Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 746 mal aufgerufen
 Philosophie
Seiten 1 | 2 | 3
Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

18.06.2009 14:10
#31 RE: Seele, Geist und Körper antworten

In Antwort auf:
Was bringts mir, wenn ich mein ganzes Gefühlsleben als irgendwelche chemischen Prozesse meines Hirnes abtue?


Siehe:
In Antwort auf:
Außerdem habe ich ein Gefühl der Plausibilität, meine Psyche auf diesen Weg erklären zu können, sie nicht irgendeiner übersinnlichen Entität oder Substanz zuschreiben zu müssen.


Außerdem stellt sich für mich diese Frage nicht wirklich. Ich kann nicht an das glauben, an das ich glauben will, wenn mir so offenkundig eine andere Lösung vor Augen schwebt, die rational betrachtet einfach besser passt.


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

19.06.2009 11:32
#32 RE: Seele, Geist und Körper antworten

In Antwort auf:
Außerdem stellt sich für mich diese Frage nicht wirklich. Ich kann nicht an das glauben, an das ich glauben will, wenn mir so offenkundig eine andere Lösung vor Augen schwebt, die rational betrachtet einfach besser passt.
Um genau das geht es. Ich glaub, keine Sau ist deterministisch eingestellt, weil sies grad so lustig findet - aber es ist einfach zwingend logisch. Daher bleibt dir, wenn du dir das bewusst machst, gar nichts anderes mehr übrig.


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

archée Offline

Forumsmaskottchen

Beiträge: 120
Punkte: 120

19.06.2009 17:28
#33 RE: Seele, Geist und Körper antworten

In Antwort auf:
Quantenphysik? Oder die "Antworten auf die grundsätzlichen metaphysischen Frage"?

Was bitte ist an der Quantenphysik sinnlos?
Über den generellen Sinn der Metaphysik kann man ja bekanntlich streiten. Aber ich denke, dass es schon befriedigend ist, für einen persönlich Antworten zu finden (solange man sich nicht darüber ärgert, dass es keine 'echten' Antworten gibt).

In Antwort auf:
Außerdem habe ich ein Gefühl der Plausibilität, meine Psyche auf diesen Weg erklären zu können, sie nicht irgendeiner übersinnlichen Entität oder Substanz zuschreiben zu müssen.

Hm ja, das ist eigentlich einleuchtend. Allerdings besteht dadurch die Gefahr, dass Gefühle anderer weniger ernst genommen werden, weil sie ja nur die Folge i-welcher ch. Prozesse sind. Wenn's soweit kommt, bleibe ich lieber bei einem Dualismus, obwohl der auch ein paar Nachteile hat.

In Antwort auf:
es ist einfach zwingend logisch

Nur, wenn du einen Monismus annimmst. Und der wiederum ist nicht 100% sicher.

____________
Es wäre dumm sich über die Welt zu ärgern- sie kümmert sich nicht darum.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

19.06.2009 17:30
#34 RE: Seele, Geist und Körper antworten

In Antwort auf:
Was bitte ist an der Quantenphysik sinnlos?

Das war nicht die Frage.
Nochmal probieren.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

archée Offline

Forumsmaskottchen

Beiträge: 120
Punkte: 120

19.06.2009 17:39
#35 RE: Seele, Geist und Körper antworten

Na gut, wenn's dir lieber ist: Warum ist die Quantenphysik für unser tägliches Leben irrelevant?

____________
Es wäre dumm sich über die Welt zu ärgern- sie kümmert sich nicht darum.

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

19.06.2009 17:43
#36 RE: Seele, Geist und Körper antworten

In Antwort auf:
Allerdings besteht dadurch die Gefahr, dass Gefühle anderer weniger ernst genommen werden, weil sie ja nur die Folge i-welcher ch. Prozesse sind.

Nein. Das ist öfters die erste Entgegnung vieler Menschen, wenn sie davon hören, dass ich Materialist bin. Hier wird die von mir erwähnte Plausbilität mit dem Verlust des Staunens oder des Respekts gleichgesetzt. Für mich hat das Leben nicht dadurch einen geringeren Wert, dass ich es (mir) erklären kann und es deswegen sein mystische Komponente verliert. Beispielsweise bleibt Liebe nach wie vor bewundernswerte Liebe, und für die tolle "Einrichtung" kann man als Mensch nur dankbar sein. Wem oder was auch immer.


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

19.06.2009 17:49
#37 RE: Seele, Geist und Körper antworten

In Antwort auf:
Na gut, wenn's dir lieber ist: Warum ist die Quantenphysik für unser tägliches Leben irrelevant?

Kannst du mir ein Beispiel nennen, in dem sie wirklich relevant ist?


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

19.06.2009 18:47
#38 RE: Seele, Geist und Körper antworten

In Antwort auf:
Nur, wenn du einen Monismus annimmst
Falsch. Es reicht, dass ich meinen Erfahrungen sowie den Naturwissenschaften, und natürlich der schlichten Logik vertraue und nicht die Augen vor unangenehmen Wahrheiten verschließe.
In Antwort auf:
Und der wiederum ist nicht 100% sicher.
Und wenn du jetzt so anfängst, können wir die Diskussion gleich bleiben lassen. Was ist aus skeptizistischer Weltsicht schon 100%ig sicher? Das führt nirgendwo hin, sonst müsstest du so weit alles hinterfragen, bis du dir selbst die Argumentationsgrundlage entziehst.
In Antwort auf:
Kannst du mir ein Beispiel nennen, in dem sie wirklich relevant ist?
Quantencomputer. Noch Zukunftsmusik, werden aber früher oder später sicher kommen. Es gibt außerdem Mikroskope, die irgendwie auf dem Tunneling-Effekt aufbauen, die selbst kleine Atome sichtbar machen können, im Gegensatz zu den "alten" Rasterelektronenmikroskopen, die grad mal größere Atome als "Hügel" zeigen konnten.


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

20.06.2009 15:15
#39 RE: Seele, Geist und Körper antworten

In Antwort auf:
Was bitte bringt mir z.B. [...] in meinem täglichen Leben?

In Antwort auf:
Quantencomputer. Noch Zukunftsmusik, werden aber früher oder später sicher kommen. Es gibt außerdem Mikroskope, die irgendwie auf dem Tunneling-Effekt aufbauen, die selbst kleine Atome sichtbar machen können, im Gegensatz zu den "alten" Rasterelektronenmikroskopen, die grad mal größere Atome als "Hügel" zeigen konnten.

Also ich weiß ja nich wies dir geht, aber ich komm auch ohne Kenntnisse über die Details von Aufbau und Funktionsweise der Mikrochips oder des LCD-Bildschirms, vor dem ich grad sitze, ganz gut mit meinem Netbook zurecht.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

archée Offline

Forumsmaskottchen

Beiträge: 120
Punkte: 120

20.06.2009 17:50
#40 RE: Seele, Geist und Körper antworten

In Antwort auf:
Kannst du mir ein Beispiel nennen, in dem sie wirklich relevant ist?

Wie schon erwähnt: Quantencomputer. Und Laser und viele mehr. Kannst ja mal selbst im Web schauen.

In Antwort auf:
ganz gut mit meinem Netbook zurecht.

LOL und du willst uns im E-book Thread was davon erzählen, dass wir nicht fortschrittlich genug sind.. Ich komme auch ganz gut mit einem herkömmlichen Buch zurecht.

In Antwort auf:
natürlich der schlichten Logik vertraue

Das tue ich auch. Monismus ist vielleicht logischer als Dualismus, aber genauso ist z.b. eine Welt ohne Gott logischer, und vielleicht gibt's ihn trotzdem?
Ich weiß natürlich, dass Relativismus keine Diskussionsbasis bietet. Hier habe ich ihn ja auch gar nicht angewendet. Sicher gibt es Sachen, die wahrscheinlicher sind als andere, z.b. dass es Gravitationskräfte gibt kann man ja mit nahezu 100% Wahrscheinlichkeit annehmen. Dass allerdings der Monismus dem Dualismus vorzuziehen ist, ist meiner Meinung nach viel weniger einfach logisch zu beweisen und gehört schon eher wieder ein bisschen in den metaphysischen Bereich.

In Antwort auf:
Für mich hat das Leben nicht dadurch einen geringeren Wert, dass ich es (mir) erklären kann und es deswegen sein mystische Komponente verliert.

Leider ist das eher weniger oft der Fall, so kommt es mir zumindest vor.

Obwohl ich mich dagegen sträube, ist Monismus wohl etwas wahrscheinlicher als Dualismus.. Dualismus allerdings oft 'lebensfreundlicher'.



____________
Es wäre dumm sich über die Welt zu ärgern- sie kümmert sich nicht darum.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

20.06.2009 18:19
#41 RE: Seele, Geist und Körper antworten

In Antwort auf:
LOL und du willst uns im E-book Thread was davon erzählen, dass wir nicht fortschrittlich genug sind.. Ich komme auch ganz gut mit einem herkömmlichen Buch zurecht.

Ich kann auch einen eBook Reader problemlos verwenden, ohne über die Feinheiten der e-Ink Technologie bescheid zu wissen, so whats your point?

In Antwort auf:
Wie schon erwähnt: Quantencomputer. Und Laser und viele mehr. Kannst ja mal selbst im Web schauen.

Und nochmal, was bringts mir in meinem tagtäglichen Leben?


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Seiten 1 | 2 | 3
«« Relativismus
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen