Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 889 mal aufgerufen
 Gesellschaft
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

06.08.2010 23:43
#46 RE: Facebook antworten

Ich hab Sommerticket, ich fahr überall hin. Sagt mir, wann und wo?
Ich mag Haag, btw. War zwar erst einmal dort, aber da hats mir gut gefallen.
(HAAAAAAAAAAAAAAAG *growl*)


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

07.08.2010 00:31
#47 RE: Facebook antworten

Ich dachte du wohnst in WIEn wollvieh? wie kann man nur immer wieder heimfahren zu nem papa den man scheiße findet?!



Wir tanzen warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht!

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

07.08.2010 00:36
#48 RE: Facebook antworten

Weil man muss?


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

07.08.2010 00:40
#49 RE: Facebook antworten

warum?



Wir tanzen warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht!

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

07.08.2010 00:55
#50 RE: Facebook antworten

Das kann ich dir nur aus meiner Sicht beantworten, die dir hinsichtlich deiner Frage sicher nicht weiterhelfen wird.
Es is allerdings so, dass der Mensch zu dem Ort, an dem er aufgewachsen is, eine lebenslängliche Bindung hat; sei sie gut oder schlecht, diese Bindung ist so stark, dass er sich davon emotional niemals distanzieren kann, und in vielen Fällen auch physisch nicht, zumindest nicht dauerhaft. Das is ganz normal.


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

07.08.2010 00:58
#51 RE: Facebook antworten

Das stimmt schon. Ich fühl mich auch zu meinem 1rsten Wohnort natürlicherweise hingezogen. Dort sind nur keine Freunde mehr, die sind alle nach Wien gezogen, darum fahr ich da auch nicht mehr hin. Und zu meinem 2ten Wohnort fühl ich mir rein gar nicht hingezogen. Da gibts nix außer Bauern und Popo-Päpste....

Deswegen häng ich grad in der Luft und wart bis ich die WOhnung endlich leer räumen kann^^



Wir tanzen warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht!

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

07.08.2010 01:05
#52 RE: Facebook antworten

Um hier mal ein bisschen was von mir zu erzählen...
Meine kleine Schwester (8), die ich über alles liebe und die für mich der wichtigste Mensch auf diesem Planeten is, heult regelmäßig, weil sie begriffen hat, dass ich in Kürze nicht mehr da sein werde. Ich bin in ner wirklich guten Familie aufgewachsen, und genau das wird mir jetzt irgendwie zum Verhängnis. Ich will die einzigen Menschen, die ich wirklich liebe, nicht alleine lassen. Das ist etwas, das mich zurzeit wirklich fertig macht.
Versteht ihr das?


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

07.08.2010 01:17
#53 RE: Facebook antworten

Klingt hart.

Witzig dass du das sagst, heute während ich Klavier geübt habt kommt meine Mi rein, mit Tränen in den Augen, setzt sich neben mich und heult mir vor, dass ich bald weg sein werde und so. Ich hab sie angelächelt und ihr gesagt dass sie das schon schafft. Mehr nicht.

Aber mich macht es nicht im geringsten fertig. Ich bin froh weg zu sein. Und zwar wirklich froh. Wenn ich "zuhause" sitze, dann frag ich mich nur was ich hier eigentlich mache und dass ich schon längst weg sein sollte.

Unsere Situationen sind aber auch nicht zu vergleichen ;) Is was ganz anderes....



Wir tanzen warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht!

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

07.08.2010 01:25
#54 RE: Facebook antworten

Was glaubst du, sag ich meiner Mutter?^^ Ich spiel den Harten vor (und das kann ich wirklich gut^^), aber eigentlich will ich ned weg.
Wenn ich weg müsste, wärs ja kein Thema. Da wärn vielleicht ein paar Monate Heimweh, und dann hätt sich die Sache aufgrund simpler Gewöhnung auf beiden Seiten entspannt.
Das Problem bei mir is, dass ich weiß, dass ich es eigentlich ned weg muss. All meine wenigen zukünftigen Pläne, die ich hab, könnt ich mit Leichtigkeit von Zuhause aus erreichen. Nur will ich erstmal wissen, wie mir das Studieren per se gefällt. Und mit Mathe und Philo hab ich sicher keine falschen Entscheidungen getroffen.


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

07.08.2010 01:39
#55 RE: Facebook antworten

Probieren schadet nicht ;)

Bist nacher um ne Erfahrung reicher, egal wies ausgeht..



Wir tanzen warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht!

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

07.08.2010 01:47
#56 RE: Facebook antworten

So isses.
Vor nem Jahr hätt ich noch gesagt, ich müsse studieren. Ohne Studium wäre ich durch meine damaligen Augen nichts gewesen. Ein Potential, das man ungenützt in der Ecke hätte liegen lassen. Nach meiner Zivierfahrung weiß ich, dass es nicht so einfach is. Ich wills mal so sagen: Ich wär ein guter Altenpfleger. Aber nie wieder werde und will ich irgendetwas tun, das mich grundsätzlich unglücklich macht. Ich wills auch endlich mal schön haben - und genau nach diesem Maßstab werde ich zukünftig handeln; nach diesem Maßstab, und nach dem Maßstab meiner rationalen, philosopischen Prinzipien, die mir auch eine Verpflichtung dem Glücksempfinden anderer Menschen gegenüber diktieren.


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

07.08.2010 08:08
#57 RE: Facebook antworten

Zitat
Es is allerdings so, dass der Mensch zu dem Ort, an dem er aufgewachsen is, eine lebenslängliche Bindung hat; sei sie gut oder schlecht, diese Bindung ist so stark, dass er sich davon emotional niemals distanzieren kann, und in vielen Fällen auch physisch nicht, zumindest nicht dauerhaft. Das is ganz normal.


Mir kommt vor, dass die Bindung, die ich zu meinem Heimatort habe, weit schwächer, als von dir beschrieben ist. Kann das sein? Ich meine, worauf stützt du diese Aussage? Ich empfinde es eher so, dass ich mich dort am wohlsten fühle, wo meine Familie ist, unabhängig vom Ort. Tatsächlich glaube ich, dass es mich durchaus schmerzen wird, wenn ich nächstes Jahr womöglich meine Familie verlassen muss, nicht aber stört mich, dass ich nicht mehr in Haag lebe. Und in 10 Jahren etwa wird es wohl so aussehen, dass keines meiner Familienmitglieder mehr in Haag wohnhaft ist. Denn wenn meine Geschwister erstmal auch aus dem Haus sind, dann werden meine Eltern nach Bosnien ziehen.

Zitat
Meine kleine Schwester (8), die ich über alles liebe und die für mich der wichtigste Mensch auf diesem Planeten is, heult regelmäßig, weil sie begriffen hat, dass ich in Kürze nicht mehr da sein werde.


Meine Geschwister sind mir ebenfalls die wichtigsten Menschen auf der Welt nur durch den großen Altersunterschied bei dir und deiner Schwester, glaube ich, dass du noch mehr als ich das Gefühl hast, für sie da sein und aufpassen zu müssen. Meine Geschwister sind immerhin nur 2 und 5 Jahre jünger als ich.


"Jeden Abend starb ich! Und jeden Abend wurde ich wiedergeboren! Feierte Wiederauferstehung…"

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

07.08.2010 09:34
#58 RE: Facebook antworten

Zitat
Ich wills mal so sagen: Ich wär ein guter Altenpfleger.

Ich würd das nicht so bezeichnen, wenn ich ehrlich bin.
Klar sieht's so aus, und deine Leistungen sind dem entsprechend, aber wenn du selbst nicht damit klarkommst ist das wohl kaum eine gute Eignung für den Beruf.

Zitat
Ich dachte du wohnst in WIEn wollvieh? wie kann man nur immer wieder heimfahren zu nem papa den man scheiße findet?!


Weil der Papa, den man scheiße findet, das nicht akzeptieren würde, wenn ich gar nicht mehr heimkäm, und leider sitzt er nunmal an den längeren Hebeln, weil er mich finanziert.
Abgesehen davon gibt es immer noch Leute, zu denen ich keinen persönlichen Kontakt halten kann, wenn ich in Wien bin, und was mittlerweile noch dazukommt ist die Tatsache, dass ich es in der Zwischenzeit echt zu schätzen gelernt hab, wenigstens zu Hause ordentliches Essen zu haben, statt mich auf Sachen zu konzentrieren, die halt schnell, einfach und ohne viehl Geschirr anpatzen erreichbar sind (und wenn du dann noch halbwegs darauf zu achten versuchst, dich damit zu versorgen, was du wirklich brauchst, nährstoffmäßig, bleibt da gar nicht mehr so viehl übrig...).


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

07.08.2010 17:14
#59 RE: Facebook antworten

Zitat
Kann das sein?


Klar. Ich hab ja einen Regelfall beschrieben.

Zitat
Ich meine, worauf stützt du diese Aussage?


Das is eigentlich relativ selbstverständlich. Keine Erinnerungen sind so stark mit Gefühlen assoziiert, wie die ersten aus der Kindheit. Ob gut, ob schlecht, ein Mensch kann den Ort, den er zu allererst mit dem Begriff "Heimat" verbunden hat (Wenn, und nur wenn er das getan hat. Im Regelfall eben.), deswegen lebenslänglich nicht vergessen. Wenn ich von dem "Ort" rede, dann meine ich damit nicht "Haag", sondern dein Haus, dein Garten, deine Familie (!), dein Zimmer, usw. All dies hat sich auch bei dir eingebrannt, da bin ich sicher.

Zitat
Klar sieht's so aus, und deine Leistungen sind dem entsprechend, aber wenn du selbst nicht damit klarkommst ist das wohl kaum eine gute Eignung für den Beruf.


Demnach wär Mozart kein guter Musiker, Van Gogh kein guter Maler und Wittgenstein kein guter Philosoph gewesen.
Ich halte nichts von "Nur was man gern macht, macht man gut.". Was man gern macht, macht man besser. Das heißt nicht, dass man eine Arbeit nicht gut machen kann, die einen unglücklich macht. Auch, wenn man früher oder später daran zugrunde geht. S.o.


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

29.09.2010 22:27
#60 RE: Facebook antworten

so es war ne kurze und ganz nette phase. facebook ist mich für immer los. account wurde deaktiviert und wird in 14 tagen entgültig gelöscht..anders gehts nicht



Wir tanzen warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Linke
Loveparade »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen