Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 1.247 mal aufgerufen
 Musik
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

10.07.2009 12:36
Klassik antworten

So, haut mal alle RICHTIG geilen Klassik- und Romantikstücke, die ihr so finden könnt hier rein.

Ich mein so richtige Must-Hears, einfach geniale Stücke, bei denen euch das Herz stehenbleibt und die Kacke in die Hose rutscht, weil sie so geil sind.

Hier, mein neuester Liebling: Symphony n° 25, by W.A.Mozart (man merkt eindeutig, dass das ein späterer Track von ihm is... da isser viel dramatischer, böser, trauriger, wilder, aggressiver als bei seinen früheren Stücken).
Youtube-Link (natürlich auf HQ, bitte)


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

10.07.2009 12:49
#2 RE: Klassik antworten

Niels Gade - Nachklänge von Ossian
ist sehr episch, v.a. wenn mans selbst spielt.
´bin aber zu faul zum suchen


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

10.07.2009 12:52
#3 RE: Klassik antworten

Concerto für Violine und Orchester Nr.3 in G-Dur, Wolfgang A. Mozart KV 216 I. Allegro Cadenza
Spiele ich gerade selbst und finds nicht zuletzt deshalb sehr geil!
http://www.youtube.com/watch?v=i3STQBTk_D8&feature=related


The things you own, they end up owning you!

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

11.07.2009 18:30
#4 RE: Klassik antworten

hab gestern ne oper gesehen "die regimentstochter" und war echt weggeflashed..wunderschöner gesang tolles orchester, fesche hauptdarstellerin^^

--> http://www.operklosterneuburg.at/2008/dg2009.jpg



so viel geilheit ist nicht zu fassen...
http://www.youtube.com/watch?v=iez4K8sUOSg

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

11.07.2009 18:39
#5 RE: Klassik antworten

Zitat von (P.R.C)
hab gestern ne oper gesehen "die regimentstochter" und war echt weggeflashed..wunderschöner gesang tolles orchester, fesche hauptdarstellerin^^
--> http://www.operklosterneuburg.at/2008/dg2009.jpg

Sassa - is it you?! °___°


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

11.07.2009 23:12
#6 RE: Klassik antworten

Ach ja, der "Phantom der Oper" und der "Herr der Ringe"-Soundtrack...
Ist zwar vll nicht 100%ig Klassik, kommt aber trotzdem so halbwegs hin.


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

11.07.2009 23:28
#7 RE: Klassik antworten

Pft, HDR-Soundtrack is zach.

Kommt niemals an einen John Williams heran.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

11.07.2009 23:33
#8 RE: Klassik antworten

...
Kenn ich nicht. Mir gefällt er trotzdem! Punkt. Oder besser: Rufzeichen! :P


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

11.07.2009 23:34
#9 RE: Klassik antworten

DU


KENNST


JOHN WILLIAMS


NICHT?!

*ehrlichgeschocktbin*


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

11.07.2009 23:36
#10 RE: Klassik antworten

Pfff...
*demonstrativabwesendnägelputz*


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

11.07.2009 23:48
#11 RE: Klassik antworten

Er is ja nur nebenbei so der größte Soundtrackkomponist, dens je gegeben hat...

http://de.wikipedia.org/wiki/John_Williams_(Komponist)#Filmmusiken_.28Auszug.29


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

11.07.2009 23:54
#12 RE: Klassik antworten

Kann ich gut damit leben. Das ist für mich so was wie Regisseure - die mögen noch so großartig sein, ich kenn sie nicht.
Außer Steven Spielberg und Philip Glass, dann simma fertig.


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

12.07.2009 11:16
#13 RE: Klassik antworten

Dazu möchte ich sagen, dass ich John Williams kenne und er wirklich unwirklich viel Filmmusik geschrieben hat, was ihn gleichzeitig so besonders macht, wie ich meine. Das ist echt Wahnsinn. Trotzdem würde ich nicht behaupten, dass die Musik zu HDR da nicht mithalten kann. Sie übermittlet Emotionen optimal und ist wahnsinnig mitreißend, wie ich finde!

Sehen wir uns die Sache mal im Vergleich an:

John Williams - Star Wars
http://www.youtube.com/watch?v=h5N6_NWtVxY&feature=related
John Williams - Harry Potter
http://www.youtube.com/watch?v=Qv-Z-nSipJY&feature=related
John Williams - Jurassic Park
http://www.youtube.com/watch?v=D8zlUUrFK-M
John Williams - Indiana Jones
http://www.youtube.com/watch?v=5pNlMgH2p-Y

Howard Shore - Lord of the Rings
http://www.youtube.com/watch?v=prZ4RWWku7Y - main theme
http://www.youtube.com/watch?v=6KiMclu8fqY - The Treason of Isengard
http://www.youtube.com/watch?v=9Vetg_e5fJQ&feature=related - The Uruk-Hai
http://www.youtube.com/watch?v=h5N6_NWtVxY&feature=related - The Bridge of Khazad Dum
http://www.youtube.com/watch?v=4-hG-ACbuFY&feature=related - The Black Rider
http://www.youtube.com/watch?v=_pGaz_qN0cw&feature=related - Concerning Hobbits

Herr der Ringe stellt eben nur ein, wenn auch sehr umfassedes Musikalisches Werk da, während John Williams wie schon gesagt Filmmusiken komponiert hat, wie Sand am Meer liegt, was aber trotzdem nicht heißt, dass die filmmusik zu HDR nicht genial genug ist um von ihm zu sein!


The things you own, they end up owning you!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

12.07.2009 12:11
#14 RE: Klassik antworten

In Antwort auf:
Herr der Ringe stellt eben nur ein, wenn auch sehr umfassedes Musikalisches Werk da

Viele Lieder =/= umfassend.
Was schon oft und sehr berechtigt an Shore gerügt wurde ist ein Mangel an Einfallsreichtum - jedes Lied hört sich halbwegs gleich an, eine richtige findet sich eher selten (mal abgesehen vom typischen HDR-Theme, das jeder kennt - "The Uruk-Hai" oder was), er legt einfach hunderttausend Instrumente übereinander und lässt sie alle in einer bestimmten Harmonie spielen. Laaaaaaaaangweilig.

Ich will nicht sagen unpassend für HDR, im Gegenteil, aber vom musikalischen Standpunkt her 100 mal minderwertiger als ein John Williams.
Ich mein... hört euch diesen "Star Wars"-Track an ... habt ihr schonmal so ein musikalisches Genie erlebt?! Er fängt an wie der Hochzeitsmarsch, und du denkst dir "wtf, bin ich im falschen Film?" ... er baut es weiter auf, ganz harmonisch, und auf einmal bringt er mit gewissen Blue Notes eine Dysharmonie hinein, die er gleich daraufhin wie ein Meister auflöst und im Theme gipfeln lässt, über das ich gar kein Wort mehr zu verlieren brauch, weils einfach so sehr für sich selbst spricht.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

12.07.2009 15:27
#15 RE: Klassik antworten

In Antwort auf:
Was schon oft und sehr berechtigt an Shore gerügt wurde ist ein Mangel an Einfallsreichtum - jedes Lied hört sich halbwegs gleich an
Du kennst scheinbar nicht den ganzen Soundtrack. In den einzelenen Stücken kommen zwar immer wieder kurze Motive, die aus anderen Leider stammen und einen quasi an die jeweilige Szene erinnern, aber es gibt während des ganzen Filmes genug völlig verschiedene Stücke, wie ich finde.
Ich hab vielleicht nicht die besten Beispiele herausgesucht, die Leider klingen jedoch höchstens wegen ähnlicher Besetzung, nicht aber wegen gleicher Melodien und Tonarten gleich, wenn du das so empfindest.
Und wie du selbst schon sagtest ist die Atmosphäre, die geschaffen wird, gerade für HDR, ob abwechslungsreich oder nicht abwechhlungsreich empfunden sehr passend.

Was John Williams betrifft so wollte und will ich seine Fähigkeiten nicht in Frage stellen, aber ich möchte anmerken, dass mir vorkommt, dass in fast allen von ihm verfilmten Filmen, eine, zwei, höchstens drei Lieder wirklich gut, einprägsam und daher berühmt sind.
Aus HDR könnte ich dir auf der Stelle 6 Lieder vorspielen/-singen, die jeder, der HDR auch nur zwei, drei mal gesehen hat wiedererkennt.


The things you own, they end up owning you!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Power-Musik »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen