Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 595 mal aufgerufen
 Esoterik
Seiten 1 | 2
stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

22.04.2009 17:10
Esoterik, Verschwörungstheorien usw. antworten

LOL! dämlichste seite ever!
rea51.de
Hammerartikel auf dieser seite:
http://www.rea51.de/mystery4209.html
andere epische seite:
http://www.shia-forum.de/index.php?showtopic=23261
auch stark:
http://www.rea51.de/wiki/Element115


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

TreeHugger Offline

Renegat


Beiträge: 205
Punkte: 205

22.04.2009 17:31
#2 RE: Esoterik, Verschwörungstheorien usw. antworten

Haha, danke stahlwolfi für diese herzhaften Minuten der Belustigung.
Ich glaub ich hab die Nachbarn erschreckt, weil ich so gelacht hab...^^


"Kennt ihr die Werbung mit dem einem Vieh das so große augen hat die versicherungs werbung das tier wurde von campern entdeckt sie haben ein video gemacht es bei youtube rein gestellt unter dem namen Gremlin alle sagten es sei gefälscht dieses tier gibt es nicht das da auf dem Camping wagen hockt und dann in den wald abhaut und was ist 3 Jahre später stolpert nen kerl über das vieh fängt es und schau da es ist real doch keine fälschung und dieses tier wurde warscheinlich im mitelalter gremlin gennant es gibt es laut vermutung wissenschaftlern in jedem etwas wärmeren Waldgebiet diese tiere sind einfach nur scheu und eigentlich auch nacht aktiv."


mhmmmmmmm....

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

22.04.2009 17:36
#3 RE: Esoterik, Verschwörungstheorien usw. antworten

kein problem... du willst ja echt nicht wissen, wie ich auf diesen müll gestoßen bin: ich hab für mein chemie-maturaspezialgebiet die halbwertszeit von element 114 recherchiert (Google -> Element 114+Halbwertszeit); und was das komische muslimische forum da betrifft: halbwertszeit von 30 sec. stimmt nicht mal, das längstlebige bis jetzt bekannte hat 21 sec., und ganz ehrlich, ich glaub meine infos sind aktueller und akkurater...
geil ist ja auch: mit 223g von element 115 kann man ein raumschiff ein paar jahrzehnte betreiben... ja klar, bei einer halbwertszeit, die bei den meisten isotopen im bereich von sekundenbruchteilen liegt und bei einem produktionsquerschnitt von etwa einem atom im monat... also ich mach das immer so!


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

bigla ( gelöscht )
Beiträge:

22.04.2009 18:43
#4 RE: Esoterik, Verschwörungstheorien usw. antworten
Bench Offline

Dissident

Beiträge: 85
Punkte: 85

23.04.2009 20:02
#5 RE: Esoterik, Verschwörungstheorien usw. antworten

Der erste Artikel ist richtig Hammer, das Thema dahinter ist aufgrund des Sci-Fiction/Fantasy Genres leider nicht mehr ernsthaft diskutabel. Und ich versuche es dennoch ;) - der Drache, ein Mythos, eine Legende ... oder?

Bevor ihr jetzt in einem Lachanfall ausbrecht, hier meine Argumente warum man über das Thema diskutieren sollte bzw. zumindest diskuterien kann:
- absolut unabhängige Kulturen haben ähnliche Abbildungen von Wesen, welche sie als Drachen oder ähnliches bezeichnet haben, in ihren Aufzeichnungen. In zahlreichen Kulturen nimmt jener auch noch einen bedeutsamen Stellenwert ein.
- Es gibt Funde von Knochen die zeitlich gesehen absolut nicht in das Dinosauriersterbeschem passen - die Argumente der Fachkundgen sind Erosion o.ä. ( aber definitiv nicht sehr stark)
- Es gibt Funde auf denen große Reptilien mit Menschen abgeblidet sind (gelten offiziel als Fälschung - keine der Untersuchungen ergab Ergebnisse die einer Fälschung entsprechen)
- Theoretische Möglichkeit eines Drachenähnlichen Wesens ( Flugkraft, Feuerspucken etc.)
- Evolutionäre Angepassung der Überlieferungen an die Gegebenheiten: Europäischer Drache - an das raue Klima angepasst (kräftiger, geringerer Körperumfang -> weniger Hitzeverlust etc.) // Afrikanischer Drache - an das warme Klima angepasst (dünner -> weniger Nahrung zur Verfügung, etc.)

Dementsprechend ist dieses SciFiction Thema nicht so abwigig wie die meisten Menschen annehmen, auch wenn diese Spekulationen alle mehr oder weniger seriös widerlegt werden können ;)

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

23.04.2009 22:07
#6 RE: Esoterik, Verschwörungstheorien usw. antworten

ja, ich kenne das, hab sogar mal ne Doku gesehen, wo sie das Thema tatsächlich ernsthaft behandelt haben;
aber jetzt mal zu den Gegenargumenten (in Bezug auf den Text von rea51.de):
- ad "es werden immer noch neue Tierarten entdeckt": ja, vll irgendwelche neuen Ameisenunterarten oder so, aber doch bitte nichts von der Größenordnung eines Drachen!
- ad "es ist nichts mehr übrig, weil alles verarbeitet wurde": ok, gehen wir mal davon aus. aber wo sind die sachen hingekommen, die daraus fabriziert wurden?
- ad "es sind erst ca. 30% unserer Erde erforscht": muss ich das wirklich kommentieren? Ich meine, wann hat der Typ eigentlich gepostet, im Mittelalter?

Das sind nur mal so Sachen, die mir jetzt spontan dazu einfallen, gibt sicher noch um einiges mehr.


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

05.09.2009 10:36
#7 RE: Esoterik, Verschwörungstheorien usw. antworten

LOL!

In Antwort auf:

Rätselhaftes Phänomen wirft Fragen auf


© Pixelio/dieter haugk
Das aktuelle Google Doodle „Rätselhaftes Phänomen“ wirft viele Fragen auf. Untypisch für ein Google Doodle gibt es in diesem Fall keine Erklärung, was hinter „Rätselhaftes Phänomen“ steckt.

Normalerweise werden bekannte Persönlichkeiten oder besondere Ereignisse mit dem Google Doodle hervorgehoben. Was will Google also den User mit „Rätselhaftes Phänomen“ sagen? Im Internet wird viel spekuliert und diskutiert, was es mit dem Google Doodle auf sich hat, dass mittlerweile auch in anderen Ländern zu sehen ist.

Soll „Rätselhaftes Phänomen“ den User nur verwirren oder steckt ein Hinweis auf etwas Besonderes dahinter? „Rätselhaftes Phänomen“ hat es in der Vergangenheit schon viele gegeben und oft gab es auch im Nachhinein dafür keine Erklärung. Im Zusammenhang mit solchen „Rätselhaftes Phänomen“ wird oft von Außerirdischen gesprochen oder von magischen Kräften.

Beweise gab es bisher weder für das eine noch das andere. Trotzdem gibt es Menschen, die von ungewöhnlichen Ereignissen beispielsweise am Himmel berichten oder von verdächtigen Mustern auf Wiesen und Feldern, für die es keine Erklärung gibt, „Rätselhaftes Phänomen“ eben. Beim aktuellen Google Doodle darf man auf jeden Fall gespannt sein, ob es am heutigen Tage noch eine Erklärung geben wird.

Die Vermutung liegt aber nahe, dass es viele Spekulationen geben wird, von denen am Ende keine belegt werden kann. Eins hat das Google Doodle „Rätselhaftes Phänomen“ auf jeden Fall geschafft.

Die Internet-Junkies in Deutschland und auf der ganzen Welt haben etwas zu schreiben und zu diskutieren. Dem Google Doodle „Rätselhaftes Phänomen“ sei dank. (fm)

Zitat: http://www.topnews.de/raetselhaftes-phae...agen-auf-372470

Ich mein, wie geil ist das eigentlich?!
Das ist ein genialer Publicity Trick von Google, alle Welt diskutiert darüber, was sie sich dabei eigentlich gedacht haben, dabei gehe ich jede Wette ein, dass es genau das, und nur das, sollte: Aufmerksamkeit erregen.
Ziemlich leiwand gemacht, muss man echt zugeben! xD


Sic vis pacem: Parabellum!

Maringa Offline

Pneumatiker


Beiträge: 704
Punkte: 760

05.09.2009 15:43
#8 RE: Esoterik, Verschwörungstheorien usw. antworten



Im Karpfenteich der flotte Hecht, bumbst alle Karpfen durch... Nicht schlecht!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

05.09.2009 15:52
#9 RE: Esoterik, Verschwörungstheorien usw. antworten

Lol, das ist auch ziemlich leiwand...

In Antwort auf:
Google selbst hat folgendes getweetet: 1.12.12 25.15.21.18 15 1.18.5 2.5.12.15.14.7 20.15 21.19. Übersetzt man das in Buchstaben kommt All your o are belong to us.


^^


Sic vis pacem: Parabellum!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

21.09.2009 18:45
#10 RE: Esoterik, Verschwörungstheorien usw. antworten

Hmm, peilt wer von euch dieses Fußreflexzonen(massage)zeug...?
Das, wo angeblich jedes Organ durch eine Stelle auf den Füßen repräsentiert wird?
Was bitte ist davon eigentlich zu halten?
Hört sich für mich sehr nach etwas in Richtung Homöopathie und so Scheiß an...
Auf der anderen Seite weiß ich praktisch nichts darüber, deshalb würd's mich mal interessieren, was ihr so dazu meint...


Sic vis pacem: Parabellum!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

21.09.2009 22:52
#11 RE: Esoterik, Verschwörungstheorien usw. antworten

more information input requested, cannot commence research


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

21.09.2009 23:03
#12 RE: Esoterik, Verschwörungstheorien usw. antworten


Sic vis pacem: Parabellum!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

21.09.2009 23:07
#13 RE: Esoterik, Verschwörungstheorien usw. antworten

Ich hab nur das Wort "Alternativmedizin" aufgeschnappt und zu lesen aufgehört.

Is Quacksalberei, die genau wie Traditionelle Chinesische Medizin (Akupunktur und so) bzw Homöopathie und Isopathie aufgrund menschlicher Einbildung basiert, wobei wir, wie immer, wieder bei Ästhetik wärn, hö hö.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

21.09.2009 23:14
#14 RE: Esoterik, Verschwörungstheorien usw. antworten

...
Eigentlich sollte ich mich ja freuen, habe schon auf ein "Too long, didn't read" oder so gewartet...
Allerdings ist das jetzt auch wieder eine Aussage, die nur auf einem einzigen aufgeschnappten Wort basiert...
Wobei ich dazu sagen muss, dass ich selbst auch glaube, dass es auf sowas hinausläuft, deshalb hab ich es ja auch hier reingepackt...


Sic vis pacem: Parabellum!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

21.09.2009 23:16
#15 RE: Esoterik, Verschwörungstheorien usw. antworten

Ich habe mich lang genug mit dem ganzen Humbug beschäftigt, um die Anzeichen von Quacksalberei in der Medizin oder anderen Disziplinen innerhalb weniger Sekunden ausmachen kann. Is ja alles das gleiche.

Grundlegendster Unterschied ist der, dass eine medizinische Praxis NIEMALS durchgeführt wird, bevor sie nicht auf wissenschaftlich fundierten Beinchen steht. Bei Alternativmedizin is das genau andersrum.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Seiten 1 | 2
«« Homöopathie
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen