Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3.357 Antworten
und wurde 31.317 mal aufgerufen
 Spam-Ecke
Seiten 1 | ... 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | ... 224
Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

20.10.2010 22:47
#2596 RE: Irgendwas antworten

Vielleicht gibt es einen absolut verständlichen grund, nur kennst du ihn nicht. Ist das so unmöglich?


Wie gut klingen schlechte Musik und schlechte Gründe, wenn man auf einen Feind los marschiert!

Friedrich Nietzsche - Morgenröthe

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

20.10.2010 22:56
#2597 RE: Irgendwas antworten

Es gibt keinen absolut verständlichen Grund, um es anzunehmen. Wie es in Wirklichkeit um Analschmerzen nach Analpenetration bestellt ist, hängt mit meiner Aussage nicht mal ansatzweise zusammen.

Ich, der ich nicht sicher weiß, ob ein After nach jedem Homofick wirklich stundenlang wehtut, muss aber vernünftigerweise annehmen, dass dem nicht so is. Das hat ganz offensichtliche Gründe, so etwa, dass Sex für Homosexuelle immer mit stundenlangem Schmerz verbunden wäre, oder, dass der After wegen des Schließmuskels ohne größere Probleme dehnbar ist und der Enddarm genügend Platz für jeden Penis hat.


"Wir werden in dies seltsame Dasein geworfen, das einem Traum mehr ähnelt, als wir uns eingestehen wollen, bringen dann unser Leben mit Schlafen und Essen, mit Freizeit und Arbeit zu, in einer stets ähnlichen Abfolge von Einheiten, die wir Tage nennen, lachen über Schönes und klagen über Schlimmes, werden auch bald wieder fortgerissen, sterbend im Bewusstsein, dass unsere Existenz völlig unbedeutend war, und ich kann mit Worten nicht einmal annähernd beschreiben, wie nüchtern ich dieses Schauspiel, dieses rätselhafte Sein betrachte und wie herzlich egal es mir ist."

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

20.10.2010 22:59
#2598 RE: Irgendwas antworten

Ich hab schon überlegt, ob ich es so verstehen sollte, hab mich aber dann dagegen entschieden.
Da ich aber weder in den Arsch gefickt wurde, noch irgendwelche Pläne in die Richtung habe geht mir das Thema ohnehin buchstäblich am Arsch vorbei.^^ Ende der etwas merkwürdigen Diskussion..


Wie gut klingen schlechte Musik und schlechte Gründe, wenn man auf einen Feind los marschiert!

Friedrich Nietzsche - Morgenröthe

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

20.10.2010 23:11
#2599 RE: Irgendwas antworten

Hab ich denn überhaupt gesagt, dass man es deswegen merkt????

Meine Güte... eine falsche Annahme und schon gehts rund hier.

Ich meinte, man müsste es merken, weil das Teil danach noch ne Weile etwas gedehnt bleibt.
Aber schluss jetzt damit..^^


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

21.10.2010 03:41
#2600 RE: Irgendwas antworten

Soll das heißen man hätte dann in Folge dessen Probleme mit der Dichtheit des Schließmuskels...? O.o

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

21.10.2010 12:13
#2601 RE: Irgendwas antworten

nein swv, du kannst dich ruhig in den hintern poppen lassen, musst aber damit rechnen dass du bald wieder windeln tragen wirst.....



Wir tanzen warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

21.10.2010 13:07
#2602 RE: Irgendwas antworten

Ah geh, so schlimm iss das sicher ned, man muss nur vorher gut genug entspannt sein...
Wie sieht's aus, PRC, bist gerade in Wien? Dann könntest ja heute Abend Hiat und mich mal besuchen kommen... ;)

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

21.10.2010 13:16
#2603 RE: Irgendwas antworten

Zitat
Ich meinte, man müsste es merken, weil das Teil danach noch ne Weile etwas gedehnt bleibt.


Glaub ich ned.^^
Vielleicht ein paar Minuten, oder so, aber der Schließmuskel verliert ja ned stundenlang seine Funktion.


"Wir werden in dies seltsame Dasein geworfen, das einem Traum mehr ähnelt, als wir uns eingestehen wollen, bringen dann unser Leben mit Schlafen und Essen, mit Freizeit und Arbeit zu, in einer stets ähnlichen Abfolge von Einheiten, die wir Tage nennen, lachen über Schönes und klagen über Schlimmes, werden auch bald wieder fortgerissen, sterbend im Bewusstsein, dass unsere Existenz völlig unbedeutend war, und ich kann mit Worten nicht einmal annähernd beschreiben, wie nüchtern ich dieses Schauspiel, dieses rätselhafte Sein betrachte und wie herzlich egal es mir ist."

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

21.10.2010 13:19
#2604 RE: Irgendwas antworten

Ah, gut, da redet jemand aus Erfahrung, gut zu wissen...

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

21.10.2010 13:20
#2605 RE: Irgendwas antworten

Wir haben bereits festgestellt, dass ich das nicht tue. Konzentrier dich bitte, wenns um solch wichtige, komplizierte Sachverhalte geht.


"Wir werden in dies seltsame Dasein geworfen, das einem Traum mehr ähnelt, als wir uns eingestehen wollen, bringen dann unser Leben mit Schlafen und Essen, mit Freizeit und Arbeit zu, in einer stets ähnlichen Abfolge von Einheiten, die wir Tage nennen, lachen über Schönes und klagen über Schlimmes, werden auch bald wieder fortgerissen, sterbend im Bewusstsein, dass unsere Existenz völlig unbedeutend war, und ich kann mit Worten nicht einmal annähernd beschreiben, wie nüchtern ich dieses Schauspiel, dieses rätselhafte Sein betrachte und wie herzlich egal es mir ist."

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

21.10.2010 13:21
#2606 RE: Irgendwas antworten

Wo haben wir das denn? O.o

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

21.10.2010 16:18
#2607 RE: Irgendwas antworten

Ok, das Internet sagt, dass da nix dauerhaft ausleiert und wenn Dr. Gay das sagt, dann muss es stimmen ^^


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

21.10.2010 19:36
#2608 RE: Irgendwas antworten

Sehr gut. Hiat! Bei Fuß!

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

21.10.2010 20:06
#2609 RE: Irgendwas antworten

Oh gosh, wirklich ned? Ich mein, ich habs ja vermutet, wie ich lang und breit deutlich gemacht hab, aber ich hab eigentlich das Gegenteil gehofft.
Das heißt, man merkt gar nix...? Wolfi kann schon alles mögliche mit mir getrieben haben...


"Wir werden in dies seltsame Dasein geworfen, das einem Traum mehr ähnelt, als wir uns eingestehen wollen, bringen dann unser Leben mit Schlafen und Essen, mit Freizeit und Arbeit zu, in einer stets ähnlichen Abfolge von Einheiten, die wir Tage nennen, lachen über Schönes und klagen über Schlimmes, werden auch bald wieder fortgerissen, sterbend im Bewusstsein, dass unsere Existenz völlig unbedeutend war, und ich kann mit Worten nicht einmal annähernd beschreiben, wie nüchtern ich dieses Schauspiel, dieses rätselhafte Sein betrachte und wie herzlich egal es mir ist."

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

21.10.2010 20:10
#2610 RE: Irgendwas antworten

Ignorance is bliss...^^

Seiten 1 | ... 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | ... 224
«« Now Playing
Schule »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen