Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 954 mal aufgerufen
 Film und Fernsehen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

14.07.2009 21:37
#16 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

Also WENN ich mir den Film ansehe, dann müsst ich alle Filme vorher nochmal ansehen und auch die Bücher lesen.
Für mich existieren irgendwie nur die ersten 4 Bände und dann verlier ich den Faden. Ich hab auch keine Ahnung, ob ich den 5. Band habe oder nicht und auf Englisch oder nicht (ich glaube schon), aber von 6 und 7 hab ich rein gar nichts mitbekommen. Alles auf Wiki einfach nachgelesen ^^

Ich glaube aber schon, dass der neue Film super sein wird. Die wurden für meine Wahrnehmung immer besser =)
Aber ich hab einfach keine Lust, mein verlorenes Wissen aufzuarbeiten- also einfach warten, bis alle 7 mal hintereinander im Kino laufen...


Can`t get away from my white elephants...

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

14.07.2009 22:57
#17 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

In Antwort auf:
Für mich existieren irgendwie nur die ersten 4 Bände und dann verlier ich den Faden.

Exaktemundo! ;)


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

14.07.2009 23:10
#18 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

In Antwort auf:
Für mich existieren irgendwie nur die ersten 4 Bände und dann verlier ich den Faden.

Liegt vielleicht auch daran, dass der 5.Teil unübersichtlich lang und zäh war. Ich kann mich auch kaum mehr daran erinnern, worums da ging, obwohl ich das Buch gelesen und den Film gesehen habe. Der 5. kommt mir irgendwie wie ein Übergangsteil vor, in dem man quasi zusammengefasst kriegt, was man noch nicht wusste, aber braucht um verschiedene Geschehnisse in der Vergangenheit zu verstehen, und in dem Vorbereitungen für die Zukunft also den nächsten Teil getroffen werden. Er beihaltet also von Natur aus weniger Handlng und ist dennoch zu lang geraten, was die Sache total unüberschaubar macht, weils einem irgendwann zu zach wird.


The things you own, they end up owning you!

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

15.07.2009 20:28
#19 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

Ich find auch allgemein, dass die Bände eigentlich zu lang sind.
Natürlich ists schön, weil die Kiddies so wieder zum langen Lesen "gezwungen" werden, aber da stecken schon wieder so viele Details drin.. nicht mal HdR ist so kompliziert :O)


SPOILER
Ich hab ja den 5. auch noch auf Englisch gelesen und das Schlimmste war "Sirius disappeared behind the curtain". Werd nie verstehen, woran der eigentlich krepiert ist xD


Can`t get away from my white elephants...

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

15.07.2009 20:56
#20 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

das war soooooooo billig

sie hat ihn einfach loswerden wollen, wie lächerlich.
weil ansonsten hätt der harry im 6. noch eine vertrauensperson gehabt, die ihm so gefehlt hat (dumbledore is ja auch irgendwie verschwunden, oder wie, was?)


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

15.07.2009 21:22
#21 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

Snape hat ihn umgebracht, nachdem Malfoy ihn entwaffnet hat, weil er irgendso einen Zaubertrank von Voldemort getrunken hat, der ihn ganz wach gemacht hat... das nennt sich dann meistens "Trinkethanol"... lol


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

15.07.2009 23:26
#22 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

In Antwort auf:
der ihn ganz wach gemacht hat..


Wach? Im Sinne von weich oder wach? xD Ansonsten: Scheiße, der arme Mann konnte nicht mehr schlafen?????

In Antwort auf:
das war soooooooo billig

sie hat ihn einfach loswerden wollen, wie lächerlich.

Das fand ich fast schlimmer, wie das ultimative Ende. Ich mein, er ist einfach hinter einen Vorhang gefallen?? Keine letzten Worte, kein spritzendes Blut, keine Leiche?? Echt langweilig. Also den Satz musste ich echt 3 mal lesen, bis ich begriffen hab, dass der Typ jetzt für immer einfach hinter einem Vorhang ist xD


Can`t get away from my white elephants...

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

16.07.2009 00:36
#23 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

Zitat von stahlwollvieh
Snape hat ihn umgebracht, nachdem Malfoy ihn entwaffnet hat, weil er irgendso einen Zaubertrank von Voldemort getrunken hat, der ihn ganz wach gemacht hat... das nennt sich dann meistens "Trinkethanol"... lol


bestimmt nachgelesen^^

----------------

born to be good
but i'm better

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

16.07.2009 06:54
#24 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

In Antwort auf:
Wach? Im Sinne von weich oder wach
Im Sinne von weich... wir brauchen hier echt eine Schreibweisendifferenzierung... in Zukunft schreib ich "wahch"... ^^
Trifft auch die Aussprache besser.
In Antwort auf:

bestimmt nachgelesen^^

Nicht einmal, ich bin wirklich so ein Scheißfreak der sich das merkt... ^^
Habs aber auch einmal Englisch und ich glaub sogar zweimal auf Deutsch gelesen... was für eine Zeitverschwendung...


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

16.07.2009 13:46
#25 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

Gestört. Ich hätte nur mehr gewusst, dass Snape ihn umgebracht hat und, dass Malfoy da auch noch irgendwo in der Gegend herumgestandne hat und dacht aber, dass das schon viele Informationen wären.^^


The things you own, they end up owning you!

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

16.07.2009 16:05
#26 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

Da hättest du mich in meinen besten Herr der Ringe Zeiten erleben sollen, da konnte ich dir sagen, was auf welcher Seite steht... lang ists her und alles vergessen ^^


Can`t get away from my white elephants...

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

16.07.2009 18:02
#27 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

So, ich werd nachher Richtung Kino fahren und mir HP reinziehen. Heute Nacht oder morgen bekommt ihr dann eine Rezension von mir, mal sehn.


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

16.07.2009 23:57
#28 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

Aaaaalso...
Grundsätzlich kann er sich mit den anderen Teilen nicht messen. Wie von Gray schon befürchtet, werden allerdings die unterschiedlichen Liebesgeschichten ein bisschen übertrieben aufgezogen und stören teilweise den restlichen, viel wichtigeren Teil des Inhalts. Jedoch kann man deshalb wieder meinen, dass der Film durchaus für jeden Geschmack etwas in petto hat.
Die im Werk nicht vorkommende Szene, in der der Fuchsbau von den Todessern angegriffen wird, war auf jeden Fall angebracht und hat ein bisschen Action in die zu diesem Part leicht langweilig werdende Geschichte gebracht. Vom Ende und vom Tod Dumbledores hätt ich mir auch ein wenig mehr erwartet, wenn man bedenkt, dass dieser Kampf in der Schule doch ein äußerst wichtiger Teil des Buches war.
Ich bin einigermaßen zufrieden, sehenswert war er auf jeden Fall.


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

17.07.2009 15:32
#29 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

In Antwort auf:
Da hättest du mich in meinen besten Herr der Ringe Zeiten erleben sollen, da konnte ich dir sagen, was auf welcher Seite steht... lang ists her und alles vergessen ^^

Beachtlich!
Also bei den Büchern bin ich da ja nie so gut drauf gewesen, aber die Filme hab ich so oft gesehen, dass ich teilweise ganze Passagen zitieren konnte und teilweise noch kann. Die Filmmusik kann ich dir auch aus dem Stehgreif vorspielen und zwar wirklich fast die Ganze. Nicht nur die 10 bekanntesten Liedpassagen.

In Antwort auf:
... Ich bin einigermaßen zufrieden, sehenswert war er auf jeden Fall.

Na alles klar! Dann werd ich mir den wohl auch mal geben.


The things you own, they end up owning you!

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

19.07.2009 22:11
#30 RE: Harry Potter und der Halbblutprinz antworten

In Antwort auf:
Die Filmmusik kann ich dir auch aus dem Stehgreif vorspielen und zwar wirklich fast die Ganze.


Mit allen Instrumenten gleichzeitig?

Ich will auch HP sehen :(


Can`t get away from my white elephants...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Werbung »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen