Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 674 mal aufgerufen
 Gesellschaft
Seiten 1 | 2
Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

05.04.2010 10:44
#16 RE: Kinderschänder antworten

Zitat
Bei meinem aller ersten Post habe ich gleich klargestellt, dass ich, weil ich mit klarem Kopf relativ objektiv diskutieren will die Todesstrafe oder Schlimmeres gänzlich ablehne. Ich habe aber auch hinzugefügt, dass ich mir kaum ausmalen kann, was ich mit dem Vergewaltiger meiner Kinder anstellen würde, bekäme ich ihn in die Finger!


kann ja irgendwo ned so das arge Problem sein, sich einer Sache objektiv (mit kühlem Kopf, ohne direkte Emotionen) zu nähern, oder?

Iustiz basiert auf dem Prinzip der Strafe zum Zweck der gesellschaftlichen Reintegration, und nicht auf dem Prinzip der Rache zum Zweck der Vergeltung. Das muss mal die Basis einer jeden Diskussion über mögliche Handlungsweisen zu dieser Thematik sein.



Dass ich persönlich einem Menschen, der eine mir nahestehende Person (Freundin, Tochter, etc...) vergewaltigt o.Ä., beide Kniescheiben mit einem Hammer zerschlagen würde tut dabei genau gar nichts zur Sache und für mich is es auch kein Problem, diesen Umstand aus ner sachlichen Diskussion rauszuhalten.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

05.04.2010 10:47
#17 RE: Kinderschänder antworten

Zitat
Iustiz basiert auf dem Prinzip der Strafe zum Zweck der Besserung, und nicht auf dem Prinzip der Rache zum Zweck der Vergeltung. Das muss mal die Basis einer jeden Diskussion über mögliche Handlungsweisen zu dieser Thematik sein.

Du kannst dich noch immer an den PUP-Stoff erinnern?!

Zitat
[...]tut dabei genau gar nichts zur Sache und für mich is es auch kein Problem, diesen Umstand aus ner sachlichen Diskussion rauszuhalten.


Hast schon recht. Das ist auch absolut notwendig.


"Jeden Abend starb ich! Und jeden Abend wurde ich wiedergeboren! Feierte Wiederauferstehung…"

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

05.04.2010 10:58
#18 RE: Kinderschänder antworten

Zitat
Du kannst dich noch immer an den PUP-Stoff erinnern?!


War das beim PUP-Stoff dabei? kA

Nein, aber das muss ja irgendwo klar sein. Eine Gesellschaft kann ned auf Rache basieren.


//edit: Mal bissl aufgeräumt hier.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Sassa ( Gast )
Beiträge:

03.05.2010 15:41
#19 RE: Kinderschänder antworten

Hab neulich eine sehr verstörende Sendung gesehen (auf irgendeinem Grind-Sender).
Dabei wurden Kinderschänder und ihre Opfer gleichermaßen befragt. Ihre Schicksale wurden gleichermaßen dargestellt- also auch die Kinderschänder, da sich bei diesen eigentlich immer ein vorangegangener Missbrauch herausstellte.

Also: Täter waren meist vorher selbst Opfer (na no na)

Ich fand dabei die Interviews am interessantesten, die sich mit beinahe-Tätern beschäftigten. Diese Männer hatten meist selbst die Notbremse gezogen und sich einweisen lassen. Frage: "Hättest du irgendwann tatsächlich ein Kind belästigt?" - "Ich glaube schon"
Er hatte aber noch rechtzeitig eine Werbeaktion gesehen (so auf die Art "was du da tust ist nicht normal")

had to talk about it ^^

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

25.08.2010 07:35
#20 RE: Kinderschänder antworten

Und wieder mal liefert uns die Schweiz ein tolles Beispiel, das zeigt, warum direkte Demokratie und zu freie Bürgerintiativen auf kurz oder lang echt schlimme Sachen hervorbringen. Eine Bürgerinitiative ist nämlich derzeit gerade auf Unterschriftensammlung um dann per Volksentscheid die Todesstrafe für Sexualdelikte in Verbindung mit Mord einzuführen.

http://derstandard.at/1282273451539/Schw...ber-Todesstrafe


"Jeden Abend starb ich! Und jeden Abend wurde ich wiedergeboren! Feierte Wiederauferstehung…"

Maringa Offline

Pneumatiker


Beiträge: 704
Punkte: 760

25.08.2010 12:58
#21 RE: Kinderschänder antworten

Wurde zum Glück aber schon gestoppt.



Zitat von Sassa
einfach nicht nachlesen!

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

25.08.2010 14:55
#22 RE: Kinderschänder antworten

Das is genau das Problem, das ich mit grenzenloser Meinungsfreiheit und der unantastbaren Heiligkeit der Demokratie ("Wenn das Volk so entscheidet, hat es so zu sein.") hab. Menschen lassen sich einfach zu schnell für etwas begeistern, urteilen über Recht und Unrecht, Gut und Böse, ohne zu reflektieren. Die Todesstrafe für Mord und Missbrauch is im Vergleich zu dem, was ich für möglich halte, ja fast ein vernünftiger Vorschlag. Richtig verpackt kann man den Menschen wirklich alles verkaufen. Auch Demokratie kann sehr gefährlich sein, obgleich sie die beste Regierungsform für das Volk, nur damit leider auch eine Herrschaft der Dummheit ist.

"Wenn 50 Millionen Menschen eine Dummheit sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit."
-Anatole France


„Doch die Uhr, einst geschaffen, tickt nun unermüdlich und erbarmungslos.“

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

10.12.2011 00:54
#23 RE: Kinderschänder antworten


"Was ich weiß, kann jeder wissen. Mein Herz hab' ich allein."
-J.W.Goethe

Seiten 1 | 2
Schutzwaffen »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen