Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 2.154 mal aufgerufen
 Musik
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Padre Offline

Dissident


Beiträge: 105
Punkte: 105

17.06.2009 12:28
Festivals - Novarock, Frequency, Urban Art Forms usw. antworten

Hallo zusammen,

Da ich mich morgen mal wieder auf die Reise ins schöne Burgenland richtung Novarock mache, wollte ich mal eure Meinung bezüglich Festivals wissen. Ich habe selbst schon mit vielen über Festivals gesprochen und mir ist aufgefallen das diese eine extrem kontroverse Meinung mitsich bringen.

Zum einen gibt es die, was nur wegen der Musik hinfahren. Das Campen drum herum schreckt eher ab.

Weiters gibt es welche, die nur wegen dem Campen und der Stimmung hinfahren, die Musik so ein Beiläufer ist.

Zu guter letzt gibt es diejnigen welche hinfahren da die Musik zusammen mit der Stimmung runherum einfach ein perfektes Wochenende bieten. Zu dieser Gruppe würde ich micht zählen. Ich fahre hin um einfach zu feiern und eine Gaudi zu haben, und mit dem wahnsinns Lineup wie heuer am Novarock wird dies einfach einmalig.

Doch dies ist noch nicht der Hauptgrund meiner Threaderöffnung. In meinen Diskussionen mit diversen Leuten habe ich festgestellt das Festivals für diejenigen welche es nur aus dem Fernsehen kennen und selbst noch nie dort waren einfach nur abschreckend wirken. Niemals würden sie sich so etwas antun. Menschenmassen auf kleinestem Raum. Ohrenbetäubende Musik. Campen unter sturzbesoffenen.

So, nun bin ich mal gespannt, wie steht ihr dazu? Besucht ihr des öfteren Festivals? Ev. sogar am Wochenende as Novarock? Wenn nein was spricht für euch wirklich dagegen?

Maringa Offline

Pneumatiker


Beiträge: 704
Punkte: 760

17.06.2009 16:06
#2 RE: Festivals - Novarock, Frequency, Urban Art Forms usw. antworten

Also in erster Linie muss die Musik stimmen. Ohne Musik die mir gefällt würd ich nie auf ein Festival fahren, denn feiern kann ich zu Hause genau so. Als zweites spielt natürlich der Preis eine wichtige Rolle. Denn bei Preisen jenseits der 100 € + Anreisekosten + Verpflegung kommt da einfach für mich, als armen Schüler, zu viel zusammen. Deswegen würd ich momentan auch nicht auf Wacken wollen.

Beispiel Donauinselfest: Einige meiner Freunde fahren hin und hätten mich halt auch überreden wollen. Nur da dort nur eine einzige Band (Hackneyed) spielt die mich richtig interessiert, werd ich sicher nicht mitfahren. Klar Stimmung is sicher top, Eintritt gibts keinen und ein Mordsspaß wärs auch, aber dafür fahr ich doch nicht auf ein Festival dass ~300km entfernt is.

Ich selbst war bisher nur sehr selten auf Festivals, genauergesagt ein 3-tägiges (Summer Nights 09) und 2 1-tägige (Heidenfest/Linz 08, On a dark winter's night/Salzburg 07). Drei Festival die alle top waren, super Bands, super Stimmung etc..


Was gegen Nova spricht? Es spielen einfach kaum Bands die ich für ~100 € (berichtigt mich bitte wenns mehr oer weniger sind) sehen will.


Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

17.06.2009 16:18
#3 RE: Festivals - Novarock, Frequency, Urban Art Forms usw. antworten

Ich war noch nie auf einem Festival, kann also nicht darüber urteilen. Allerdings gehöre ich sicher zu der von dir erwähnten Gruppe, die wegen den genannten Gründen (Menschenmassen auf kleinestem Raum. [Ohrenbetäubende Musik.] Campen unter sturzbesoffenen.) gern darauf verzichtet.


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

17.06.2009 17:50
#4 RE: Festivals - Novarock, Frequency, Urban Art Forms usw. antworten

zu denen gehör ich auch - vor allem, weil ich das gefühl habe, dass viele leute echt nur wegn dem Suff dahinfahren ... wenn ich mir stolze Ausrufe wie "oida i woa am Frequency und hob ka einzige Band gseng! yeah!" anhör, überleg ich mir ernsthaft, ob ich mit einer erdrückenden Masse bestehend aus solchen Menschen mehrere Tage dort sein möchte.


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Westi Offline

Rektalbolschewist


Beiträge: 26
Punkte: 26

17.06.2009 18:30
#5 RE: Festivals - Novarock, Frequency, Urban Art Forms usw. antworten

eine kleine anmerkung: es gibt noch eine weitere gruppe und zwar sind das die leute, die unbedingt ein lässiges armband haben wollen...

Ich will nur irgendwo da obensitzen, runter gucken,
ab und zu grüßen, ab und zu spucken.

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

17.06.2009 18:33
#6 RE: Festivals - Novarock, Frequency, Urban Art Forms usw. antworten

ur zach ich hab vorher nen ziemlich langen post verfasst und dann hat er sich aufgehängt...bäh!

gegen diese faktoren gibts aber methoden,...menschenmasse <-- einfach weiter hinten hinstellen, musst ja nicht erste Reihe sein.
Lärm <-- Ohropax, ich geh nirgends mehr ohne die hin.
Saufen <-- is nich so das problem, und mit freunden chillig einen zu heben ghört einfach dazu...

aber bei mir is auch so, dass die musik und preis zu sagen wir mal 90% stimmen müssen, sonst scheiß ich drauf!



zäumt mich auf bis mir die ohren schlackern!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

17.06.2009 21:08
#7 RE: Festivals - Novarock, Frequency, Urban Art Forms usw. antworten

Wenn mich die Musik langweilt, interessiert mich das Festival generell mal nicht. Es sei denn, es würden wirklich so gut wie keine Kosten dadurch anfallen (sprich Gratisfestival mit kurzem Anreiseweg).
Denn, gehts ums Saufen, so kann ich das jedes Wochende auch zu Hause mit Freunden machen, mach ich ja eig. auch.
Denn, gehts um die Atmosphäre, Leute oder Ähnliches, so gönne ich mir all das lieber auf einem Festival bei dem mir die Musik halbwegs zusagt oder ich zumindest ein Schnäppchen gemacht habe, was eig. neben guter Musik der einzige Grund ist, warum ich auf ein Festival gehen würde.

In Antwort auf:
Lärm <-- Ohropax, ich geh nirgends mehr ohne die hin.

Echt eine gute Sache. Ohren muss man schonen!


The things you own, they end up owning you!

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

17.06.2009 21:16
#8 RE: Festivals - Novarock, Frequency, Urban Art Forms usw. antworten

Ja richtig! Die Leute haben ja keine ahnung, wir achten auf alles..wir tragen sonnenbrillen, putzen uns jeden tag die zähne und betreiben körperpflege, nur auf die ohren achtet keiner und die meisten vergessen dass diese genauso vergänglich wie das augenlicht oder die zähne sind...



zäumt mich auf bis mir die ohren schlackern!

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

17.06.2009 22:00
#9 RE: Festivals - Novarock, Frequency, Urban Art Forms usw. antworten

In Antwort auf:
Ich war noch nie auf einem Festival, kann also nicht darüber urteilen. Allerdings gehöre ich sicher zu der von dir erwähnten Gruppe, die wegen den genannten Gründen (Menschenmassen auf kleinestem Raum. [Ohrenbetäubende Musik.] Campen unter sturzbesoffenen.) gern darauf verzichtet.
Das ist auch mein... äh... mein irgendwas halt, soll heißen bei mir sinds die selben Gründe, Gott (Gray...?) bin ich grad behindert...


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

17.06.2009 22:08
#10 RE: Festivals - Novarock, Frequency, Urban Art Forms usw. antworten

In Antwort auf:
Das ist auch mein... äh... mein irgendwas halt, soll heißen bei mir sinds die selben Gründe, Gott (Gray...?) bin ich grad behindert...

WTF?^^ Der Satz is einfach irgendwas!^^


Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

17.06.2009 22:11
#11 RE: Festivals - Novarock, Frequency, Urban Art Forms usw. antworten

^^
Deswegen das "Gott bin ich grad behindert!"... Ich war einfach grad unfähig einen vernünftigen Satz zu bilden, war mir dessen bewusst und hab mich drüber geärgert... This ist, what Matura does to people...


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

18.06.2009 16:14
#12 RE: Festivals - Novarock, Frequency, Urban Art Forms usw. antworten

hier möchte ich mal bisl werbung machen für ein nettes kleines festival in greifenstein/donau.

Temp, is total chillig, 20€ für 2 tage, Electronic Music in allen Facetten, schönes Areal zum Baden direkt an der Donau, viel undergroundiger stuff...herrlich..is am 7-8 August!

http://www.technoboard.at/index.php?show...&st=0&p=&#entry

Hier noch jede Menge Free Music um sich einen Eindruck zu verschaffen:

http://www.temp-records.net/festival2009/



zäumt mich auf bis mir die ohren schlackern!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

18.06.2009 16:19
#13 RE: Festivals - Novarock, Frequency, Urban Art Forms usw. antworten

Du hast wohl vor hinzugehen!?
Wo genau leigt Greifstein? Die Donau reicht ja bekanntlich vom Schwarzwald bis ans schwarze Meer, obwohl ich mir natürlich denken kann, das es in Österreich liegt, und daher irgenwo zwischen Innviertel in OÖ und Bratislava liegt.^^


The things you own, they end up owning you!

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

18.06.2009 16:26
#14 RE: Festivals - Novarock, Frequency, Urban Art Forms usw. antworten

is ziemlich geil, ja ich werd hingehen, liegt etwas vor Wien direkt an der Donau, da wo das Wasserkraftwerk/Staudamm Greifenstein ist! In der Nähe wohnt meine Oma, da könnte man mit bisl gehzeit sogar hingehen^^



zäumt mich auf bis mir die ohren schlackern!

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

18.06.2009 16:30
#15 RE: Festivals - Novarock, Frequency, Urban Art Forms usw. antworten

Chillig! Hingehen, sprich wanken, sprich stolpern, sprich kriechen, sprich durhc den Schlamm robben!^^
Wär cool, wenn ich da auch Zeit hätte, mal sehen!


The things you own, they end up owning you!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
«« Sommermusik
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen