Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 1.185 mal aufgerufen
 Lobby
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

04.08.2010 21:33
#46 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Hab den Schein jetzt knapp 4 Jahre... muss ich mehr sagen? ^^

Aber ich hatte auch Perfektionsfahrten- die ich alle vergeigt hab.

Ich bin einfach kein Fan von Prüfungssituationen...

Auto abwürgen wird mit der Zeit ziemlich unwahrscheinlich. Ich konnte anfangs gar nicht ohne, aber nach 2 Monaten hat mans perfekt drauf (wer länger braucht, ist ein Vollhonk "honk if you`re horny").


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

04.08.2010 21:35
#47 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Nur hab ich ned ma annähernd 2 Monate, genau genommen glaub ich ned mal 1 Monat, und in diesem ~Monat ~10 Fahrstunden...
Vll ein bisschen mehr, wenn wir noch was anhängen, mal sehn, aber atm schaut's nach 10 aus, was ja nicht gerade überragend viehl iss...


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

04.08.2010 21:45
#48 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Ich hab auch nach nem Monat Fahrpraxis meine Prüfung gemacht, ohne Abwürgen. Und stell dir vor, nach einem Jahr Fahrpraxis (und ich bin enormst viel gefahren) isses mir unlängst einfach mal wieder passiert.
Wer mal eben sein Auto abwürgt, fällt deswegen ned gleich durch die Prüfung. Da sind andere Dinge viel wichtiger.


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

09.08.2010 00:59
#49 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Ich hab seit ca. einem Jahr den Schein, hab mit 16 angefangen, L17 zu fahren, bin dann fast 4.000km gefahren während dem Jahr, hab mit 17 meine Prüfunge gemacht, im Mai war das Fahrsicherheitstraining am Programm und diesen Freitag hab ich die letzte Perfektionsfahrt.

Danach heißt es warten, bis ein Kurz für EzuB zusammenkommt, um dann weiterzumachen.

Abgestorben ist mir das Auto selten, und wenn doch, dann hatte ich immer den 3. Gang eingelegt. Da ist's schon ein bisschen zach, wegzufahren.

----------------

Investiere in Alkohol, mehr Prozente bekommst du nirgends ...

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

09.08.2010 03:04
#50 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Zitat
Abgestorben ist mir das Auto selten, und wenn doch, dann hatte ich immer den 3. Gang eingelegt. Da ist's schon ein bisschen zach, wegzufahren.


Haha, mein Auto schafft das, wenn ichs richtig mach.^^
Zugegebenermaßen is allerdings eben auch der eingelegte dritte und vergessene Gang auf der Kreuzung Grund dafür gewesen, dass sich der Motor neulich kurz verabschiedet hat.


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

09.08.2010 12:07
#51 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Ja gehn tut's schon, allerdings leidet die Kupplung stark darunter ...
aber wennst denkst, du hast den 1. Gang drinnen, kannst fast nimmer reagieren

----------------

Investiere in Alkohol, mehr Prozente bekommst du nirgends ...

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

09.08.2010 18:14
#52 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Sagt mal, ist es nur mir so vorgekommen oder wird einem das mit der Kupplung einfach schlecht erklärt?

Jetzt wo ich es kann, würd ich alles anders erklären.

"Kupplung treten, langsam kommen lassen und ins Gas steigen"- das war die Erklärung meines Fahrlehrers- ich hab null verstanden.

Allein schon, dass es sich bei den Pedalen um ein langsames Abwechseln geht... da musste ich selbst drauf kommen.
Ich hab immer erst die Kupplung ganz raus kommen lassen und bin dann erst ins Gas gestiegen- kein Wunder dass man dann verdutzt und mit totem Motor auf die Autobahn rollt (war ne Baustelle und es gab keinen Beschleunigungsstreifen- eine Situation, in der man nur mehr schreien kann^^).


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

09.08.2010 18:19
#53 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Ich hasse Fahrlehrer, ich hasse Fahrschulen. Alles unnedig.
In meiner ersten Fahrstunde hat ich son Lästigen. Als er dann sagte, ich solle mal aufs Gas steigen, hab ich ebendas getan. Und er schreit so voll hysterisch und grantig: "Mah, ned so fest."
Son Idiot. Was hat er sich denn vorgestellt, wenn ich grad zum ersten Mal in meinem Leben auf das Gaspedal eines Autos steig?
Du hast sicher Recht, aber ich denk ma, dass die didaktischen und pädagogischen Fähigkeiten bei Fahrlehrern ned unbedingt stark ausgebildet worden sin...^^


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

09.08.2010 18:28
#54 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Also diese Problem hatte ich nicht, meine Fahrlehrer sind einfach nur mitgefahren und haben meistens telefoniert.

Hab nur einmal eine Weisung bekommen, dass ich vor Kreuzungen früher blinken und langsamer hinfahren soll, ansonsten gabs nur kleinere Tipps ....

----------------

Investiere in Alkohol, mehr Prozente bekommst du nirgends ...

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

09.08.2010 18:31
#55 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Naja, wenn man ohne jegliches Vorwissen in die erste Fahrstunde geht (und auch theoretisch ned weiß, wie das Schalten uvm. funktioniert), is man schon ein bissi auf die Hilfe vom Lehrer angewiesen.^^


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

09.08.2010 18:52
#56 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Ein kleines Bissi, ja.^^


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

09.08.2010 22:36
#57 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Bei mir war die erste Fahrstunde nicht gleich die erste Fahrt als Autofahrer, von daher hatte ich wenig Probleme ...

----------------

Investiere in Alkohol, mehr Prozente bekommst du nirgends ...

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

10.08.2010 10:48
#58 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Hab schon oft gehört, dass jemand das aus irgendwelchen Gründen schon konnte- also das Schalten etc.

Aber mit mir hat nie jemand geübt. Wenn ich mal meine Mum gefragt hab, hieß es "Is ois Gefühlssache, wirst scho moi lerna.." toll -.-


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

19.08.2010 23:40
#59 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

meins

----------------

Investiere in Alkohol, mehr Prozente bekommst du nirgends ...

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

02.09.2010 11:34
#60 RE: Führerscheinprüfung (Beispiel) antworten

Wichtig!
Ich hab in 2 h Führerscheinprüfung.

Das Beispiel im Anhang check ich nicht;
Richtige antwort ist nämlich unter anderem, dass ich "Wartepflicht gegenüber einem Rechtskommenden" habe. Da steht doch aber EINDEUTIG ein "Vorrang geben" schild, oder?


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Angefügte Bilder:
fsbsp.JPG  
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Börsespiel
PC Spiele »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen