Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 1.185 mal aufgerufen
 Lobby
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

02.09.2010 12:43
#61 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Nein, das ist wohl absichtlich zur Verwirrung reingeklebt.
Erstens mal solltest du dich immer nur nach Schildern richten, die auch wirklich für dich bestimmt sind (und natürlich Bodenmarkierungen), aber hier ist das irgendein Warnschild.
Ein Vorranggeben zeigt nach unten, nicht nach oben.


Gray Online

Theophor
Beiträge: 1.778

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

02.09.2010 12:51
#62 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

aight, stimmt. Darauf hab ich nicht geachtet.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

13.09.2010 22:09
#63 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Ihr seid jez nicht alle unbedingt die mega-KFZ-Freaks, aber hat jemand eine gute Seite parat, wo das Auto als solches ausführlich erklärt wird? Ich möchte dieses Ding mal verstehen, und nicht nur fahren.

Ich möchte genau wissen, was passiert, wenn ich den Zündschlüssel umdreh, oder einen Gang einlege, oder aufs Gas drücke. Ich möchte die Motorhaube aufmachen und sagen "ahja, das is das und das und das".


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

13.09.2010 22:13
#64 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Also den Großteil von dem Zeug, das du unter der Motorhaube findest, kann ich dir auch erklären, man sieht da ja jz ned sooo viehl...^^

22k Beitrag übrigens. XD

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

24.09.2010 15:39
#65 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

So, hab heute die Führerscheinprüfung bestanden und darf damit endich alleine fahren. Diesmal habe ich mir nicht die geringsten Blöße gegeben. In dem Prüfungsprotokoll sind nur zwei leichte Fehler eingezeichnet, von denen ich keine Ahnung habe, was sie sind. Mir ist kein wirklicher Fehler aufgefallen und der Prüfer war scheinbar auch voll zufrieden. Auf die Nachbesprechung hat er verzichtet, weils da offensichtlich nix mehr zu besprechen gab. Einem anderen Prüfling hat er schon einiges noch angekreidet, also wars wohl wirklich, weils bei mir einfach gepasst hat.


Wie gut klingen schlechte Musik und schlechte Gründe, wenn man auf einen Feind los marschiert!

Friedrich Nietzsche - Morgenröthe

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

24.09.2010 15:43
#66 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Gratuliere.
Hast du nun mehr bezahlen müssen, als zu Anfang?
Naja, jetzt hast dus zumindest geschafft, gibt also keinen Grund mehr, sich zu ärgern. Ich hasse Fahrschulen btw auch, da geh ich nie wieder hin.



"Die Philosophie ist ein guter Rat. Einen guten Rat gibt niemand mit lauter Stimme."

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

24.09.2010 16:14
#67 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Ja, die Prüfung wiederholen hat etwa 100€, die paarfahrstunden die ich noch nehmen musste, etwa 150€ gekostet. Man kann ja nicht zwei Wochen nix tun und dann wieder zur Prüfung antreten, früher darf man aber nicht, das ist eben der Beschiss.
Wütend bin ich eh überhaupt nimmer, jetzt wo ichs hinter mir hab, is es mir auch schon egal und ja, Fahrschulen sind einfach nicht sehr einladend, mag sie auch ned sonderlich.


Wie gut klingen schlechte Musik und schlechte Gründe, wenn man auf einen Feind los marschiert!

Friedrich Nietzsche - Morgenröthe

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Börsespiel
PC Spiele »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen