Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 942 mal aufgerufen
 Film und Fernsehen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

20.07.2009 12:20
#31 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

In Antwort auf:
Mit allen Instrumenten gleichzeitig?

Naja, beinahe.. ..aber die Hauptstimme auf der Violine geht fix.
In Antwort auf:
Ich will auch HP sehen :(

Das hab ich gemacht. Vorgestern war ich im Kino und es hat mir eigentlich schon ziemlich gefallen. Am geilsten war die böse Hexe Bellatrix, eine Todesserin, die volles, schwarzes, lockiges Haar hat, blutrote Lippen und wo immer sie hinkommt alles zerstört und in Brand steckt, wie eine geisteskranke lacht und schreit. Sie wird von Helena Bonham Carter gespielt, die ich ja in Fightclub schon super gefunden habe, und in dieser Rolle als böse Hexe, schön, aber unberechenbar und voller Leidschaft für Mord und Zerstörung einfach abgeht!


The things you own, they end up owning you!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

20.07.2009 16:25
#32 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

In Antwort auf:
Am geilsten war die böse Hexe Bellatrix,

Helena Bonham Carter! *hrrrrrrrrrhrhrh*
Geile Sau, sorry^^


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

20.07.2009 17:18
#33 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

Wtf? Gar nicht mein Geschmack^^


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

20.07.2009 22:00
#34 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

du hast Fight Club nicht gesehen, oder?^^

So, also, ich hab grad Harry Potter gesehen und muss sagen: Gott war der grottenschlecht.
Er liegt WEIT zurück hinter den anderen ... die ersten anderthalb Stunden passiert mal so gut wie GAR NICHTS (bis auf die Sache mit dem Fuchsbau, die auch halbwegs unspektakulär war), mittendrin sieht mand ie ganze Zeit irgendwelche langatmigen Szenen, bei denen sich keine Sau auskennt (oder liegts an mir, dass ich zu blöd war zu bemerken, dass Malfoy mit diesem "Vanishing Cabinet" die Death eater reingelassen hat?), und am Schluss is plötzlich alles innerhalb von 10 Minuten vorbei.


Außerdem fehlt das typische Harry Potter-Feeling ... in den ersten Teilen ist es zu 90% um die Schüler, die Schulstunden, die Zauberei etc gegangen ... im film hat man nicht einmal EINE einzige Stunde "Verteidigung gegen die dunklen Künste" mit dem neuen Lehrer Snape gesehen ... das einzige, was KURZ angeschnitten wurde, war Alchemie, das aber auch nur wegen der Wichtigkeit für die Story.

Hermine und Ron haben mehr Statistenrollen bekommen, stehen nur dabei und heulen herum wegen ihren gschissenen Liebesgschichteln, die so lieblos aufgesetzt sind, dass es eh keine Sau interessiert und überhaupt - bäh.


Von zehn Sternen kriegt der Film von mir maximal drei, und die nur wegen der schönen Special Effects.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

21.07.2009 00:18
#35 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

In Antwort auf:
du hast Fight Club nicht gesehen, oder?^^

Doch, vor längerer Zeit. Das macht die Frau für mich aber nicht attraktiver.

In Antwort auf:
die ersten anderthalb Stunden passiert mal so gut wie GAR NICHTS (bis auf die Sache mit dem Fuchsbau, die auch halbwegs unspektakulär war), mittendrin sieht mand ie ganze Zeit irgendwelche langatmigen Szenen, bei denen sich keine Sau auskennt (oder liegts an mir, dass ich zu blöd war zu bemerken, dass Malfoy mit diesem "Vanishing Cabinet" die Death eater reingelassen hat?), und am Schluss is plötzlich alles innerhalb von 10 Minuten vorbei.

Naja, das Problem hatte ich nicht. Aber auch nur deswegen, weil mir die Geschichte eben schon im Vorhinein durch das Buch ziemlich gut bekannt war.


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

21.07.2009 18:35
#36 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

In Antwort auf:
Am geilsten war die böse Hexe Bellatrix


Also mit der möchte ich nicht bumsen müssen... pfui

Bisher also eher schlechtere Meinungen über HP.. ich werd ihn mir wohl doch erst auf DVD ansehen. Ist es mir irgendwie nicht wert..

Frage: Ist das Liebeszeugs so unwichtig? Im Preview sahs aus, als würd es zu großen Teilen um die Liebesgeplänkel gehen.


Can`t get away from my white elephants...

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

21.07.2009 23:05
#37 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

Stimmt, das hat mich schon im Vorhinein genervt:
Ich sag mal ... zuerst is liebesmäßig NIX, dann wird krampfhaft versucht, irgendwie eine Beziehung zwischen Ron und Hermine anzubahnen und dann is wieder NIX.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

22.07.2009 00:02
#38 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

Der Film ist einfach scheiße, für einen HP film einfach zu schlecht, viel schlimmer als teil 3.
Es wurde fast gar nichts vom Buch übernommen, nur geringe teile weichen nicht ab und die szene vom fuchsbau ist ja völlig lächerlich
Ich bin von WB ziemlich enttäuscht

----------------

born to be good
but i'm better

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

22.07.2009 00:05
#39 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

In Antwort auf:
Der Film ist einfach scheiße, für einen HP film einfach zu schlecht, viel schlimmer als teil 3.

Ich weiß gar nicht, was alle gegen den dritten Teil haben. Ich fand den ziemlich gut verfilmt, auf jeden Fall nicht weit hinter 1 und 4.


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

22.07.2009 00:06
#40 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

4 war extrem gut, für mich der beste.
gegen den 1. kann man auch nichts sagen, der war auch gut

aber der 3. teil ist nach den ersten beiden teilen, die super waren, einfach komplett für'n arsch

----------------

born to be good
but i'm better

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

22.07.2009 00:14
#41 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

Wieso?


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

22.07.2009 00:20
#42 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

weils einfach nicht zusammen passt

----------------

born to be good
but i'm better

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

22.07.2009 00:41
#43 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

Was passt nicht zusammen? Ich kann deine "Argumentation" kein bisschen nachvollziehen und wüsste auch nicht, was man am dritten Teil bemängeln oder besser machen könnte.


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

22.07.2009 01:45
#44 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

In Antwort auf:
Ich weiß gar nicht, was alle gegen den dritten Teil haben. Ich fand den ziemlich gut verfilmt, auf jeden Fall nicht weit hinter 1 und 4.

Da hatter recht, das hat mich auch gewundert,... hab den ganz ok gefunden, afairemember.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

22.07.2009 11:42
#45 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

In Antwort auf:
Also mit der möchte ich nicht bumsen müssen... pfui

Warum nicht? Ich wette, die geht voll ab!


Im Deutschen lügt man, wenn man höflich ist.
Goethe

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Werbung »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen