Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 158 Antworten
und wurde 5.490 mal aufgerufen
 Film und Fernsehen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

27.06.2009 21:03
#16 RE: Gute Unterhaltungsfilme antworten

In Antwort auf:
Hat von euch jemand Butterfly effect gesehen?
Worum gehts da?


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

27.06.2009 21:52
#17 RE: Gute Unterhaltungsfilme antworten

Also ich war mal der Meinung, dass JEDER Butterfly Effect gesehen hat. Irgendwie hat den jedes Weibsstück gesehen, wegen dem ach so hübschen Kutcher und jeder Typ, weil seine Freundin ihn eben deshalb sehen wollte. Aber anscheinend doch nicht ^^

Worums da geht? http://de.wikipedia.org/wiki/Butterfly_Effect

Soll ja auch ne noch schlechtere Fortsetzung geben..


Das einzige, was man von einem Menschen wissen soll, ist es, ob er unsere Gedanken fruchtbar macht. Es sollte keine andere Menschenkenntnis geben als diese.

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

28.06.2009 09:32
#18 RE: Gute Unterhaltungsfilme antworten

Hmm, die Handlung hört sich ja bis zu einem gewissen Punkt gar nicht uninteressant an, aber der Schluss gefällt mir nicht... aber was solls.
Kennt wer von euch "Ich liebe dich zu Tode?" Den hab ich mir letztens angeschaut, echt edel.
Es geht um einen Italiener, der in den USA einen Pizzaladen hat und ständig seine Frau betrügt, die daraufhin versucht, ihn umzubringen. Unterstützt wird sie dabei von ihrer Mutter, die ihren Mann ohnehin hasst.
Ist echt witzig, ziemlich schräg und ziemlich gestört, mit einer Nebenrolle für Keanu Reeves als völlig verwirrter Junky... Wirklich sehenswert!
Basiert außerdem glaube ich auf einer wahren Geschichte, was das ganze noch geiler macht.
http://de.wikipedia.org/wiki/Ich_liebe_Dich_zu_Tode

In Antwort auf:
Ich liebe Dich zu Tode hat bei der Filmkritik ein durchwachsenes bzw. uneinheitliches Echo ausgelöst. Kritisch ist in zahlreichen Fällen angemerkt worden, es handele sich insgesamt um eine eher mittelmäßige Komödie. Weitgehend einig war man sich hingegen hinsichtlich der beachtlichen Leistungen der Schauspieler. Das gilt insbesondere für Hurt und Reeves, die ihre Rollen als bekiffte und mit dem Auftragsmord völlig überforderte Killer mit großer komödiantischer Begabung gemeistert hätten.

Naja, als Komödie betrachtet finde ich machts eh nicht so viehl her. Aber die Story ist einfach so krass. ^^


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

28.06.2009 21:25
#19 RE: Gute Unterhaltungsfilme antworten

Von dem Film hab ich noch nie gehört!
Und ich steh auf solche Kritiken:

In Antwort auf:
„Konzeptionslos inszenierte, ebenso plumpe wie langweilige Komödie.“ – Lexikon des internationalen Films


Da kann man schon mal sicher sein, dass es nicht so ist xD

Also da ich grad Fan von Hitchcock bin, empfehle ich euch alle seine Filme! :D

Bisher gesehen: Rope, Psycho, The Birds, Rear Window, The man who knew too much, Vertigo, The trouble with Harry und Shadow of a doubt.
Besonders die ersten vier finde ich sehr sehenswert.


Das einzige, was man von einem Menschen wissen soll, ist es, ob er unsere Gedanken fruchtbar macht. Es sollte keine andere Menschenkenntnis geben als diese.

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

02.07.2009 22:04
#20 RE: Gute Unterhaltungsfilme antworten

Also ich habe mir heute den Film "Flash of Genius" angeschaut
ist ziemlich neu, bei uns noch nicht in den Kinos
zwar kein Unterhaltungsfilm aber eine tolle Story, lohnt sich echt den anzuschauen
bekommt 8 von 10 Sternen von mir

----------------

born to be good
but i'm better

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

03.07.2009 00:46
#21 RE: Gute Unterhaltungsfilme antworten

Hab jetzt endlich Battle Royal gesehen. Ich weiß zwar noch nicht, ob ich die Gesellschaftskritik darin für bare Münze nehmen soll, aber ein guter Unterhaltungsfilm ist es auf jeden Fall (aber nur im Original, so zu sagen Director`s Cut).


Das einzige, was man von einem Menschen wissen soll, ist es, ob er unsere Gedanken fruchtbar macht. Es sollte keine andere Menschenkenntnis geben als diese.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

05.07.2009 21:43
#22 RE: Gute Unterhaltungsfilme antworten

In Antwort auf:
Hab jetzt endlich Battle Royal gesehen. Ich weiß zwar noch nicht, ob ich die Gesellschaftskritik darin für bare Münze nehmen soll, aber ein guter Unterhaltungsfilm ist es auf jeden Fall (aber nur im Original, so zu sagen Director`s Cut).

JA MAN - der Film war echt genial (gibts den eigentlich auf Englisch oder gar Deutsch? Ich hab ihn mit Originalton und Englischen Untertiteln gesehen) ...

Am besten fand ich die Szene, als die Mädchen oben auf dem Berg standen und während sie nach dem jungen Typen schrieen niedergemetzelt wurden - die brachte die Botschaft am besten rüber.

Hach, geiler Film


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

05.07.2009 22:15
#23 RE: Gute Unterhaltungsfilme antworten

Und wie genau definierst du die Botschaft des Films?
In manchen Kritiken wird ja sogar spekuliert, ob es überhaupt ne Botschaft gibt- aber ich bild mir lieber ne eigene Meinung- nämlich deine ^^


Das einzige, was man von einem Menschen wissen soll, ist es, ob er unsere Gedanken fruchtbar macht. Es sollte keine andere Menschenkenntnis geben als diese.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

05.07.2009 22:18
#24 RE: Gute Unterhaltungsfilme antworten

Also für mich is die Botschaft relativ klar - wüsste nicht, was es da zu spekulieren gibt.

Es geht halt allgemein um die in den fernöstlichen Ländern vorherrschende Disziplin und geradezu totalitäre Arbeitsmoral, diese "Dog eat Dog"-Einstellung, nach der man immer alles geben muss und immer der beste sein muss, um (wirtschaftlich) zu überleben. Dass dabei schon die kleinsten hineingezogen wird unterstreicht die Botschaft noch um einiges besser (gerade in dieser Szene).


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

05.07.2009 22:47
#25 RE: Gute Unterhaltungsfilme antworten

Mmmh.. ich hab es eher "unjapanischer" interpretiert- mehr allgemein. All diese Leute hätten wahrscheinlich überlebt, wenn sie nur zusammengehalten hätten. Dann hätten sie nämlich die Nerds beschützen und ihre Halsbänder loswerden können. Ich hab sogar damit gerechnet, dass die Organisation vielleicht nur darauf wartet, dass eines Tages mehrere Leute am Ende übrig bleiben, wodurch ihre Halsbänder automatisch abfallen (im Sinne von: es gibt ja doch noch herzensgute Menschen), wodurch man noch Hoffnung für die verwahrloste Jugendheit schöpfen könnte (ich fühlte mich bekräftigt durch die Szene, die den Sieg des letzten Battle Royal Teilnehmer zeigt: nur er und seine Freundin waren übrig geblieben, doch am Ende hat sie ihn verraten. Hätte sie das nicht getan, hätten sie beide überlebt. Aber das war ja nur meine Theorie).

Insgesamt war das für mich also ne Sozialstudie- wie verhalten sich "Freunde", wenn sie ihn so eine Situation kommen. Die Ironie dabei: übrig bleibt am Ende doch nur der "Wildeste", "Rohste" und gesellschaftlich Verachtenswerteste- also genau das Gegenteil, was die Regierung eigentlich sucht (wenn sie sich schon über die Jugend von heute aufregen).


Das einzige, was man von einem Menschen wissen soll, ist es, ob er unsere Gedanken fruchtbar macht. Es sollte keine andere Menschenkenntnis geben als diese.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

06.07.2009 10:45
#26 RE: Gute Unterhaltungsfilme antworten

Richtig; dabei zuzusehen, wie die Kinder langsam emotional verwahrlosen, wie sie schrittweise gefühlskalte Maschinen werden, das ist genial ...

Was hast eigentlich vom Ende gehalten? Das mit den Cookies und so?


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

06.07.2009 15:18
#27 RE: Gute Unterhaltungsfilme antworten

Ich weiß zwar nicht, welche Bedeutung hier für dich Cookie hat, aber das Ende gefiel mir nicht so sehr, wie der Rest des Films.
Ich fand es zwar gut, dass die beiden überlebt haben, aber ich fand es scheiße, dass sie dann "untertauchen" mussten und wegen Mordes gesucht werden. Das passt für mich logisch nicht.
Es hätte irgendwie... epischer sein müssen ^^


Das einzige, was man von einem Menschen wissen soll, ist es, ob er unsere Gedanken fruchtbar macht. Es sollte keine andere Menschenkenntnis geben als diese.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

06.07.2009 15:54
#28 RE: Gute Unterhaltungsfilme antworten

Ich spiele auf die Todesszene des Trainers an ...


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

06.07.2009 16:01
#29 RE: Gute Unterhaltungsfilme antworten

Achso die ^^ Ja die war hauptsächlich lustig. Ich musste ohne Scheiss laut auflachen, als der Typ aufgestanden ist.

Was mich nur besonders ärgert: wir hatten leider nur ne seltsame version, in die auch japanische Originalsequenzen geschnitten waren. Darum hab ich nie erfahren, was der Lehrer mit der einen geredet hat (in ihrem angeblichen Traum). Weißt du das noch?


Das einzige, was man von einem Menschen wissen soll, ist es, ob er unsere Gedanken fruchtbar macht. Es sollte keine andere Menschenkenntnis geben als diese.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

06.07.2009 16:07
#30 RE: Gute Unterhaltungsfilme antworten

Puh, es is schon über ein Jahr her, dass ich den Film gesehen hab, und er war vom Handlungsstrang so dicht und schnell, dass ich gerade noch froh bin, mich erinnern zu können, wie er ausgegangen ist - von daher nein ;)


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen