Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 1.255 mal aufgerufen
 Musik
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

12.07.2009 15:38
#16 RE: Klassik antworten

In Antwort auf:
Was John Williams betrifft so wollte und will ich seine Fähigkeiten nicht in Frage stellen, aber ich möchte anmerken, dass mir vorkommt, dass in fast allen von ihm verfilmten Filmen, eine, zwei, höchstens drei Lieder wirklich gut, einprägsam und daher berühmt sind.

Ääh... John Williams ist kein Regisseur °_°

Und ... 3 einprägsame "Hits" pro Soundtrack macht bei jez über den Daumen geschätzt 100 Soundtracks so an die 300 "John Williams"-Hits.
Bei jedem Teil von Star Wars könnte man übrigens das Gleiche machen.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

12.07.2009 15:45
#17 RE: Klassik antworten

In Antwort auf:
Ääh... John Williams ist kein Regisseur °_°

Unnötig. *thump down*
In Antwort auf:
Und ... 3 einprägsame "Hits" pro Soundtrack macht bei jez über den Daumen geschätzt 60 Soundtracks so an die 150-200 "John Williams"-Hits.

Ich wollte nie Shore mit Williams vergelichen. Ich wollte den HDR Soundtrack mit einem beliebigen von Williams vergelichen. Das Williams mehr geschaffen hat als Shore haben wir ja schon festgestellt. Dass er dafür mehr Ansehen verdient war für mich auch schon klar, aber was ich behauptet habe, war, dass HDR gut genug ist um als "ein Williams", wie du sie nennst, durchgehen könnte.
In Antwort auf:
Bei jedem Teil von Star Wars könnte man übrigens das Gleiche machen.

Mir fallen nur 2 Lieder ein und wieviele ich noch erkennen und Star Wars zuteilen würde weiß ich nicht, also davon musst du mich noch überzeugen.


The things you own, they end up owning you!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

12.07.2009 16:00
#18 RE: Klassik antworten

In Antwort auf:
Unnötig. *thump down*

Nicht unbedingt, schließlich hast du von JW-Verfilmungen geschrieben...!

In Antwort auf:
Das Williams mehr geschaffen hat als Shore haben wir ja schon festgestellt.

Wo..?^^
In Antwort auf:
dass HDR gut genug ist um als "ein Williams", wie du sie nennst, durchgehen könnte.

Nein.

In Antwort auf:
Mir fallen nur 2 Lieder ein und wieviele ich noch erkennen und Star Wars zuteilen würde weiß ich nicht, also davon musst du mich noch überzeugen.

So gehts mir bei HDR auch, nur halt, dass die alle gleich klingen^^


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

12.07.2009 16:13
#19 RE: Klassik antworten

In Antwort auf:
Wo..?^^

Ich habe einige Filme, für die Williams komponiert hat gennant und geschrieben, dass er generell eine riesige Anzahl an Filmen mit Musik versorgt hat. Über Shore hab ich ncihts geschrieben. Außer, dass er der Komponist vom HDR SOundtrack ist und ich den gut finde. Andere Fimlmusiken habe ich keine erwähnt, weil ich auch keine anderen von ihm kenne, also ist klar: Williams hat mehr gemacht. Spätestens jetzt stehts hier.
In Antwort auf:
Nein.

In Antwort auf:
So gehts mir bei HDR auch, nur halt, dass die alle gleich klingen^^

Gut, dann einigen wir uns darauf, dass wir uns nicht einigen können, weil ich jeweils fast entgegengesätzter Meinung bin.


The things you own, they end up owning you!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

12.07.2009 16:24
#20 RE: Klassik antworten

In Antwort auf:
Andere Fimlmusiken habe ich keine erwähnt, weil ich auch keine anderen von ihm kenne, also ist klar: Williams hat mehr gemacht. Spätestens jetzt stehts hier.

Soweit ich weiß, hat JW gar keine Fimlmusiken komponiert. Ich mein, so einen Fimmel hatte er dann auch wieder ned.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

12.07.2009 16:28
#21 RE: Klassik antworten

Willst du mich jetzt auf den Arm nehmen? John Williams ist doch Komponist und komponiert vorwiegend für Filme!?!


The things you own, they end up owning you!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

12.07.2009 16:32
#22 RE: Klassik antworten

Der ist vorübergezogen wie eine warme Brise im Sommer ...^^


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

12.07.2009 16:34
#23 RE: Klassik antworten

Du sprichst in Rätseln, alter Mann! Ich werde mich wohl selbst informieren müssen:

Zitat von wikipedia
John Towner Williams (* 8. Februar 1932 im New Yorker Stadtteil Flushing, N.Y.) ist ein US-amerikanischer Komponist, Dirigent und Produzent von Filmmusik. Der mehrfache Oscar- und Grammy-Gewinner zählt seit den 1970er-Jahren zu den weltweit bekanntesten und erfolgreichsten Filmkomponisten. Besondere Berühmtheit erlangte er durch seine Arbeit für die Regisseure Steven Spielberg (Der weiße Hai, Indiana Jones) und George Lucas (Krieg der Sterne). Williams arbeitet auch als Orchesterdirigent.

Na dann ist ja alles klar! ;)


The things you own, they end up owning you!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

12.07.2009 16:39
#24 RE: Klassik antworten

Stop it! °____________°


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

12.07.2009 16:41
#25 RE: Klassik antworten

Du hättest diese Sache schon vor langer Zeit zu Ende bringen können!


The things you own, they end up owning you!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

12.07.2009 16:46
#26 RE: Klassik antworten

... wie eine Brise im Sommer ...


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

12.07.2009 20:37
#27 RE: Klassik antworten

es ist lächerlich filmmusiken ohne den film miteinander zu vergleichen...die funktionieren meist am besten MIT dem film, denn für diesen sind sie geschrieben..es ist klar dass ein StarWars SOundtrack nicht gleich wie ein HDR klingen kann....im einen gibts raumschiffe und laserschwerter und im anderen schwarze wälder und elfen...kann man absolut nicht in einem satz nennen....die soundtracks funktionieren jeweils für ihren film absolut großartig und das ist das wichtige..

wenn man schon von filmmusiken redet sollte man Hans Zimmer nicht vergessen...

http://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Zimmer_(Komponist)

hat ein MörderStudio nebenbei...



so viel geilheit ist nicht zu fassen...
http://www.youtube.com/watch?v=iez4K8sUOSg

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

13.07.2009 13:41
#28 RE: Klassik antworten

In Antwort auf:
es ist lächerlich filmmusiken ohne den film miteinander zu vergleichen... ...die soundtracks funktionieren jeweils für ihren film absolut großartig und das ist das wichtige
Gut geschrieben! Sehe ich auch so und hab ich auch so gesehen. *thumps up*


The things you own, they end up owning you!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

13.07.2009 15:41
#29 RE: Klassik antworten

Das is doch kompletter Stumpfsinn, ohne jez pauschalisierend werden zu wollen.

Wieso sollte man Soundtracks nicht ohne den Film miteinander vergleichen können? Es ging in den letzten 15 Beiträgen doch um komplett was anderes, nämlich die musikalische Qualität der Soundtracks selbst. Schließlich bleibt ein Soundtrack nach wie vor MUSIK, und die kann man auch komplett abgetrennt vom Film sehen - und wenn man sie von einem musikalischen Standpunkt aus sieht isses auch scheißegal, ob "Raumschiffe und Laserschwerter" drin vorkommen.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

13.07.2009 16:09
#30 RE: Klassik antworten

Wir sind grundsätzlich von Williams ausgegangen, der Komponist war und haben ihn dann mit dem HDR-Soudtrack verglichen, was Musik ist, weswegen wir dann, weil Komponist und Musik miteinader vergleichen ja schwer geht, einige Filmmusiken von Williams mit der Filmmusik von HDR verglichen haben.
So kamen wir zu einer sehr kurzen und für mich nicht befriedigenden Diskussion über die musikalische Qualitäten von Star Wars und HDR, denn andere haben wir, was dieses Thema betrifft, nicht behandelt.
Doch da wir ja, wie gesagt, vom Komponisten ausgingen - denn es ging ja darum, dass du meintest HDR könnte einem Williams nie die Stirn bieten - ist es durchaus gerechtfertigt die Musik in Zusammenhang mit dem Film zu sehen, denn darauf kommt es auch für den Komponisten an. Wie du selbst sagtest hat ja Shore sehr passende, wenn auch langweilige, weil nicht abwechslugsreiche Musik für HDR geschrieben, was ich ja so nicht bestätigen wollte. Tatsache ist jedenfalls, dass es hierbei sehrwohl auch um die Frage ging, ob der Soundtrack von HDR auch von Williams sein hätte können, denn er war ja stimmig und gut im Bezug auf den Film.



The things you own, they end up owning you!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Power-Musik »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen