte doch auch sein, dass..." o.Ä. das Feuer neu entfacht, gewinnt auch das Gespräch wieder an Wert. In diesem Sinne kann man sowieso nur über Themen diskutieren, bei denen am Ende nix rauskommt, wenn man es so bezeichnen möchte. Und hierbei gehts nicht um Trivialitäten, wie etwas "Was ist (der Sinn der) Philosophie?", sondern um Ethik, um den Sinn des Lebens, um die Gottesfrage u.Ä. Auch wenn viele Menschen es sich nicht eingestehen wollen, haben typisch philosophische Probleme enorme Praxisrelevanz für das Leben.


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

09.06.2009 18:20
#17 RE: Sinn und Unsinn der Philosophie antworten

Atheist hat vorher noch erwähnt dass es der Sinn der Philosophie ist Fragen zu beantworten; das schneidet sich mit deiner Aussage...denn nach deiner Sichtweise, wenn ich das richtig verstanden habe, geht es nicht darum Fragen zu beantworten sondern nur um Standpunkte klar zu machen. Also du meinst du findest nur etwas an der Philosophie, weil du dadurch andere Standpunkte hörst und drüber nachdenken kannst? Dann verliert das ganze meiner meinung nach ziemlich an Bedeutung, denn dann kann ich jedem Thema so einen Namen geben, drüber quatschen und so tun als wärs unglaublich wichtig..

Hey lasst uns über die Wurstologie reden:
A: Was hältst du von der Wurst?
B: Ich finde sie toll:
C: Ich finde sie scheiße
D: Ich bin dumm(der musste einfach sein)

*schnarch*



Ich putze hier nur!

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

09.06.2009 18:33
#18 RE: Sinn und Unsinn der Philosophie antworten

In Antwort auf:
nach deiner Sichtweise, wenn ich das richtig verstanden habe, geht es nicht darum Fragen zu beantworten sondern nur um Standpunkte klar zu machen.

Meine Aussage war auf das Diskutieren (im Allgemeinen und in philosophischer Hinsicht) bezogen und hat nichts damit zu tun, worin ich den Sinn der Philosophie sehe.

In Antwort auf:
Also du meinst du findest nur etwas an der Philosophie, weil du dadurch andere Standpunkte hörst und drüber nachdenken kannst?

Ein allgemeinhin anerkannter Sinn der Philosophie ist es, der Wahrheit möglichst nahe zu kommen. Dazu gehört es auch, die unterschiedlichsten Konzepte und Theorien bezüglich einer Problemstellung zu entwickeln und sie durch Diskussionen zu verbessern, als schlüssig anzuerkennen etc.
Für mein Leben spielt es durchaus eine Rolle, mich in dieser Form mit dem Sinn des Lebens, mit der Gottesfrage, mit dem Leib-Seele-Problem,... auseinandergesetzt zu haben. Dadurch, dass ich Standpunkte in diesen Fragen beziehe, habe ich meinen Platz in meinem Weltbild gefunden, habe praktisch die transzendente Stufe der Bedürfnispyramide von Maslow erreicht.

In Antwort auf:
(...), denn dann kann ich jedem Thema so einen Namen geben, drüber quatschen und so tun als wärs unglaublich wichtig..

Wie aus dem Absatz oben hervorgehen sollte, ist Wichtigkeit äußerst subjektiv. Mein Orientierungsbedürfnis ist vielleicht größer, als das anderer Menschen, aber ich möchte möglichst genau möglichst viel wissen.


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

09.06.2009 19:46
#19 RE: Sinn und Unsinn der Philosophie antworten
In Antwort auf:
Google-Anzeigen
Wahrheit Bauchmuskeln Unbedingt Lesen Vor Der Bestellung Von Die Wahrheit Über Bauchmuskeln. - http://www.DieWahrheitUeberBauchmuskeln.de

Was zur Hölle hat das hier zu suchen...?
Warum? Kleines Beispiel: PRC sagt:
In Antwort auf:
genau wegen solchen unsinnigen diskussionen ist die philosophie für mich wertlos
Er sieht für sich keine Sinn in der Philosophie. Ergo hat sie für ihn keine Sinn.
Hitti sagt:
In Antwort auf:
Ein allgemeinhin anerkannter Sinn der Philosophie ist es, der Wahrheit möglichst nahe zu kommen. [...] ich möchte möglichst genau möglichst viel wissen.
Er definiert den Sinn der Philosophie als die Suche nach Wahrheit, der er möglichst nahe kommen möchte. Da PRC dieses Bedürfnis offenbar nicht hat, oder zumindest nicht ausgeprägt genug, hat für ihn die Philosophie auch keinen Wert.
Für andere Leute ists vll die Suche nach Erkenntnis (wie bei deinen heißgeliebten Empirikern) oder vll auch einfach nur Denktraining, das keinen weiteren Hintergrund hat. Irgendwas.

Und was mich an deiner Definition so stört:
Du kannst nicht jeden Scheiß durch sich selbst definieren, was soll das bringen?
Das ist so als wie wenn dich ein Ausländer fragt, der das Wort "Wurst" (um bei diesem netten Beispiel zu bleiben) nicht versteht: "Was ist Wurst?"; und du sagst im drauf: "Wurst!"
Und, wie bist du jetzt weitergekommen? Gar nicht.

/edit: Hey Gray, kannst du nicht irgendwie einstellen, dass dieser Müll hier nicht reinkommt?
In Antwort auf:
Google-Anzeigen
Die Philosophie Kants Einfühurng in die Logik und Philosophie Immanuel Kants. Kaufen! - http://www.jokers.at/Immanuel_Kant
Das macht mich irgendwie aggresiv, noch dazu bei meinem Beitrag! :(


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

archée Offline

Forumsmaskottchen

Beiträge: 120
Punkte: 120

10.06.2009 13:35
#20 RE: Sinn und Unsinn der Philosophie antworten

Hm... ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich denke, egal wie sehr man die Philosophie verabscheut, man kommt einfach nicht an ihr vorbei. Egal wie oft mir jemand sagt, dass sie sinnlos ist, nur weil es keine endgültige Antworten und Sicherheiten gibt, ich werde trotzdem nicht aufhören können darüber nachzudenken. Ich glaube, dass dieses 'Nachdenken- Müssen' einfach ein Laster der Menschheit ist. Oder vielleicht auch ein Geschenk, weil wir nur durch dieses ständige Nachdenken immer neue Aspekte finden und so unseren Lebensstandard verbessern können.

In Antwort auf:
großartige Zitat von Jassnika


???

____________
Es wäre dumm sich über die Welt zu ärgern- sie kümmert sich nicht darum.

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

10.06.2009 15:40
#21 RE: Sinn und Unsinn der Philosophie antworten

In Antwort auf:
man kommt einfach nicht an ihr vorbei. [...]Ich glaube, dass dieses 'Nachdenken- Müssen' einfach ein Laster der Menschheit ist
Nicht für jeden gültig. Ich bin mir sicher, dass es genug Leute gibt, denen és gut dabei geht, das einfach zu verdrängen; ws sogar mehr als andere.
In Antwort auf:
In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
großartige Zitat von Jassnika
--------------------------------------------------------------------------------



???

Hmmm... Verzeih mir Gray! ^^
In Antwort auf:
Gelten absolute Wahrheiten eigentlich für jeden...?
Das wars doch, oder...?
lol!


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

10.06.2009 15:53
#22 RE: Sinn und Unsinn der Philosophie antworten

es will dir auch keiner deine philosophie nehmen, davon war nie die rede, nur ist sie bestimmt nich für jeden wahr..es ist gar nichts für jeden wahr, wer das einmal gecheckt hat, der kann von sich sagen dass er weise ist. Es gibt keine entgültige Wahrheit, jeder hat seine eigenen Vorstellungen!



Ich putze hier nur!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

10.06.2009 15:56
#23 RE: Sinn und Unsinn der Philosophie antworten

Siehe: 4 Beiträge weiter oben!


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

archée Offline

Forumsmaskottchen

Beiträge: 120
Punkte: 120

10.06.2009 17:13
#24 RE: Sinn und Unsinn der Philosophie antworten

In Antwort auf:
Gelten absolute Wahrheiten eigentlich für jeden...?


Die Frage war eigentlich, ob Wahrheit per definitionem für jeden gültig ist...

(- Ja natürlich. Darum kann Gray's Form der Wahrheit als Ästhetik gar keine Wahrheit sein. Denn meine Vorstellung von Ästhetik kann zwar kein anderer widerrufen, und insofern ist sie vielleicht wahr, allerdings ist sie für alle anderen auch nicht existent- und darum ist sie keine Form der Wahrheit, welche ja per definitionem für jeden gültig ist. Wie kann etwas, was für mich nicht existent ist, gültig sein? Das ist der Fehler des ästhetischen Nihilismus. Auf das wollte ich eigentlich hinaus, aber er hat mich abgewürgt... ^^)

____________
Es wäre dumm sich über die Welt zu ärgern- sie kümmert sich nicht darum.

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

11.06.2009 17:30
#25 RE: Sinn und Unsinn der Philosophie antworten

In Antwort auf:
Darum kann Gray's Form der Wahrheit als Ästhetik gar keine Wahrheit sein
Warum denn nicht? Siehs einfach mal als absolute Wahrheit an, dass das für ihn die einzig richtige/sinnvolle/ästhetische Wahrheitsdefinition ist! ^^
In Antwort auf:
was für mich nicht existent ist
Willst du behaupten, dass Gray's Ästhetikempfinden nicht existiert...?
In Antwort auf:
aber er hat mich abgewürgt... ^^)
Hätt ich ws auch getan... :P


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

11.06.2009 17:34
#26 RE: Sinn und Unsinn der Philosophie antworten
In Antwort auf:
Das ist der Fehler des ästhetischen Nihilismus. Auf das wollte ich eigentlich hinaus, aber er hat mich abgewürgt... ^^

Nein ist er nicht. Ich hab dir das sogar schon mal erklärt.
Und wenn ich dich abwürg hat das schon so seine Gründe - zum Beispiel die, mir nicht immer und immer wieder Fragen über philosophisches Basiswissen zu stellen, deren Antworten man mit einem ganz klein bisschen Nachdenken selbst finden kann, denn das ist für mich nichts anderes als langweilig.
Setzen, 6.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

archée Offline

Forumsmaskottchen

Beiträge: 120
Punkte: 120

12.06.2009 14:40
#27 RE: Sinn und Unsinn der Philosophie antworten

In Antwort auf:
Willst du behaupten, dass Gray's Ästhetikempfinden nicht existiert...?

Nein. Es existiert zwar, jedoch nur für ihn, aber nicht für mich.

In Antwort auf:
Nein ist er nicht. Ich hab dir das sogar schon mal erklärt.

Du hast es mir schon erklärt, aber ich bin draufgekommen, dass es unschlüssig und unlogisch ist, und darum akzeptiere ich deine Erklärung nicht.

In Antwort auf:
Fragen über philosophisches Basiswissen zu stellen,

Ich habe dir keine Frage in dem Sinne gestellt, sondern wollte dich nur auf einen Fehler in deiner Theorie aufmerksam machen. Das hättest du vielleicht auch überrissen, wenn du mich ausreden lassen hättest.

In Antwort auf:
für mich nichts anderes als langweilig.


es tut mir so furchtbar leid, dass dein erhabener Geist in diesem inferioren Umfeld unterfordert ist. Verzeih!

____________
Es wäre dumm sich über die Welt zu ärgern- sie kümmert sich nicht darum.

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

12.06.2009 14:43
#28 RE: Sinn und Unsinn der Philosophie antworten

In Antwort auf:
In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Nein ist er nicht. Ich hab dir das sogar schon mal erklärt.
--------------------------------------------------------------------------------


Du hast es mir schon erklärt, aber ich bin draufgekommen, dass es unschlüssig und unlogisch ist, und darum akzeptiere ich deine Erklärung nicht.

Was haltet ihr davon, das öffentlich auszudiskutieren...? Dann hätten vll auch andere was davon.
In Antwort auf:
Nein. Es existiert zwar, jedoch nur für ihn, aber nicht für mich
Das war ja auch nicht die Frage. Aber wenn sie für ihn existiert, für dich aber nicht: Heißt das dann, dass sie deshalb falsch ist...?


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

12.06.2009 15:14
#29 RE: Sinn und Unsinn der Philosophie antworten

In Antwort auf:
sondern wollte dich nur auf einen Fehler in deiner Theorie aufmerksam machen. Das hättest du vielleicht auch überrissen, wenn du mich ausreden lassen hättest.
es tut mir so furchtbar leid, dass dein erhabener Geist in diesem inferioren Umfeld unterfordert ist. Verzeih!

Du wolltest mich auf einen Fehler aufmerksam machen, den ich dir schon vor langer Zeit erläutert habe. Viel hättich davon ned gehabt, außer noch mehr Langeweile.

Ich bin ja schließlich nicht da, alles allen 100 mal vorzukauen, wenns nicht verstanden wird. Selbst 1 mal vorkauen is für mich schon nervig genug. Nicht Nachfragen, Nachdenken. Würde die Theorie nicht funktionieren, hätte ich nicht behauptet, dass sie funktioniert.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

12.06.2009 15:21
#30 RE: Sinn und Unsinn der Philosophie antworten

Hmm, ein gesundes Selbstbewusstsein hat der Mann! ^^


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen