Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3.357 Antworten
und wurde 31.157 mal aufgerufen
 Spam-Ecke
Seiten 1 | ... 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | ... 224
Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

20.10.2010 18:40
#2581 RE: Irgendwas antworten


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

20.10.2010 19:03
#2582 RE: Irgendwas antworten

Zitat
Keine Spur. Am Weltuntergangstag habe ich schon ein Date mit ein paar Dosen Bier und Hittis zartrosa Rosettchen.



Wait... WUT??

Ich wusste es doch..


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

20.10.2010 19:38
#2583 RE: Irgendwas antworten

Ich bin nicht dafür verantwortlich, was dieser Perversling möglicherweise mit mir macht, während ich schlafe.


"Wir werden in dies seltsame Dasein geworfen, das einem Traum mehr ähnelt, als wir uns eingestehen wollen, bringen dann unser Leben mit Schlafen und Essen, mit Freizeit und Arbeit zu, in einer stets ähnlichen Abfolge von Einheiten, die wir Tage nennen, lachen über Schönes und klagen über Schlimmes, werden auch bald wieder fortgerissen, sterbend im Bewusstsein, dass unsere Existenz völlig unbedeutend war, und ich kann mit Worten nicht einmal annähernd beschreiben, wie nüchtern ich dieses Schauspiel, dieses rätselhafte Sein betrachte und wie herzlich egal es mir ist."

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

20.10.2010 20:47
#2584 RE: Irgendwas antworten

So fest schläfst nicht mal du! oO


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

20.10.2010 20:52
#2585 RE: Irgendwas antworten

Ja, das würde man glauben, oder?^^


"Wir werden in dies seltsame Dasein geworfen, das einem Traum mehr ähnelt, als wir uns eingestehen wollen, bringen dann unser Leben mit Schlafen und Essen, mit Freizeit und Arbeit zu, in einer stets ähnlichen Abfolge von Einheiten, die wir Tage nennen, lachen über Schönes und klagen über Schlimmes, werden auch bald wieder fortgerissen, sterbend im Bewusstsein, dass unsere Existenz völlig unbedeutend war, und ich kann mit Worten nicht einmal annähernd beschreiben, wie nüchtern ich dieses Schauspiel, dieses rätselhafte Sein betrachte und wie herzlich egal es mir ist."

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

20.10.2010 21:29
#2586 RE: Irgendwas antworten

Heißt das also, es handelt sich um eine Tatsache? ^^


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

20.10.2010 22:05
#2587 RE: Irgendwas antworten

Das weiß ich ned, ich schlaf ja.^^


"Wir werden in dies seltsame Dasein geworfen, das einem Traum mehr ähnelt, als wir uns eingestehen wollen, bringen dann unser Leben mit Schlafen und Essen, mit Freizeit und Arbeit zu, in einer stets ähnlichen Abfolge von Einheiten, die wir Tage nennen, lachen über Schönes und klagen über Schlimmes, werden auch bald wieder fortgerissen, sterbend im Bewusstsein, dass unsere Existenz völlig unbedeutend war, und ich kann mit Worten nicht einmal annähernd beschreiben, wie nüchtern ich dieses Schauspiel, dieses rätselhafte Sein betrachte und wie herzlich egal es mir ist."

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

20.10.2010 22:24
#2588 RE: Irgendwas antworten

Spätestens am nächsten Tag müsstest du es merken.


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

20.10.2010 22:33
#2589 RE: Irgendwas antworten

Wodurch?


"Wir werden in dies seltsame Dasein geworfen, das einem Traum mehr ähnelt, als wir uns eingestehen wollen, bringen dann unser Leben mit Schlafen und Essen, mit Freizeit und Arbeit zu, in einer stets ähnlichen Abfolge von Einheiten, die wir Tage nennen, lachen über Schönes und klagen über Schlimmes, werden auch bald wieder fortgerissen, sterbend im Bewusstsein, dass unsere Existenz völlig unbedeutend war, und ich kann mit Worten nicht einmal annähernd beschreiben, wie nüchtern ich dieses Schauspiel, dieses rätselhafte Sein betrachte und wie herzlich egal es mir ist."

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

20.10.2010 22:35
#2590 RE: Irgendwas antworten

Er wurde offensichtlich doch noch nicht in den Arsch gepimpert...


Wie gut klingen schlechte Musik und schlechte Gründe, wenn man auf einen Feind los marschiert!

Friedrich Nietzsche - Morgenröthe

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

20.10.2010 22:40
#2591 RE: Irgendwas antworten

Ihr scheint ja alle merkwürdig viel Ahnung von dieser Thematik zu haben...^^
Ich mein, woran soll mans merken? Wieso geht jeder immer davon aus, dass ein Arschloch nach jedem Arschfick stundenlang wie Feuer brennt? Das is doch Unsinn.


"Wir werden in dies seltsame Dasein geworfen, das einem Traum mehr ähnelt, als wir uns eingestehen wollen, bringen dann unser Leben mit Schlafen und Essen, mit Freizeit und Arbeit zu, in einer stets ähnlichen Abfolge von Einheiten, die wir Tage nennen, lachen über Schönes und klagen über Schlimmes, werden auch bald wieder fortgerissen, sterbend im Bewusstsein, dass unsere Existenz völlig unbedeutend war, und ich kann mit Worten nicht einmal annähernd beschreiben, wie nüchtern ich dieses Schauspiel, dieses rätselhafte Sein betrachte und wie herzlich egal es mir ist."

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

20.10.2010 22:41
#2592 RE: Irgendwas antworten

:D Weißt dus?


Wie gut klingen schlechte Musik und schlechte Gründe, wenn man auf einen Feind los marschiert!

Friedrich Nietzsche - Morgenröthe

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

20.10.2010 22:42
#2593 RE: Irgendwas antworten

Nein, aber es gibt keinen vernünftigen Grund, um es anzunehmen.


"Wir werden in dies seltsame Dasein geworfen, das einem Traum mehr ähnelt, als wir uns eingestehen wollen, bringen dann unser Leben mit Schlafen und Essen, mit Freizeit und Arbeit zu, in einer stets ähnlichen Abfolge von Einheiten, die wir Tage nennen, lachen über Schönes und klagen über Schlimmes, werden auch bald wieder fortgerissen, sterbend im Bewusstsein, dass unsere Existenz völlig unbedeutend war, und ich kann mit Worten nicht einmal annähernd beschreiben, wie nüchtern ich dieses Schauspiel, dieses rätselhafte Sein betrachte und wie herzlich egal es mir ist."

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

20.10.2010 22:44
#2594 RE: Irgendwas antworten

Auch das kannst du nicht sicher wissen.


Wie gut klingen schlechte Musik und schlechte Gründe, wenn man auf einen Feind los marschiert!

Friedrich Nietzsche - Morgenröthe

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

20.10.2010 22:45
#2595 RE: Irgendwas antworten

Dass es keinen vernünftigen Grund gibt, um es anzunehmen, kann ich sicher wissen.


"Wir werden in dies seltsame Dasein geworfen, das einem Traum mehr ähnelt, als wir uns eingestehen wollen, bringen dann unser Leben mit Schlafen und Essen, mit Freizeit und Arbeit zu, in einer stets ähnlichen Abfolge von Einheiten, die wir Tage nennen, lachen über Schönes und klagen über Schlimmes, werden auch bald wieder fortgerissen, sterbend im Bewusstsein, dass unsere Existenz völlig unbedeutend war, und ich kann mit Worten nicht einmal annähernd beschreiben, wie nüchtern ich dieses Schauspiel, dieses rätselhafte Sein betrachte und wie herzlich egal es mir ist."

Seiten 1 | ... 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | ... 224
«« Now Playing
Schule »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen