Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 521 mal aufgerufen
 Spam-Ecke
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

18.10.2009 17:27
#31 RE: Zombie Survival Quiz antworten

In Antwort auf:
Ich hab in letzter Zeit voll Bock auf ne Zombie-Apokalypse, wenn ihr versteht ...


Ich hab total Bock auf 2012. Vielleicht wirds ja kein Weltuntergang und keine Zombie-Apokalypse, aber wenn an diesem Datum wirklich GAR NIX passiert, is das nur ein Zeichen dafür, wie langweilig und unbedeutend unsere ganze Existenz eigentlich is. oO


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

18.10.2009 17:52
#32 RE: Zombie Survival Quiz antworten

In Antwort auf:
Emotional kann man anscheinend ned besser als F hinkriegen^^


Doch, ich hatte D.

In Antwort auf:
Interessant, ich habe jetzt ein paar Sachen, die die Emotionalität betreffen, etwas "menschlicher" beantwortet und komme auf AAADZ+.


Ich denke auch, dass ich eine gute Mischung zweischen Menschlichkeit und Vernunft bzw. Eigensinn gezeigt habe, weswegen ich mit D ausgestiegen bin.

In Antwort auf:
B-C-D-D
Total: Z+


Yea! Hab das selbe Teilergebnis wie Hitti, aber meine Total Ranking war auf A. Wie ist das überhaupt möglich gewesen!?!

In Antwort auf:
Ich hab total Bock auf 2012. Vielleicht wirds ja kein Weltuntergang und keine Zombie-Apokalypse


Das will ich schwer hoffen. Ich hatte nach dem Test auch schon voll Bock darauf und nachdem ich sie auch überleben werde, ist ja wohl klar, dass es der gr´ßte Spaß aller Zeiten wird!^^


Hör dir das an! Der Artikel wurde von einem Organ in der Ich-Form verfasst!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

18.10.2009 18:11
#33 RE: Zombie Survival Quiz antworten

In Antwort auf:
Das will ich schwer hoffen. Ich hatte nach dem Test auch schon voll Bock darauf und nachdem ich sie auch überleben werde, ist ja wohl klar, dass es der gr´ßte Spaß aller Zeiten wird!^^


Stell dir vor, alle Lehrer sind verschwunden (like, wtf?) und du, ich, Leimer und ein paar andere größere Schüler müssen die Meute kleinerer im Zaum halten, wenn einer blöd wird gibts eins auf die Fresse, weil sie müssen ja gehorchen, damit wir sie rausbringen können. Dann werden Pläne geschmieded und zu den Waffen gegriffen. HAIL^^


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

18.10.2009 18:17
#34 RE: Zombie Survival Quiz antworten

Ich würde eine Erstklässler als Köder verwenden, Zombies in einen kleinern, leichter brennbaren Raum locken, den Thatersaal z.B. und dann einen Brand legen.


Hör dir das an! Der Artikel wurde von einem Organ in der Ich-Form verfasst!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

18.10.2009 18:32
#35 RE: Zombie Survival Quiz antworten

Nein, wir dürfen die Zeds gar nicht erst reinlassen, das wär viel zu gefährlich, imho.


Ich hätte zwei Pläne:
a) Der untere Teil unserer Schule ist halbwegs gut gesichert. Das heißt wir könnten THEORETISCH mit genug Leuten die gesamte Schule als Gebäude sichern. Dazu bräuchten wir aber sicherungen an jedem Fenster. Hätten wir die doppelte Anzahl an Schülern, wäre diese Möglichkeit sicher die bessere.

b) Da wir wenige Schüler sind (300 für son riesiges Gebäude) hab ich mir was anderes überlegt: Zombies können nicht klettern oder hangeln oder so. Das heißt wir schicken die ersten 4 Klassenstufen runter in die Kantine, die sollen Nahrung, Getränke und viele Kübel voller Wasser rauf in den ersten oder gar zweiten Stock bringen. Die 5.-8. sollen weitere Vorbereitungen treffen, Waffen basteln, die Zeds vorerst abhalten (Tor versperren, eingedrungene Zeds killen etc), während die versierteren Schüler oben im Chemiesaal den Giftschrank aufbrechen. Dann werden aus den Dingen, die wir dort finden Bomben gebastelt (gibts genug möglichkeiten, im einfachsten Fall einfach APEX) und andere Sinnvolle sachen gekocht. Sobald alles wichtige oben im 1. oder 2. stock ist, jagen wir, je nach Menge an Sprengstoff, den wir haben das gesamte Treppenhaus in die Luft. Dann werden alle Waschbecken mit Wasser aufgefüllt, falls Wasser ausfällt. So kommen die Zeds niemals rauf und wir könnten maximal an Verhungern oder so verrecken, während wir die eindringenden Zombies mit Steinen und anderen Sachen von den Fenstern aus abschießen können.

Wenn nach 1 Woche (solange müsste das Essen doch halbwegs reichen) die zeds noch ned weg sind bzw kein Militärteam zu unserer Rettung da ist, werden die 8. klässler an Seilen runtergelassen und sollen den Unimarkt oder den Ellegast nach Essbarem abklappern.

Gut?^^


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

18.10.2009 18:48
#36 RE: Zombie Survival Quiz antworten

Ja, bin dabei. Die Sache ist nur, dass es an scih schon fraglich ist, ob wir uns überhaupt dafür einsetzen sollten die anderen Kinder zu verteideigen. Wir könnten genau so gut einfach durch den Hintereingang rausschleichen und schon wären wir über den Felder, dann durch die Wälder und bald über alle Berge.
Irgendwo in einem abgelegenen Bauernahus, wo nie ein Zombei hinkommt könnten wir uns dann verpflegung verschaffen und unsere Geschichte erzählen.
Deine Verteidigungsmethode ist natürlich wesentlich spannender und ich freu mich schon drauf!

Mein Bruder hat übrigens den Tst auch gemacht und hatte:
Physical Rating: C
Mental Rating: D
Experience Rating: F
Emotional Rating: F
Totally: B --> absolut verrückt, der erste mit B!



Hör dir das an! Der Artikel wurde von einem Organ in der Ich-Form verfasst!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

18.10.2009 19:02
#37 RE: Zombie Survival Quiz antworten

In Antwort auf:
Ja, bin dabei. Die Sache ist nur, dass es an scih schon fraglich ist, ob wir uns überhaupt dafür einsetzen sollten die anderen Kinder zu verteideigen. Wir könnten genau so gut einfach durch den Hintereingang rausschleichen und schon wären wir über den Felder, dann durch die Wälder und bald über alle Berge.
Irgendwo in einem abgelegenen Bauernahus, wo nie ein Zombei hinkommt könnten wir uns dann verpflegung verschaffen und unsere Geschichte erzählen.
Deine Verteidigungsmethode ist natürlich wesentlich spannender und ich freu mich schon drauf!


Das is die Frage. In einer kleineren Gruppe hat man natürlich größere Überlebenschancen, aber man muss auch sagen, dass unsere Schule eigentlich das PERFEKTE Fort gegen eine unholy attack darstellen würde. Außerdem klingt so unsere Geschichte viel cooler ... eigentlich mach ichs nur, weil ich die kleine Blonde aus der 5. ficken will dabei ;)


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

18.10.2009 20:47
#38 RE: Zombie Survival Quiz antworten

In Antwort auf:

Wenn nach 1 Woche (solange müsste das Essen doch halbwegs reichen) die zeds noch ned weg sind bzw kein Militärteam zu unserer Rettung da ist, werden die 8. klässler an Seilen runtergelassen und sollen den Unimarkt oder den Ellegast nach Essbarem abklappern.

Nicht schlecht, alles in allem, aber da haperts ein bisschen.
Nach einer Woche werden die Supermärkte weitestgehend ausgeraubt sein, der Rest, der noch da ist, verfault...
Damit, was du dann vll noch dort findest, kriegst du nie eine Gruppe von 200 Leuten durch.
Und mit dem, was du dort anlagerst, kannst du froh sein, wenn ihr's überhaupt so lange schafft, zumindest wird's eine hungrige Zeit werden, ich glaube, man unterschätzt den durchschnittlichen Bedarf an Essen doch recht schnell... Also killt ihr am Besten gleich mal die Schwachen und Kranken, dann habt ihr weniger unnütze Esser und mehr Futter.
Ein weiteres Problem ist, dass du im Falle einer Zombie-Apokalypse kaum recht viehl Zeit haben wirst, dann werden die Leute in Panik ausbrechen, zu ihren Familien wollen...
Bis du da auch nur halbwegs eine Ordnung drinhast klopfen ws schon die Zombies an der Tür und die Hälfte deiner Schützlinge ist entweder in ihren Mägen oder steht mitten unter ihnen.
Nur mal so ein paar eigene Gedanken dazu...


Sic vis pacem: Parabellum!

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

18.10.2009 22:15
#39 RE: Zombie Survival Quiz antworten

ka um was es genau geht aber ich würde abhauen, in ner kleinen gruppe gut bewaffnet, wer ausharrt stirbt, für jeden gefallenen kommt einer der feinde nach, als kleine truppe ist man agil, effizienzt und unauffällig.



Wir tanzen warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

18.10.2009 22:25
#40 RE: Zombie Survival Quiz antworten

In Antwort auf:
agil, effizienzt und unauffällig.

Und angreifbar. Wo schläfst du? Wo bekommst du Nahrung?
Rein von der Verteidigung her bist du in der Gruppe sicher besser aufgehoben.
Wenn du stationär bist zumindest, sonst bist du wieder auffällig.


Sic vis pacem: Parabellum!

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

18.10.2009 22:30
#41 RE: Zombie Survival Quiz antworten

In Antwort auf:
Und angreifbar. Wo schläfst du? Wo bekommst du Nahrung?
Rein von der Verteidigung her bist du in der Gruppe sicher besser aufgehoben.
Wenn du stationär bist zumindest, sonst bist du wieder auffällig.



Das bist du in einer großen Gruppe auch. In der Wildnis, irgendwo wos versteckt ist. Gegenfrage: Woher bekommst du Nahrung für eine noch größere Gruppe? Zu 4t oder 5t bist du immer schnell, du kannst flüchten du kannst gezielte kurze Angriffe starten, aber als große Ansammlung von Leuten bist du immer träge, immer ortsgebunden und am Ende wirst du ausgeblutet, weil die Menge an Menschen nicht mehr versorgt werden kann...



Wir tanzen warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

18.10.2009 22:37
#42 RE: Zombie Survival Quiz antworten

Aber alleine wird's schwierig, etwa sichere Schlafplätze zu finden und dich irgendwo zu verbarrikadieren.
Was tust du, wenn jemand verletzt ist?
Wenn du eine Art Festung hast, kannst du denjenigen dort zurücklassen.
Anders wird's schwierig.
Außerdem ergänzen sich größere Gruppen gegenseitig:
Kämper, Ärzte, Leute, die planen, reparieren,...
Übrigens, das:

In Antwort auf:
Das bist du in einer großen Gruppe auch.

war auf große Gruppen bezogen.
Ich würde mal vorschlagen, als Gruppe verschanzen, wenn geht natürlich unnauffällig, um möglichst wenige Zombies darauf aufmerksam zu machen, und dann von dieser Basis aus kleine Gruppen zur Nahrungsbeschaffung, und andere Gruppen zum Zombies-Killen aussenden.


Sic vis pacem: Parabellum!

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

18.10.2009 22:45
#43 RE: Zombie Survival Quiz antworten

In Antwort auf:
Aber alleine wird's schwierig, etwa sichere Schlafplätze zu finden und dich irgendwo zu verbarrikadieren.



Davon redet ja eh keiner ;)

In Antwort auf:
Was tust du, wenn jemand verletzt ist?
Wenn du eine Art Festung hast, kannst du denjenigen dort zurücklassen.
Anders wird's schwierig.



Wenn du ihn zurücklässt und er jetzt verletzt alleine in einer Festung liegt oder irgendwo in der Wildnis ist auch schon wurscht. Nur mit dem Vorteil dass man (Zombies) es weniger vermuten würden dass irgendwo im Wald einer rumliegt.

In Antwort auf:
Ich würde mal vorschlagen, als Gruppe verschanzen, wenn geht natürlich unnauffällig, um möglichst wenige Zombies darauf aufmerksam zu machen, und dann von dieser Basis aus kleine Gruppen zur Nahrungsbeschaffung, und andere Gruppen zum Zombies-Killen aussenden.



klingt vernünftig...



Wir tanzen warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

18.10.2009 23:00
#44 RE: Zombie Survival Quiz antworten

In Antwort auf:
enn du ihn zurücklässt und er jetzt verletzt alleine in einer Festung liegt oder irgendwo in der Wildnis ist auch schon wurscht. Nur mit dem Vorteil dass man (Zombies) es weniger vermuten würden dass irgendwo im Wald einer rumliegt.


Zombie = Guter Geruchssinn
Festung = Menschen, die sie auch verteidigen, alles andere zählt ned als Festung
Wenn der iwo in der Wildnis liegt kann er mit relativ großer Wahrscheinlichkeit gerochen werden.
Und dann kann er sich ned verteidigen.


Sic vis pacem: Parabellum!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

18.10.2009 23:14
#45 RE: Zombie Survival Quiz antworten

Also, wie gesagt, Zombies benutzen primär ihren Geruchssinn, visuelle Anzeichen sind eher sekundär. Auf große leuchtende Dinge in der Dunkelheit stehensesich aber schon ;)


Bei einer Zombie Apokalypse isses auf jeden Fall wichtig, irgendwann einen fixen Unterschlupf zu haben, in dem man sicher ist. Wie gesagt: Zombies können nicht klettern, für derartig feine und koordinierte Bewegungen reicht die Kontrolle, die das Virus über ihren Körper hat nicht aus. Das *muss* man sich zunutze machen, wenn man überleben will - als kleine Gruppe könnte man oben auf einem Baum verharren. Das kann aber auch zur Todesfalle werden, wenn sich die Zombies unten ansammeln und einfach nur warten, bis ihr wie Fallobst runterknallt. Bei viel pech nagen sie den Baum an und fällen ihn so... ^^


Wenn man so einen sicheren Rückzugsort hat, der gut geschützt ist (so wie das Stift mit zersprengten Treppen) stellt sich natürlich die Nahrungfrage ... aber man hat den Heimvorteil! und man hat genaue Pläne, was man zu tun hat (dies und das beschaffen)
Die mutigen und starken würden einfach ausfallen und wie Scavenger in die ruinen der Stadt gehen um dort nach brauchbaren Sachen zu suchen. Und, ad wolfi: Der Unimarkt (z.B.) hat viel essen, und die meisten Leute werden entweder schon Zombies sein (und somit nix zu essen benötigen) oder woanders hin, denn außer dem Stift gibts in dem kleinen Ort keine rechten Verteidigungsanlagen, außer man verbunkert sich in der eigenen Wohnung, was sehr riskant ist, wenn man mal kein essen mehr hat.


Geiles Thema^^


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Müllthread
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen