Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3.357 Antworten
und wurde 31.285 mal aufgerufen
 Spam-Ecke
Seiten 1 | ... 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | ... 224
Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

07.08.2010 23:05
#2371 RE: Irgendwas antworten

Gut, das können wir jetzt natürlich analysieren.^^
Einerseits stellt sich da die Frage, wieso dein Unterbewusstsein "Sex" mit den Bildern diverser Forumsmitglieder assoziiert.
Andererseits bleibt auch offen, inwiefern insbesondere der Anblick von Gray auf diesem Foto auf irgendeine Weise sexuell stimulierend wirken könnte.^^
Willst ned nochn bisschen mehr vom Traum erzählen?^^


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

07.08.2010 23:09
#2372 RE: Irgendwas antworten

Das is ja grad das weirde...
ich bin nicht undersexed, finde das bild nicht besonders "reizend" und überhaupt... es gibt keine Verbindung zwischen Forum und Sex ^^

Vielleicht hat mein Unterbewusstsein das Bild spannend gefunden. Und irgendwie hatte ich an dem besagten Tag zu wenig Sex oder hab in anderem Zusammenhang drüber nachgedacht- und im Traum wurde das vermischt.

Was soll ich erzählen? xD
Ich könnte da echt genauer werden, aber ich will ja niemanden beleidigen ^^ (Gray hat nen kleinen Penis!hihiihihihihiii)


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

07.08.2010 23:18
#2373 RE: Irgendwas antworten

Zitat
Und irgendwie hatte ich an dem besagten Tag zu wenig Sex(...)


Rofl, wieviel Sex, benötigst, willst, ähm, verlangst du denn täglich? Gibts da ne Zahl?^^

Joa, manchmal sind Träume ziemlich erschreckend, aber ich denke nicht, dass man sich darüber Sorgen machen muss. Besonders deswegen, weil Träume meist eine ganz andere Bedeutung haben, als der Inhalt selbiger vielleicht suggerieren mag.


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

07.08.2010 23:28
#2374 RE: Irgendwas antworten

Deine Frage übergeh ich jetzt einfach mal... ^^

Also ich messe Träumen eigentlich schon sehr viel Bedeutung bei, v.a. da wir so unglaublich viel Zeit damit verbringen und uns darüber absolut nicht bewusst sind...
Träume haben etwas Magisches- sie sind uns sehr nah, da sie meist Bekanntes beinhalten und doch haben wir keine Kontrolle über sie, hin und wieder vielleicht begrenzt. Ich bin mir sicher, dass ich mehr auf meine Träume achten sollte- vielleicht können sie mir mehr über mich sagen, als ich im wachen Zustand weiß.

Dazu wieder mal die bekannte Story:

Ne Freundin und ich dachten über eine Comicfigur nach, die Klassenkollegen einige Jahre zuvor gezeichnet hatten- an einem Tag, ein einziges Mal. Diese Figur hatte einen Namen, aber wir wussten ihn einfach nicht mehr- gar nicht mehr. Wir hatten keinen Schimmer.
Ich träumte in derselben Nacht, dass ich diesen Klassenkollegen begegne. Es ging eigentlich um ganz etwas anderes, aber plötzlich blieb ich im Traum stehen und fragte sie einfach, wie denn diese Comic-Figur geheißen hat- sie sagten es mir. Ich fuhr tatsächlich mitten in der Nacht hoch und rief "Örai!" und meine Freundin (die bei mir übernachtete), wachte auf und rief "Jaaa genau!!" THE END


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

07.08.2010 23:40
#2375 RE: Irgendwas antworten

Träume haben durchaus eine große Bedeutung, davon gehe ich auch aus. Allerdings ist es meist nicht die, die wir aufgrund des Inhaltes annehmen würden. Wer beispielsweise seinen eigenen Tod träumt, braucht sich keine Sorgen zu machen. Das kann auch etwas Gutes bedeuten.

Träume sind ja grundsätzlich einfach Irgendwas; aber sie haben ein Thema, das allerdings so undurchsichtig is, dass es uns meist nicht wirklich klar werden kann. Das Gehirn verarbeitet Gedanken, Gefühle, Reize von Außen, Erfahrungen und Erinnerungen, und zwar nach keiner Regel, die für uns rational nachvollziehbar wäre. So kann das Hauptelement eines Traums, auf das wir uns dann nachher voll fixieren, eigentlich durch eine absolute Nichtigkeit entstanden sein, und eine kleines Detail des Traums wäre für uns eigentlich von ungemeiner Bedeutung. Ein Traum wertet und bewertet eben nicht, sondern flickt einfach ohne Maß und Ziel zusammen, was das Gehirn ihm liefert.

Deine Story is ziemlich interessant. Man geht ja auch davon aus, dass Menschen beinahe jede Information, die sie irgendwann einmal erhalten haben, in den Tiefen des Gehirns speichern. Nur der Zugang fehlt. Sofern wir keine Autisten sind, haben wir nur zu den Informationen Zugang, denen wir einen Wert beimessen. Das ist auch gut so, den man wäre ansonsten nicht zu einem normalen Leben fähig. Je größer aber dieser Wert, desto leichter fällt es uns, die Dinge zu reproduzieren. Da der Träumende aber nicht wertet, kann er auch auf Information zugreifen, zu der er im wachen Zustand keinen Zugang hätte.


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

08.08.2010 09:24
#2376 RE: Irgendwas antworten

Lol, du weißt schon, dass auf dem Foto grad mal 2 Forenmitglieder drauf sind (Jassnica ned mitgezählt), Sassa, und dabei noch 'n Haufen Mongos?^^
Ich würd mich mal anschaun lassen... ;D

Hm, ich hab mal am N64 Super Mario 64 gezockt und hab gewusst, dass ich schon mal gewusst hab, wie die Stampfattacke geht, hab's aber nimmer reproduzieren können.
In der Nacht hab ich dann iwas geträumt, das mich auf "A+Z" gebracht hat, ich habs ausprobiert, und das war's auch.^^
Ich weiß, trivial und so, aber ich habs trotzdem leiwand gfunden. :P


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

08.08.2010 15:33
#2377 RE: Irgendwas antworten

Zitat
Lol, du weißt schon, dass auf dem Foto grad mal 2 Forenmitglieder drauf sind (Jassnica ned mitgezählt), Sassa, und dabei noch 'n Haufen Mongos?^^


Ohne archee zähl ich drei. (Kirk, Beppo, Gray)


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

08.08.2010 15:36
#2378 RE: Irgendwas antworten

Der Hittmoe kennt uns nicht mal alle und scheint uns trotzdem besser zu erkennen als Stahlwollieh, der uns alle schon seit Jahren persönlich kennt. ;D

Hey, Hittmoe, hier ein Foto von unserem Maturaball mit einer beliebten Mitschülerin von uns. Das Foto wurde ganz am Anfangder Veranstaltung geschossen. Zur Info, da war noch keiner betrunken!!! Sieh selbst: http://www.stiftsgymnasium.at/2009_10/06...es/IMG_3019.htm


"Jeden Abend starb ich! Und jeden Abend wurde ich wiedergeboren! Feierte Wiederauferstehung…"

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

08.08.2010 17:16
#2379 RE: Irgendwas antworten

Zitat
Ohne archee zähl ich drei. (Kirk, Beppo, Gray)


Ups... *räusper*


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

08.08.2010 18:09
#2380 RE: Irgendwas antworten

Zitat
http://www.stiftsgymnasium.at/2009_10/06...es/IMG_3019.htm


Ich wett, die is danach voll durchgedreht, weil "d..d..as Matttturaballffffff...pfff..foto scheisze isssss *schluchz*".
Aber wenn ich da so durchblätter, muss ich schon ganz ehrlich sagen, dass ihr in eurem Jahrgang ned grad mit hübschen Mädchen gesegnet wurdet.^^ Da habt ihr drei euch eh noch die feschesten Tanzpartnerinnen gekrallt.


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

08.08.2010 18:20
#2381 RE: Irgendwas antworten

Unglaublich auf wie viele schöne Frauen hässliche kommen können xD


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

09.08.2010 22:30
#2382 RE: Irgendwas antworten


Funny, weil doppelt dämlich.


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

10.08.2010 19:29
#2383 RE: Irgendwas antworten

Ah, toll, irgendwas is da wohl schief gelaufen.^^


„Wenn ich erst meinen Verstand zu einer Waffe geschärft habe, forme ich meinen Körper.“
„Wieso?“, fragte er trotzig, resignierend.
„Weil das Leben aus Kriegen besteht, mein Freund. Ruhig und laut sind sie, kurz und lang, edel und grausam, schön und schrecklich. Mit guten Waffen kämpft man gerne.“

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

10.08.2010 21:46
#2384 RE: Irgendwas antworten

Ahahaha, jz kapier ich das erst, vorher hab ich noch geglaubt du machst da Schleichwerbung für irgendeine Seite...^^


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen."
-Friedrich Nietzsche

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

11.08.2010 13:42
#2385 RE: Irgendwas antworten

Ich sah es und schloss einfach das Fenster. Ich hab mich damit abgefunden, dass er verrückt geworden ist.


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.- Karl Kraus

Seiten 1 | ... 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | ... 224
«« Now Playing
Schule »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen