Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 31 Mitglieder
30.049 Beiträge & 368 Themen
Beiträge der letzten Tage
 NSBM - auch Kunst oder schlichtweg Müll - Eine neue Antwort erstellen Ihre Schreibrechte
Benutzername:
 
Betreff
 

Beitrag:
Text Optionen - weitere in der FAQ
[b] Text [/b] [i] Text [/i] [img]http://[/img] [quote] Text [/quote] [rot] Text [/rot] [blau] Text [/blau] [gruen] Text [/gruen] [orange] Text [/orange] [lila] Text [/lila] [weiss] Text [/weiss] [schwarz] Text [/schwarz]
Grafische Sicherheitsüberprüfung
Um automatische Antworten und Spam zu verhindern, übertragen Sie bitte die Zeichen in das Eingabefeld.

Im Beitrag anzeigen:

 In Antwort auf - neueste Antworten zuerst
stahlwollvieh

27.05.2009 15:57
RE: NSBM - auch Kunst oder schlichtweg Müll Diesen Beitrag zitieren

ja, wenn ihr einen NS-Reaggea-Geiger brauchen könnt bin ich dabei! ;)

Sassa

27.05.2009 00:05
RE: NSBM - auch Kunst oder schlichtweg Müll Diesen Beitrag zitieren

Who the fuck?



27.05.2009 00:02
RE: NSBM - auch Kunst oder schlichtweg Müll Diesen Beitrag zitieren

Bezüglich ns-reggae
passt nicht ganz dazu aber sizzla wird für viele ein Begriff sein...
für die die sizzla nicht kennen, Sizzla greift in seinen Texten Minderheiten an und singt z.B.: fire pon the chichiman(Feuer auf die Schwulen) welches in meinen Augen nicht richtig ist und schon in Richtung NS-Reggae geht

Politik ist in Texten an und für sich nicht schlecht Mono & Nikitaman haben viele politische Texte (vl eher gegen Politik, aber immerhin mit politischem Interesse)
Daher Politik in Liedern Ja, Rechte Texte Nein

In der Musik sind die Texte auf jeden Fall das wichtigste, wobei die Musik eigendlich nur knapp dahinter steht, denn die Musik ist die Weise wie ein Text auf uns wirkt, sie übermittelt die Botschaft und verstärkt die Wirkung des Textes

Sassa

26.05.2009 23:58
RE: NSBM - auch Kunst oder schlichtweg Müll Diesen Beitrag zitieren

In Antwort auf:
ns-reaggae


Made my day! :D fuck

Zu dieser Musik:
Und wenn sie rechtes Zeug im Musikantenstadel einbauen: Braune Scheiße bleibt braun, selbst wenn sie in nem schicken Dirndl steckt.

Peace Nuzis!

Maringa

26.05.2009 23:44
RE: NSBM - auch Kunst oder schlichtweg Müll Diesen Beitrag zitieren

Hab grad Flex angeschrieben, der dürfte genug Ahnung von Reaggae haben.

Hab zwar noch nie Reaggae gespielt, aber als Drummer bin ich sofort dabei ;) ...Ich muss dauernd an so bekiffte Nazis denken :D

Gray

26.05.2009 23:19
RE: NSBM - auch Kunst oder schlichtweg Müll Diesen Beitrag zitieren

Wenn mir wer helfen möchte, ich stell mich sogar zum txtwriting zur Verfügung. Ich könnt mir vorstellen, so ein paar gute Inputs zu geben - das in einen Reggae-"würdigen" Text zu verwandeln, bräucht ich halt wen mit Erfahrung.

Ich fänd die Idee genial, NS Reggae als eine Art Persiflage an rechter Musik. Wer würd sich bzgl Band zur Verfügung stellen?

stahlwollvieh

26.05.2009 19:50
RE: NSBM - auch Kunst oder schlichtweg Müll Diesen Beitrag zitieren

In Antwort auf:
Smoke all the jews for a better world
kann ich mir nicht vorstellen, dass das gut schmeckt, zu viehl Menschenhaar usw...
Ich bin dafür, dass wir als Forumsgemeinschaft gemeinsam eine NS-Reaggaeplatte aufnehmen!
Und die nennen wir dann... äh... "Ey Adi, where's ma weed?" oder so...
Aber Stahlgewitter ist eigentlich echt nicht schlecht... Hör sie trotzdem seit über 'nem Jahr schon nicht mehr...

Maringa

26.05.2009 18:53
RE: NSBM - auch Kunst oder schlichtweg Müll Diesen Beitrag zitieren

Echt, gibts das? Ist jedoch sicher nicht so populär wie nsbm und rechtsrock oder liegt das nur an meinem Musikgeschmack?

Zitat von Alex_412
Ns-reaggae? Smoke all the jews for a better world? xD


:D lol'd so hard

Alex_412

26.05.2009 18:41
RE: NSBM - auch Kunst oder schlichtweg Müll Diesen Beitrag zitieren

Ns-reaggae? Smoke all the jews for a better world? xD

Gray

26.05.2009 18:39
RE: NSBM - auch Kunst oder schlichtweg Müll Diesen Beitrag zitieren

In Antwort auf:
nazi-pop, rechts-techno

Gibts eh beides. Ersteres is halt eher in Amerika verbreitet, technoide rechte Musik gibts auch en masse, is aber sehr sehr undergroundig (z.B. Centhron).

In Antwort auf:
ns-reaggae.

LOL!!
Sollte es je ne NS-Reggae Band geben kauf ich mir alle Alben, nur, um sagen zu können ich hör NS-Reggae :D

Maringa

26.05.2009 18:34
RE: NSBM - auch Kunst oder schlichtweg Müll Diesen Beitrag zitieren

Das ist mir schon klar, ist bei meiner Lieblingsband Samsas Traum soweit ich weiß ja auch nicht anders. Nur hör ich auf die Musik und nicht auf den Text. Ich weiß nur bei den wenigsten Liedern in meiner Playlist, über was gesungen wird.

Ihr habt zwar recht, dass Politik nicht auf die Musik übergreifen soll, jedoch hindert mich das nicht Nazi-Musik zu hören. Hab früher sehr lang Bands wie Stahlgewitter und Nordfront gehört. Letztens bin ich auch auf Gigi und die braunen Stadtmusikanten gestoßen, geile Band - richtig guter Rechtsrock.

Ich frage mich warum es so viel nsbm gibt, jedoch keinen nazi-pop, rechts-techno oder ns-reaggae.

Gray

26.05.2009 18:25
RE: NSBM - auch Kunst oder schlichtweg Müll Diesen Beitrag zitieren

Nur um für Aufklärung zu sorgen: Konzeptalbum nennt sich das.

Alex_412

26.05.2009 18:23
RE: NSBM - auch Kunst oder schlichtweg Müll Diesen Beitrag zitieren

@ Maringa: Viele Künstler sehen ihre Alben als eine art Buch, wie zum Beispiel In sorte Diaboli von Dimmu Borgir, wo eine Geschichte durch die Lieder erzählt wird.

stahlwollvieh

26.05.2009 10:02
RE: NSBM - auch Kunst oder schlichtweg Müll Diesen Beitrag zitieren

Steht das für "Nationalsozialistischer Black-Metal" oder was?
Bin ich dagegen. Mir ist eigentlich ziemlich egal, welchen Einstellung die Leute selbst vertreten, solange sie es nicht in ihrer Musik raushängen lassen.
Aber ich find allgemein, dass Politik in solchen Sachen nichts zu suchen hat; da will ich eher die Kunst an sich genießen, wenn das dann ständig politische Hintergedanken hat find ich das extrem störend.

Gray

25.05.2009 21:27
RE: NSBM - auch Kunst oder schlichtweg Müll Diesen Beitrag zitieren

In Antwort auf:
Dennoch ertappe ich mich immer wieder dabei das in meiner Playlist 1 oder 2 titel der Band Absurd auftauchen.
Ich habe mir die Texte durchgelesen und finde dass sie eigentlich (bis auf - meines Wissens nach- 3 Titel) gar nicht so Rechtsradikal sind ( Ich beziehe mich auf die älteren Bm Songs, nicht die neuern Pagan Lieder). Habt ihr ein Problem mit Bands bei denen die Bandmitglieder Rechts sind aber die Musik nicht?

Absurd is natürlich DIE Band, deren Name in diesem Zusammenhang fallen *muss*. Sie gehört auch den von mir zu den "nicht ganz so gschissenen" gezählten (zumindest musikalisch gsehn).

Den Möbius (hieß der so?) mag ich aber trotzdem ned.

Dieses Thema hat mehr als 15 Antworten. Hier geht es zur Vollansicht
Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen