Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 198 mal aufgerufen
 Wichtigkeiten bezüglich des Forums
mr_self_destruct Offline

Whistleblower


Beiträge: 63
Punkte: 63

27.05.2009 20:48
Bearbeitung von Einträgen antworten

Was mich noch immer ein bisschen stört an diesem Forum, ist, dass man schon gespeicherte Einträge nicht bearbeiten kann. Gibts dass, oder hab ich da einfach noch nichts gefunden zum Bearbeiten?

Wenn man nacher noch Rechtschreibfehler findet oder sonstiges oder falsches Zeugs kopiert ... wäre es hald ziemlich geil, wenn man das bearbeiten könnte...

So, jetzt Frage an Gray: Kann man das machn?

Lg

____________________________
Vergeblich - die Winde
Dem Herzen im Hafen

(P.R.C) Offline

Theophor


Beiträge: 1.610
Punkte: 1.614

27.05.2009 20:50
#2 RE: Bearbeitung von Einträgen antworten

ich glaub du kannst, deinen beitrag rechts oben bei "edit" nochmal bearbeiten, ob man das ewig machen kann weis ich nicht, oder nur unmittelbar nach dem post..

-------------------------------------------------------------------------
ich will eigentlich nur dass meine posts größer werden und besser gesehen werden, damit sie nicht so erbärmlich untergehen zwischen den anderen!

mr_self_destruct Offline

Whistleblower


Beiträge: 63
Punkte: 63

27.05.2009 20:58
#3 RE: Bearbeitung von Einträgen antworten

Verdammt, habs gerade gefunden...

mert

____________________________
Vergeblich - die Winde
Dem Herzen im Hafen

Hitti Offline

Theophor


Beiträge: 1.042
Punkte: 1.130

27.05.2009 21:40
#4 RE: Bearbeitung von Einträgen antworten

In Antwort auf:
ich glaub du kannst, deinen beitrag rechts oben bei "edit" nochmal bearbeiten, ob man das ewig machen kann weis ich nicht, oder nur unmittelbar nach dem post..

Einige Minuten nach dem Posten kannst das machen, wieviel, weiß ich nicht genau.

---
Nicht Sieg sollte der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn.

Gray Offline

Theophor


Beiträge: 2.786
Punkte: 2.818

28.05.2009 00:07
#5 RE: Bearbeitung von Einträgen antworten
In Antwort auf:
Einige Minuten nach dem Posten kannst das machen, wieviel, weiß ich nicht genau.


Das kann ich im Administrationsmenü beliebig umstellen.

Im Moment ist der Wert: Bearbeiten ist möglich bis geantwortet wurde ODER bis 30 Minuten nach dem Posten.
Habe das als guten Wert angesehen (so kann man seine Meinung nicht im Nachhinein noch "ändern", wie es auf Foto-Place schon oft genug passiert ist)

Wenns gewünscht wird, kann ich das euren Vorstellungen und Wünschen nach ändern. Die Konsequenzen müsst ihr halt bedenken.

P.S.: Als Moderator in einem Unterforum könnt ihr eure und fremde Beiträge selbstverständlich jederzeit bearbeiten. Ich hoffe, dass das nicht ausgenutzt wird (jede Tätigkeit von Moderatoren, vom Bearbeiten von Beiträgen über das Verschieben, Löschen etc wird im Admin-Menü aufgezeichnet, nur zur Info^^)


You're not the contents of ... hey, where's my wallet?!

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

28.05.2009 00:18
#6 RE: Bearbeitung von Einträgen antworten

Nö, das passt schon so.
Ich habs gehasst, wenn Einträge nach längerer Zeit dann gelöscht wurden und man nicht mehr wusste, worums in einem Thread eigentlich ging.


Das einzige, was man von einem Menschen wissen soll, ist es, ob er unsere Gedanken fruchtbar macht. Es sollte keine andere Menschenkenntnis geben als diese.

stahlwollvieh Offline

Emofaggot


Beiträge: 2.155
Punkte: 2.203

28.05.2009 10:56
#7 RE: Bearbeitung von Einträgen antworten

Ich finds auch gut so.


Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
Makes perfect sense.

gummibaerli999 ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2009 11:14
#8 RE: Bearbeitung von Einträgen antworten

Naja ärgerlich ist's wenn man später einen Fehler entdeckt ^^
Aber wenn über sowas hinweggesehen wird, is egal.

Meinung hinterher ändern wer macht denn sowas?! :P
Also die Meinung kann sich natürlich schon ändern, aber verleugnen, dass ma mal was geschrieben hat, worüber man hinterher anders denkt, is ja sinnlos
Wenn man schon was veröffentlicht, dann kann man doch auch dazu stehen und wenn sich im Laufe einer Diskussion die Einstellung ändert, muss das doch auch nichts Schlechtes sein.


........

Die Langeweile ist eine der furchtbarsten Plagen unserer Zeit (Erich Fromm)

Sassa Offline

Theophor


Beiträge: 1.935
Punkte: 1.954

28.05.2009 15:14
#9 RE: Bearbeitung von Einträgen antworten

Man versucht halt, den guten Ruf zu wahren ;-)
Außerdem werden die Beiträge wohl gehaltvoller, wenn man nicht mehr ewig Zeit hat, den Text zu ändern. Erst denken, dann schreiben so to say.


Das einzige, was man von einem Menschen wissen soll, ist es, ob er unsere Gedanken fruchtbar macht. Es sollte keine andere Menschenkenntnis geben als diese.

Sigi_2 Offline

Theophor


Beiträge: 1.879
Punkte: 1.944

19.08.2010 23:39
#10 RE: Bearbeitung von Einträgen antworten

meins

----------------

Investiere in Alkohol, mehr Prozente bekommst du nirgends ...

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen