Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 242 mal aufgerufen
 Österreichische Politik
Padre Offline

Dissident


Beiträge: 105
Punkte: 105

27.05.2009 14:56
EU-Wahl: ÖVP Werbung antworten

Anlässlich des FPÖ-Werbeslogans bin ich wieder an die netten Plakate der VP erinnert worden. Hat sich von euch schonmal wer Gedanken gemacht was der Hintergrund dieser sein könnte? Ich hab bisher nur blaue Plakate gesehen, mit kleiner roter Schrift "ÖVP" oben. Warum zum Teufel produzieren die Herren und Damen Werbeplakate mit blauem Hintergrund?!?

Naja, die VP war mir schon immer sehr suspekt!

star_fuckers Offline

Rektalbolschewist


Beiträge: 29
Punkte: 29

27.05.2009 15:33
#2 RE: EU-Wahl: ÖVP Werbung antworten

meiner meinung nach ist der övp die euwahl ziehmlich egal denn sonst würden sie mehr auf die beine stellen
die einzige partei die sich wirklich im wahlkampf engagiert ist die bei der man es am wenigsten wünscht..die fpö
doch wozu dass führt bestätigen schon die jungsten umfragen in denen die "großen" parteien starke verlusste einstecken müssen
ich sympathisiere zwar auch nicht mit der övp aber sie is mir noch lieber als die blauen...vl wirds doch noch was

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

27.05.2009 15:38
#3 RE: EU-Wahl: ÖVP Werbung antworten

In Antwort auf:
meiner meinung nach ist der övp die euwahl ziehmlich egal denn sonst würden sie mehr auf die beine stellen
die einzige partei die sich wirklich im wahlkampf engagiert ist die bei der man es am wenigsten wünscht..die fpö

Vergiss HPM nicht - der präsentiert sich ja auch ordentlich ...


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

star_fuckers Offline

Rektalbolschewist


Beiträge: 29
Punkte: 29

27.05.2009 15:49
#4 RE: EU-Wahl: ÖVP Werbung antworten

jo da hast allerdings recht...hab bis vor wenigen minuten gedacht naja der macht ja auch wieder mit wird sicher wieder nicht werden aber dann hab ich im anderen thread gelesen dass er angeblich 18% haben soll da hats mich schon ein bisschen gschreckt
aber besser ein hpm als ein hc
soweit ich gehort hab sollen ja die jungwähler die wahl entscheiden ka oba dass stimmt aber dass würde dann wohl auch den einbruck der spö erklären denn die haben in letzter zeit ja ein immer älter werdendes clientel

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

27.05.2009 16:29
#5 RE: EU-Wahl: ÖVP Werbung antworten

Die nicht FPÖ-freundliche Seite spricht ja auch schon seit Wochen von HP Martin, als das kleinere Überl, das der FPÖ zu großen zuwachs verwehren soll und ich schätze, das wird wieder funktionieren.
Dennoch ist es tragisch, dass es den anderen Parteien aus Mangel an Interesse oder Fähigkeiten nicht gelingen wird ihre Wähler zu mobilisieren, weswegen sie auf Martin hoffen müssen.


The things you own, they end up owning you!

Maringa Offline

Pneumatiker


Beiträge: 704
Punkte: 760

27.05.2009 17:41
#6 RE: EU-Wahl: ÖVP Werbung antworten

Es interessiert ja selbst die Wähler nicht. Kenn viele Leute die am 7. Juni nicht zur Wahl gehen, weil es sie nicht interessiert, weil sie die EU nicht mögen oder was auch immer. Und von den fast allen kann ich behaupten dass es keine Blau-Wähler sind. Sie wissen nicht was welche Partei in der EU erreichen will und dass wird natürlich von der Wahlkampf-Faulheit der Parteien ausgelöst.
Das die FPÖ das "Abendland wieder in Christenhand" bringen will, wissen alle, vielleicht auch noch das HPM alte Glühbirnen verteilt, aber mehr auch nicht.

Heut ist mir btw mal ein kleines Plakat von der SPÖ mit dem "Joe" untergekommen. War jedoch so klein dass ichs nicht lesen konnte^^ Aber immerhin wars rot

Padre Offline

Dissident


Beiträge: 105
Punkte: 105

27.05.2009 18:18
#7 RE: EU-Wahl: ÖVP Werbung antworten

Ob ich wähle weiß ich ja auch noch nichtmal. So hart es klingt, irgendwie geht mir die EU-Wahl ziemlich am Sack vorbei. Ich habe in letzter Zeit wenig Zeit und Nerven gehabt um dies näher verfolgen zu können, und naja, ich will eigentlich keinem der für Österreich an den Startgehenden potentiellen Vertretern meine Stimme geben

star_fuckers Offline

Rektalbolschewist


Beiträge: 29
Punkte: 29

28.05.2009 11:01
#8 RE: EU-Wahl: ÖVP Werbung antworten

ich persönlich habe auch keine ahnung was die österreichischen vertreter bei der eu erreichen wollen

warum sollen sich denn die leute dafür interessieren wenns nicht mal die politiker tun?

ich poersönlich kann nur allen empfehlen zur wahl zu gehen und wenn ihr ungültig wählt aber wenn man nicht wählt braucht sich nachher dann auch nicht beschweren wenn nicht alle interessen österreichs in der eu durchgesetzt werden die man gerne hätte..also wie bei jeder wahl einfach wählen gehn...kosten ja nicht allzuviel zeit

What if all the world you think you know, is an elaborate dream?

Padre Offline

Dissident


Beiträge: 105
Punkte: 105

28.05.2009 13:26
#9 RE: EU-Wahl: ÖVP Werbung antworten

achso, da ihr mich ja noch nicht recht kennt: Nicht-wählen bedeutet für mich sowieso ungültig wählen. Ich kann die leut einfach nicht ab welche stur nicht wählen gehen, weil diese nicht wissen was sie wählen wollen. Dann wählt doch ungültig, zu dem ist es da!!!11EinsEinsElfElf!

star_fuckers Offline

Rektalbolschewist


Beiträge: 29
Punkte: 29

28.05.2009 18:21
#10 RE: EU-Wahl: ÖVP Werbung antworten

sry hab ich nicht gewusst
aber das problem dass ich sehe ist dass aufgrund dem geringen interesse schon vor der wahl die wahbeteiligung für österreichische verhältnisse äußerst niedrig sein werden

What if all the world you think you know, is an elaborate dream?

Westi Offline

Rektalbolschewist


Beiträge: 26
Punkte: 26

04.06.2009 16:26
#11 RE: EU-Wahl: ÖVP Werbung antworten

hpm hat 18%?
naja... dann hat er wenigstens die möglichkeit was zu "verändern", wenn er schon die mächtigen kontrolliert.


"Ficken und Schiessen sind ein Ding."

Kirk Offline

Theophor


Beiträge: 1.486
Punkte: 1.502

04.06.2009 21:46
#12 RE: EU-Wahl: ÖVP Werbung antworten

Ich hab am Mittwoch im Rahmen einer Arbeit für die Schule sämtliche EU-Wahlprogramme gecheckt. Das der ÖVP hat mich besonders abgeworben, aber aus ganz besonderen Gründen. Es war nicht primitiv und nicht grob gegen meine Vorstellungen, aber es war sehr lang und enthielt wohl so ziemlich jedes Anliegen, dass ein Bürger nur haben kann. Scheinbar will der Strasser alles verbessern, was den Leuten nicht ganz passen könnte, um möglichst alle zufrieden zu stellen, völlig egal, ob die eine Verbesserung, eine andere einschränkt oder schwer möglich macht, hauptsache, der Wähler findet sich irgendwo im Wahlprogramm.
Insgesamt hat das dann auf mich so gewirkt, als wäre ihm eigentlich wenig wirklich wichtig, und wofür er sich nun einsetzen will, war mir nach dem Lesen kaum klar. Denn für alles, wird schwer machbar sein.


The things you own, they end up owning you!

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen