Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 513 mal aufgerufen
 Gesellschaft
Seiten 1 | 2 | 3
Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

02.06.2009 16:49
#31 RE: Linkslinke Gruppierungen (SJ, Antifa, etc) antworten

In Antwort auf:
Nein find ich gar nicht dämlich, ist sicher witzig. Ich geb mich ja auch gern als Bosnier aus und schimpfe über Albaner die mein Land hier in Österreich wegnehmen. Nur bring ich das nicht so glaubwürdig herüber ^^ witzig is es trotzdem xD

Danke. Ich hätte hinzufügen sollen, dass es bei mir zuminest minimal Realitätsbezug hat, mich als Ausländer auszugeben, weil mein Vater Bosnier ist.
In Antwort auf:
Ich bin zwar nicht extrem links, aber ich kann mich teilweise echt gut mit der KPÖ anfreunden, haben natürlich auch ihre Macken, leider. Mit solche "Spaßvereinen" wie der Antifa oder der SJ oder KJÖ kann ich jedoch gar nichts anfangen. Dort seind ersten viel zu viele Idioten, zweitens viel zu viele Assoziale und dritte ist deren Vorgehensweise einfach nur idiotisch.

Da versteh ich dich echt gut. Ich sympatisiere eigentlich seit eh und je mit den Kommunsiten, weil ich halt sehr sozial erogenworden bin und meine ELtern typische Arbeiter sind. Dennoch war ich auch nie extrem links, und die SJler gehen mir am Sack vorbei!


The things you own, they end up owning you!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

03.06.2009 08:17
#32 RE: Linkslinke Gruppierungen (SJ, Antifa, etc) antworten

In Antwort auf:
weil ich halt sehr sozial erogenworden bin
lol...
In Antwort auf:
Ich sympatisiere eigentlich seit eh und je mit den Kommunsiten
Und das, obwohl Gray und ich Jassnika schon so oft in den Boden gestampft haben diesbezüglich...?


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

03.06.2009 13:58
#33 RE: Linkslinke Gruppierungen (SJ, Antifa, etc) antworten

In Antwort auf:
Und das, obwohl Gray und ich Jassnika schon so oft in den Boden gestampft haben diesbezüglich...?

Pfff, ich hab nie behauptet echter Kommunismus würde funktionieren oder geglaubt, ich hätte im Kommunismus Lösungen für alle sozialen Probleme gefunden, aber ich war immer stark dafür einfachen Arbeitern, kleinen Landwirten, und kleinen Unternehmen Schutz zu bieten.
Ich habe es nie gut gefunden, dass die dritte Welt ausgebeutet wird, dass die Einkommensunterschiede deratig hohch sind, dass alles privatisiert wurde, und dass weltweit eine überschaubare Anzahl an mächtigen Konzernen begann alles Kapital an sich zu reißen. Das alles passt nicht in mein Bild von Gerechtigkeit, und ebenso wenig in das Bild eines echten Kommunisten, oder Sozialisten. Daher die Sympathie.


The things you own, they end up owning you!

archée Offline

Forumsmaskottchen

Beiträge: 120
Punkte: 120

03.06.2009 16:15
#34 RE: Linkslinke Gruppierungen (SJ, Antifa, etc) antworten

In Antwort auf:
Jassnika schon so oft in den Boden gestampft haben


In den Boden gestampft? LOL
Ich weiß ja selber, dass Kommunismus nicht funktioniert- wie Kirk. Trotzdem will ich mich nicht mit einem Kapitalismus, der es erlaubt, andere völlig auszubeuten, abfinden.

und übrigens: ich heiß nicht jassnika... weiß ja nicht wie weit du darüber informiert bist ;).

____________
Es wäre dumm sich über die Welt zu ärgern- sie kümmert sich nicht darum.

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

04.06.2009 11:24
#35 RE: Linkslinke Gruppierungen (SJ, Antifa, etc) antworten

In Antwort auf:
Ich weiß ja selber, dass Kommunismus nicht funktioniert- wie Kirk. Trotzdem will ich mich nicht mit einem Kapitalismus, der es erlaubt, andere völlig auszubeuten, abfinden.
Mittlerweile weißt du es also endlich...? Hat ja eh ne Weile gedauert... :P
Aber was willst du sonst, wenn du weißt, dass Kommunismus eh nicht funktioniert?
In Antwort auf:
und übrigens: ich heiß nicht jassnika... weiß ja nicht wie weit du darüber informiert bist ;).
Lüg nicht schon wieder herum, du vergisst, dass wir immerhin zwei Jahre in der selben Klasse waren! ^^


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

archée Offline

Forumsmaskottchen

Beiträge: 120
Punkte: 120

04.06.2009 15:26
#36 RE: Linkslinke Gruppierungen (SJ, Antifa, etc) antworten

In Antwort auf:
Aber was willst du sonst, wenn du weißt, dass Kommunismus eh nicht funktioniert?


Gute Frage. Ich erkenne zwar das Problem, habe aber (noch) keine Lösung. Ich glaube ich sollte einen Thread dazu eröffnen. Oder gibt's den schon?

In Antwort auf:
Lüg nicht schon wieder herum


Ah na gut, du hast ja Recht. Ich finde Jassnika aber ziemlich furchtbar, darum habe ich beschlossen diesen Namen abzulegen und mir eine neue Identität zu schaffen...

____________
Es wäre dumm sich über die Welt zu ärgern- sie kümmert sich nicht darum.

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

04.06.2009 16:11
#37 RE: Linkslinke Gruppierungen (SJ, Antifa, etc) antworten

In Antwort auf:
Ah na gut, du hast ja Recht. Ich finde Jassnika aber ziemlich furchtbar, darum habe ich beschlossen diesen Namen abzulegen und mir eine neue Identität zu schaffen...

Du kannst uns belügen, und uns einen falschen Namen nennen, aber du kannst dich nicht selbst belügen. Verleugene nciht wer du bist, irgendwann holt es dich doch wieder ein.


The things you own, they end up owning you!

Westi Offline

Rektalbolschewist


Beiträge: 26
Punkte: 26

04.06.2009 16:58
#38 RE: Linkslinke Gruppierungen (SJ, Antifa, etc) antworten

ok, ich bin (und werde auch weiterhin sein) ein mitglied der sj. ich hoffe man wird deswegen nicht gekickt.^^ ich hab die dikussion über den meinungsfaschismus, wie gray das völlig richtig bezeichnet hat, schon hunderte male geführt.

ich bin definitiv der meinung das man rechte nicht mit "ihren waffen" bekämpfen sollte, sondern sich einfach mit faschismus und rassismus auseinandersetzen, sachlich argumente bringen soll und so die rechten entkräften. meiner meinung nach kann man als logisch denkender, anständiger mensch kein rechter sein.

das problem ist nur, dass es (wie so oft) viele nachsager gibt, die dann einfach die parolen übernehmen, aber eigentlich keinen plan haben, quasi versuchen propaganda mit eigener propaganda zu bekämpfen.
jedoch gibt es nach meiner auffassung von demokratie keinen aspekt, der rechte ideologien, wie die der fpö oder der nvp, legitimiert, da sie für mich den aspekt der gleichheit beinhaltet, also keine toleranz der intoleranz . nur, sobald man ein schild hochhält, auf welchen steht "verbietet die nvp" sollte man sich halt auch auskennen warum die nvp verboten werden sollte, was uns wieder zu den nachsagern führt. denen ist es nicht möglich vernünftigt zu argumentieren, da wird dann nur "scheiss faschisten" gerufen.
ich denke das ist einer der gründe warum leute glauben es handelt sich um völlig ungebildete idioten.

zum thema paranoia: ich würde gern ein argument hören, welches mir widerspricht wenn ich sage, dass viele funktionäre der fpö, des bzö oder der nvp rechtsextreme arschlöcher sind und dass diese einen großen teil der bevölkerung österreichs hinters licht geführt haben...


"Ficken und Schiessen sind ein Ding."

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

04.06.2009 18:00
#39 RE: Linkslinke Gruppierungen (SJ, Antifa, etc) antworten
Diese Problematik äußert sich doch meistens dadurch, dass viele Menschen nicht zwischen verfassungskonformer politischer Ausrichtung und Extremismus unterscheiden können. Linksextremismus und Rechtsextremismus verabscheue ich dabei gleichermaßen, obwohl ich blinden Hass und Intoleranz dem Hass gegenüber noch für verständlicher halte, als den Hass selbst. Dennoch führen beide extremistische Orientierungen zur Kontrolle, zur grenzenlosen Herrschaft und Manipulation des Volkes, während eine einzelne Person oder wenige Personen an der Spitze, verblendet durch die Aussicht auf persönliche Vorteile, welche durch den Machtmissbrauch erreicht werden, die Gesellschaft und deren Freiheit langsam zu Grunde richten.

Ein intelligenter Mensch mit einer politisch rechten Anschauung wird nicht jemand sein, der Straches populistische Floskeln ausreizt, seine Fähigkeit zur Entscheidung durch Vorurteile gegenüber anderer Völker verwirkt und seine politische Orientierung mit emotionalen Argumenten begründet. Er wird jemand sein, der nicht nur die eigene Nation im Sinn hat, der Menschen anderer Länder nicht hasst, denn Hass verblendet, wie ich bereits gesagt habe. Ein Gegner der Globalisierung und der damit einhergehenden Vermischung der Kulturen wahrscheinlich, fragt mich nicht, solche Politiker hab ich noch nie kennen gelernt. Aber ich bezweifle nicht, dass es jene gibt.

Ich bin deutlich links und kann meinen Standpunkt nachvollziehbar argumentieren, genauso die Ansicht, dass kein halbwegs vernünftiger Mensch die FPÖ wählen würde, und wenn er noch so rechts sei. Aber was hilfts? Gar nichts.


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

05.06.2009 08:46
#40 RE: Linkslinke Gruppierungen (SJ, Antifa, etc) antworten
In Antwort auf:
Ein intelligenter Mensch mit einer politisch rechten Anschauung wird nicht jemand sein, der Straches populistische Floskeln ausreizt, seine Fähigkeit zur Entscheidung durch Vorurteile gegenüber anderer Völker verwirkt und seine politische Orientierung mit emotionalen Argumenten begründet. Er wird jemand sein, der nicht nur die eigene Nation im Sinn hat, der Menschen anderer Länder nicht hasst, denn Hass verblendet, wie ich bereits gesagt habe. Ein Gegner der Globalisierung und der damit einhergehenden Vermischung der Kulturen wahrscheinlich, fragt mich nicht, solche Politiker hab ich noch nie kennen gelernt. Aber ich bezweifle nicht, dass es jene gibt.

Jep; das war so ca. meine Einstellung, bevor ich aufgrund meiner Politikfrustration aufgehört habe, mich mit sowas auseinanderzusetzen.
Muss ich jetzt versuchen, diesen Müll wieder auszugraben und zu zeigen, dass man das sehr wohl auch argumentieren kann...?


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

archée Offline

Forumsmaskottchen

Beiträge: 120
Punkte: 120

05.06.2009 15:07
#41 RE: Linkslinke Gruppierungen (SJ, Antifa, etc) antworten

In Antwort auf:
jedoch gibt es nach meiner auffassung von demokratie keinen aspekt, der rechte ideologien, wie die der fpö oder der nvp, legitimiert, da sie für mich den aspekt der gleichheit beinhaltet, also keine toleranz der intoleranz .


toll getroffen.
schwierig finde ich es jedoch zu definieren, wie weit Toleranz gehen soll.

In Antwort auf:
irgendwann holt es dich doch wieder ein.


ich kann nicht anders; die Last der Jassnika war so schwer, dass ich sie abgeworfen habe.. und es gibt kein zurück!

____________
Es wäre dumm sich über die Welt zu ärgern- sie kümmert sich nicht darum.

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

05.06.2009 16:05
#42 RE: Linkslinke Gruppierungen (SJ, Antifa, etc) antworten
In Antwort auf:
Muss ich jetzt versuchen, diesen Müll wieder auszugraben und zu zeigen, dass man das sehr wohl auch argumentieren kann...?

Nein. Wie gesagt, zumindest ich glaubs dir auch so.

Edit: Obwohl son richtiges Links-Rechts Battle (zur Abwechslung mal auf anständigem Niveau) echt was hätte.^^


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

05.06.2009 20:16
#43 RE: Linkslinke Gruppierungen (SJ, Antifa, etc) antworten

...
Nette Überredungstaktik!
Ach ja, was das betrifft: Der Unterschied zwischen der Einstellung, die ich vertreten habe, und einer eher linksgerichteten Einstellung ist gar nicht so groß, wie man meinen könnte.
Der Hauptunterschied liegt eher darin, ob man jetzt global ansetzt oder eher im kleineren Rahmen.

In Antwort auf:
Google-Anzeigen
Soll Arigona bleiben? Was meinen Sie? Stimmen Sie hier ab. - yougovpanel.at


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Seiten 1 | 2 | 3
«« Überwachung
Sikh »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen